Inspiration

Blogvorstellung September

16. September 2012 // Eileen
Mitte des Monats heißt nicht nur für einige: ENDLICH WIEDER KOHLE AUFM KONTO! Ne, wir machen auch wieder ’ne Blogvorstellungs-Runde. Auf meinem Konto ist eh nicht viel zu holen, deswegen stöber ich lieber am Katersonntag (Hallo Feierei bis morgens um 6…) durch eure Blogs und Mails. Ilka tut es mir gleich, immerhin weniger versoffen und verwuschelt. An dieser Stelle sei von den zwei Dorfmädchen, die mittlerweile in den großen Städten wohnen gesagt: Danke für die lieben Kommentare, die
positiven Mails und die echt vielen Bewerbungen. Schön zu lesen, dass wir manche von euch
zum bloggen ermutigen konnten und euch angesteckt haben mit dem Fäschöön-Kram. Sowas zu lesen ist immer wieder toll und
herzerweichend und auch wirklich sehr rührend. (Schleimmodus aus!) Was Worte doch bewirken
können. Ihr habt mit den Vorstellungen nicht gespart und wir haben
wieder ganz viele Postfach-Seiten durchgeblättert und sämtliche Blogs
durchleuchtet und uns in das eine oder andere Online-Tagebuch verliebt. Uffjepasst: Wir werden natürlich jedem!! von euch eine Mail schreiben. Und euch Tipps geben, was wir vielleicht noch
ändern würden am Blog. Aber dabei ist uns eins ganz wichtig: bleibt euch
treu. Wir haben auch nur eine subjektive Meinung, die komplett an eurer
vorbei gehen kann. Dann nehmt euch von uns nix an. Aber falls ihr
Fragen habt, immer her damit! 
But here we go: Proudly presented und mit ganz viel rosa Herzchenliebe haben Ilka und ich uns für September diese drei schmucken Damen ausgesucht: Herzlichen Glückwunsch! 
1. Paula und ihr Blog „Justbeeingyou“
Okay, wie kann man bitte mit 15 SO fotogen sein? Mit 15 war ich kurz vor meiner Emo-Phase und mein Lächeln wurde durch ’ne fette Zahnspange begleitet. Und Ilka hatte ihre experimentelle Haarfarben-Phase. Paula aus Mainz kennt das wohl nicht, schreibt auf deutsch und englisch und ihr schlichter Blog ist genial. Die riesigen Bilder mit der Top Qualität machen echt was aus. Aber aus einem ganz bestimmten Grund ist das Blog unter den Top 3: Von ihr können wir outfittechnisch noch verdammt viel lernen, die Inspirations-Gehirnzellen bei uns jubeln nur so vor sich hin! 
2. Marie und ihr Blog „loveandpassion“ 
Marie ist 19, kommt aus dem juten Ruhrgebiet und bloggt über Modekram und ihren Alltag. Faszinierend an der Bewerbung fanden wir ihr kleines Geständnis, „35 Schuhe zu besitzen“. respekt, das schaffen selbst wir nicht. Was uns an Maries Blog so gut gefiel, sind die Beschriftungen in den Bildern. Das dauert echt viel Zeit (wir wissen das) und die Arbeit hinter’m Blog macht sich echt bezahlt. Die Fotos, vor allem die „New In“-Beiträge sind so liebevoll gestaltet, dass wir Marie einfach vorstellen mussten. PS: Du warst gerade in Berlin? MAN SAG DOCH WAS :D!  

3. Svenja und ihr Blog „en route“ 
Erstmal hat Svenja einen geilen Header. Punkt! Svenja ist 22, kommt aus unserem Nachbar-Städtchen Duisburg (wieso kennen wiru ns nicht?) und studiert nebenbei BWL. Ihr Blog ist mit 2,5 Jahren ein bisscken älter als Ilkas und mein Schätzchen, deswegen gibt es auch mordsviel zu entdecken. Wir haben Svenja ausgesucht, weil uns das bunte Allerlei gefallen hat. Ihr Blog ist „ein Mischmasch aus
allem möglichen. Alltägliche Posts, kochen, backen, aber immer auch
mit Mode dabei.“ Vielleicht können wir ja mal zusammen ins Vapiano, ist ja bei dir um die Ecke 😉 

So,
das waren sie. Unsere Top 3 für September. Ihr werdet noch in unserer
Sidebar verlinkt diese Woche! Alle anderen, die mitgemacht haben
bekommen auch im Laufe der Woche ne Mail und können für Oktober natürlich gerne wieder mitmachen. Die neue Runde wird Ende September in
einem seperaten Post gestartet 🙂 

Artikel drucken

1 Comment

  • Reply Marie 16. September 2012 at 19:07

    Ihr beide seid so süß, vielen Dank für die liebe Blogvorstellung. Ich bin bestimmt öfter mal in Berlin, dann sage ich Bescheid und dann starten wir was zusammen 🙂

  • Leave a Reply