Fashion Travel

New York City – shades of grey

31. Dezember 2015 // Eileen

H A L L O aus New York! Es ist so wahnsinnig toll zwischen den Jahren hier. Alles ist festlich geschmückt, die Amis lieben es bekanntlich ja ein bisschen „drüber“ und überbieten sich Straße um Straße mit Beleuchtungen, Baumschmuck und Blinklichtern. Schon am 30. Dezember liefen überall Menschen mit glitzernden „New Years Eve“-Hüten durch die Gegend, Kinder trugen die Krone der Freiheitsstatue auf dem Kopf und ich muss gestehen, dass ich mir eine goldene „2016“-Brille kaufte, um sie an Silvester zu tragen. Alle sind gut drauf, das Feeling ist toll und auch die Verkäufer sind teilweise so viel netter, als in Deutschland (ja, man kann auch Pech haben).

Am 30. Dezember war unser erster voller Tag in New York und wir sind durch die Stadt gelaufen, die es mit 10 Grad Celsius sehr mild mit uns meint. Nur der Wind ist wirklich kalt, der pfeift dir besonders abends um die Ohren. Wir machten Sightseeing und shoppten ein wenig bei Macy’s. DENN: Dort ist gerade mega-Sale, es gibt auf viele Klamotten 60 Prozent und auch teure Markenware ist dort super reduziert. PLUS: Bei Macys könnt ihr an der Kasse nach Touri-Rabatt fragen und bekommt zwischen 10 und 20 Prozent noch mal geschenkt. Weswegen ich für einen Pullover am Ende 24 statt 70 Dollar zahlte.

Heute seht ihr noch keine City-Eindrücke, sondern mein erstes Outfit aus New York. Zeitgleich ist es das letzte Outfit für 2015, welches ich auf den Blog packe. Ich ziehe mich hier im Zwiebellook an, hatte gestern also Top, Pulli, Cardigan und Jeansjacke an – kalt war mir zu keiner Zeit. Dazu meine silbernen Nikes, die ich seit Weihnachten mein Eigen nenne und liebe. Ich versuchte ja seit Ewigkeiten, die limitierten liquid silver Air Max zu bekommen (jaja, unmöglich außer man zahlt Unsummen) – und nun habe ich eine super Alternative gefunden :)!

Ich wünsche euch allen einen famos guten Rutsch ins neue Jahr – ihr seid mir ja sechs Stunden voraus. Wenn ihr Mitternacht habt, ist bei mir gerade mal 18 Uhr und wenn ich Silvester feier, schlummert ihr vielleicht schon oder tanzt irgendwo in den frühen Morgen hinein. Auf dass 2016 großartig wird! Passt alle auf euch auf heute Nacht und böllert für mich mit. Feuerwerk ist hier nämlich verboten.

Fotos: Toko
Schuhe: Nike // Hose: Fabletics // Cardigan: Mavi* // Pulli: H&M // Jacke und Top: Mango // Tasche: Freds Bruder // Schal: Cos 

2 Comments

  • Reply Katta 5. Januar 2016 at 18:32

    Wunderbar, ein wirklich klasse Eintrag <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

  • Reply Karolin 20. Januar 2016 at 8:46

    Ein tolles Outfit und deine Bilder gefallen mir auch sehr gut. Irgendwann werde ich mir New York auch mal anschauen aber momentan geht es leider nicht.

    LG Karolin

  • Leave a Reply