Travel

„Rock am Ring“-Gewinnspiel: Voll versorgt mit Lidl

15. Mai 2018 // Eileen

Werbung / „Hat jemand mal ’nen Hammer?“ „Haben wir wieder die Grillkohle vergessen? „Wie? Ich dachte, DU packst den Schnaps ein?“ „Mist, ich glaube mein Zelt ist undicht …“ Herzlich Willkommen in der Festival-Welt, in der du deinen Alltag an der Garderobe abgibst und ihn erst Montagmorgen verkatert wieder abholst. Denn: Du lebst ein Wochenende lang in einer Parallelwelt, in einem anderen Kosmos, wo die Milchstraße aus Konfetti besteht und das Bier nur so fließt. Oberstes Gebot: Du willst du nicht umkehren, weil irgendwer wieder irgendwas vergessen hat. Du willst stattdessen den perfekten Kurzurlaub irgendwo zwischen Komfort-Zone und Dixi-Klos erleben. Und dass du wirklich voll versorgt bist und dich direkt in Festival-Extase begeben kannst – dafür sorgt bei Rock am Ring auch dieses Jahr wieder LIDL. Es ist dieses Jahr mein 11. Mal Rock am Ring. Elf Jahre! So lange halten die meisten Beziehungen nicht – aber meine Liebe zum Nürburgring ist natürlich geblieben. Und auch dieses Jahr sorgt Lidl wieder dafür,…

Continue Reading

Fashion

Festival Style mit Superdry

14. Mai 2018 // Eileen

Werbung / „Weist du noch – vor einem Monat? Als wir noch in dicker Winterjacke aus dem Haus sind? Und jetzt stehen wir hier in kurzen Klamotten“. Und schwupps-  ist Frühling. Und was für einer! In Berlin hatten wir in den letzten zwei Wochen die grandiosesten Sonnentage. Wir lagen bei 27 Grad am Wasser, haben auf dem Tempelhofer Feld gegrillt und uns über jedes bisschen wolkenfreien Himmel gefreut. Wir haben die Strumpfhosen und Pullis gaaaanz nach hinten in den Schrank verbannt und dafür die bunten, lockeren Sommer-Klamotten hervorgekramt. Nicht umsonst liebe ich den Frühling so. Denn endlich fängt die Natur draußen wieder an zu blühen, die Tage werden heller und man kann auch nach Feierabend noch entspannt ein Bierchen draußen schlürfen, ohne halb zu erfrieren oder im Dunkeln zu hocken. Ich würde sogar sagen, dass ich den Frühling lieber mag, als den Sommer selbst. Und bei diesen frühlingshaften Temperaturen gibt’s direkt einen ersten Festival-Look für euch – zusammen mit Superdry. …

Continue Reading

Inspiration Interior Lifestyle

Muttertags-Frühstück: Liebe geht durch den Magen

11. Mai 2018 // Eileen

Werbung/ Wenn ich meine Mama frage, was sie sich zum Muttertag wünscht, dann sagt sie „gemeinsame Zeit“. Denn das sei viel schöner, als ein schnell überlegtes materielles Geschenk. Sie möchte lieber den Tag mit ihrer Familie verbringen, vor allem da ihre beiden Kinder nicht mehr Zuhause wohnen. Ich lebe mittlerweile in Berlin – und mein kleiner Bruder in Leverkusen. Nicht ganz so weit weg wie ich also, aber immer noch weit genug. Und weil ich meiner Mama diesen Wunsch nur zu gerne erfülle, fahre ich am Sonntagmorgen nach NRW zu meiner Family. Und werde dort mit Mutti schnacken und schmausen. Und wenn schon Mama-Tochter-Tag, dann bitteschön mit einem verdammt tollen Frühstück. Damit habe ich Mutti schon als kleines Mädchen überrascht. Damals wusste ich nur noch nicht, wie das so genau geht. Als ich z.B. mal versucht habe, Kaffee zu kochen, vergaß ich den Filter. Und schon war die Küche in schwarz-braune Kaffee-Flut getunkt. Aber hey – der Wille zählt. Mutti…

Continue Reading

Travel

Gewinnt den perfekten Mädelsabend mit Übernachtung & Limousine

7. Mai 2018 // Eileen
privacy quicky AMIGO spiele

Werbung / „Egal wer dir das Herz gebrochen hat und wie lange es dauert bis es heilt, du schaffst es niemals ohne deine Freundinnen.“ (Sex and the City) Beste Freundinnen sind mehr als nur Menschen, mit denen wir uns gut verstehen. Sie sind Familie, sind Anker, die Schulter zum Anlehnen wenn dein Leben mal wieder aus den Fugen gerät und du nicht weist, wohin mit dir. Sie sind Liebeskummer-Tröster und versorgen dich (ob du willst oder nicht) direkt mit Eis und Alkohol. Sie lernen dich kennen und bleiben bei dir, gerade obwohl sie eben alles von dir wissen. Sie kritisieren dich auch mal und rüffeln dich, um dir einen Schubs in die richtige Richtung zu geben. Und sie lieben dich heiß und innig und nichts ist Schöner, als gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen und neue Erinnerungen zu schaffen. Beste Freundinnen sind schlicht das Beste, was es auf der Welt gibt. (Abgesehen von Käsepizza vielleicht). Vor allem kennen beste Freundinnen natürlich…

Continue Reading

Inspiration Lifestyle

„Kaffee to go“-Test in Berlin: Wie nachhaltig sind Mehrwegbecher wirklich?

2. Mai 2018 // Eileen
kaffee, kaffee to go, cofe to go, mehrwegbecher, kaffee müll, nachhaltigkeit, kaffeebecher, kaffee mug, mehrwegbecher to go, to go müll, berlin,

Ohne Kaffee, ohne mich: Auf wen von euch trifft dieser Satz zu? Ich vermute mal, auf verdammt viele! Denn ja, wir können ohne dieses braune Gebräu so manchen Tag nicht überstehen. Wir lieben unseren Kaffee – ob pur, mit Milch, Zucker, Toppings … Aber so lecker er ist, so verschwenderisch gehen wir damit um. Denn „dank“ der Kaffee-to-go-Kultur häuft sich jedes Jahr ein enormer Müllberg an. Wir in Deutschland nutzen laut der Deutschen Umwelthilfe etwa 320.000 Kaffeebecher aus Pappe – pro Stunde. Schließlich können wir dank der Papp-Becher unser Lieblings-Getränk schlürfen, wann immer wir möchten. Zwischen Meetings, in der Bahn, beim Stadt-Bummel: Wir nehmen so aber nicht nur unseren Kaffee mit aus dem Laden, sondern auch die Verpackung. Und die ist erstmal Umweltsünde. Take-away-Verpackungen seien “meist sehr voluminöses Material“, sagte Tanja Wielgoß, Chefin der Berliner Stadtreinigung (BSR) erst diese Woche. Am Berliner Alexanderplatz müssten die Mülleimer inzwischen teils drei Mal täglich geleert werden. Dabei kann jeder von uns seinen kleinen…

Continue Reading

Fashion Inspiration

Trend Cat Eye Sonnenbrille: Modischer Fluch oder Segen?

23. April 2018 // Eileen
Cat Eye Sonnenbrille

Sie sind schmal, sie sind bunt, sie sind ein Hingucker: Cat Eye Sonnenbrillen liegen voll im Trend. Aber möchten wir uns dieses Jahr wirklich mehrere Modelle kaufen? Oder doch lieber bei den alt bewehrten Fliegerbrillen und großen Sonnenbrillen bleiben? Spätestens dank des Coachella-Festivals in Kalifornien hat wohl jeder zumindest eine Cat Eye Sonnenbrille an irgendeinem Model gesichtet. Gigi und Bella Hadid tragen sie gefühlt auch zum Schlafen, Kendall Jenner und Rihanna gehen auch nicht mehr ohne aus dem Haus. Und bei Style-Ikonen, Bloggern und Influencern ist das Gesicht aktuell ebenfalls mit den katzenartigen Sonnenbrillen verwachsen. Ein Anblick, der für mich ehrlich gesagt etwas gewöhnungsbedürftig war. Eben weil diese Sonnenbrillen ein ganz andere Form haben. Sie sind im Vergleich zu meinen sonstigen Modellen winzig klein – und wirken so quasi allem entgegen, was ich mal vor kurzem noch für mein Gesicht passend fand. Das Irre ist: Je kleiner, desto besser. Zumindest scheint es so, schaut man sich die neuen Kollektionen der…

Continue Reading

Lifestyle

(M)ein Leben mit Hund: Tipps und Tricks vom Experten

16. April 2018 // Eileen

Finni heute (links) und mit mir beim Gassi-Gehen vor sieben Jahren. //Werbung // Hundemamis und Hundepapis aufgepasst: Hier gibt es wie versprochen nun den dritten und abschließenden Bericht zur Kooperation mit Purina PRO PLAN. Nachdem ich euch meinen kleinen Flausche-Kumpel Finni vorgestellt habe, habe ich mich nun an die Experten bei Purina PRO PLAN gewandt. Denn manche Fragen kann ich selbst natürlich schlicht nicht fachmännisch beantworten. Das Experten-Team besteht aus Ernährungsberatern und Tierärzten, die sich mit medizinischen und physiologischen Alterserscheinungen unserer Hunde natürlich sehr gut auskennen. Und Tipps, Tricks und Infos für uns Herrchen und Frauchen haben. Mein Hund Finn ist nun zehn Jahre alt und ich persönlich merke ihm das Alter schon sehr an. Trotzdem ist Finni noch sehr agil und wird von meinen Eltern, meinem Bruder und mir gefordert. Denn nur auf der faulen Haut liegen ist nicht 😉 Wenn ihr mehr über mein Leben mit Finni und die letzten zehn Jahre lesen wollt, kommt ihr hier zu den…

Continue Reading

Fashion Inspiration Interior

Lights will guide you home

3. April 2018 // Eileen

Location-Trüffelschwein Marie hat wieder zugeschlagen. Sie entdeckt einfach die besten Orte, die so fotogen sind, dass man selbst darin zur Nebensache wird. Letzte Woche, im Bocci79 in Berlin, war so ein Moment. Erschlagen von der Licht-Installation dieses Showrooms, wanderten wir einen halben Tag mit offenem Mund durch vier Stockwerke voller Beleuchtungs-Spots. Licht-Effekte, die in riesigen, leeren Altbau-Räumen nun mal den Platz haben, ordentlich zu wirken. Und da es unter der Woche vormittags war, hatten wir den Ort fast für uns alleine und konnten uns fotografisch austoben. Selten habe ich so viele Lampen und Lichter geknipst, die mich vom Hocker gerissen haben. Die Location hat auch eine beruhigende Wirkung, sie wirkt so herrlich friedlich und still. Hintergrund des Licht-Porns (gibt es dieses Wort eigentlich?): Das kanadische Unternehmen Bocci bespielt in Berlin ein ehemaliges Gerichtsgebäude auf der Kantstraße mit den Installationen. Der Eintritt ist kostenlos, das Erlebnis einmalig. Zusammen mit Marie, Leni und Lu war ich also kurz in einer Welt gefangen,…

Continue Reading

Travel

Tanken, Verbote, Regeln: Autofahren in Amerika

18. März 2018 // Eileen

Was habe ich mir gedanklich in die Hose gemacht, habe ich auch nur daran gedacht, in Amerika Auto zu fahren. Denn was das angeht, bin ich eine ziemliche Schissbuchse. Zuhause im Dorf fahre ich mit meinem Schaltwagen zum Beispiel super gerne, bin an meinen Swift gewöhnt und fahre auch seit Jahren sehr weite Strecken damit. Meinen Führerschein habe ich schließlich schon gut zehn Jahre. Seitdem ich in Berlin lebe – was schon unfassbare sechs Jahre sind – fahre ich natürlich weniger Auto. Hier brauche ich es nicht, hier würde mich der Verkehr nur nerven und die Suche nach einem Parkplatz ebenso. Daher bin ich Öffi-Kind geworden, denn das Verkehrsnetz von Bus und Bahn ist natürlich super ausgebaut. Ganz anders verhält es sich natürlich in Amerika, besser gesagt in Kalifornien. Vor Chiaras und meinem Roadtrip wusste ich, dass ich am Autofahren nicht herum komme. Die Wege sind schließlich weit und nur per Karre zurückzulegen. Das Öffi-Netz ist quasi nicht existent und…

Continue Reading