Lifestyle

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

17. Juni 2016 // Eileen

Isabelle liebt Strukturen. Sie geht jeden Tag (!) in das gleiche Restaurant und bestellt sich dort seit Jahren jeden Tag das gleiche Gericht. Immer wieder – jede Mittagspause erneut. Sie weiß ganz genau, dass sie mal den Blumenladen ihrer Chefin übernehmen will, spart jetzt schon darauf hin und hat für jeden (!) Tag in der Woche feste Rituale. Sogar wann sie ihre Wäsche wäscht, ist im Kalender eingetragen. Mit Neuerungen und Veränderungen kommt sie so wenig klar, wie ich wiederum mit Ordnung. Ich persönlich bin ein echtes Chaos-Kind. Ich habe keine festen Zeiten fürs Waschen, Schwimmen, für den Besuch bei meiner Mama. Ich bin, was das angeht, das genaue Gegenteil von Isabelle. Und trotzdem ist sie mir innerhalb von 400 Seiten sehr ans Herz gewachsen. Denn in uns allen steckt, so wage ich mal zu behaupten, eine kleine Isabelle.

Bastei Lübbe Glück ist wenn man trotzdem liebt

Isabelle ist die Hauptfigur des Romans „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ (Bastei Lübbe) von Bestseller-Autorin Petra Hülsmann. Das Buch kam an meinem Geburtstag raus – und ich durfte es vorab schon lesen. Normalerweise ist das so: Ich greife im Bücherregal immer zu den Krimis, Thrillern, Mordfällen. Ich liebe Bücher mit schockierenden Toden, mit aufregenden Fällen, forensischer Anthropologie und unerwarteten Wendungen. Liebesromane hingegen tangieren mich – wie es so schön heißt – eher peripher. Deswegen habe ich mich doch recht über mich selbst gewundert, als ich den Roman nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich habe ihn regelrecht verschlungen – und nicht mehr aus der Hand gelegt. Ob als Beifahrer mit Papa auf dem Weg zu Ikea vergangene Woche, vor dem Schlafengehen, in der langen Schlange im Supermarkt oder ganz gemütlich bei Mama im Garten. Deswegen kann ich mit Sicherheit sagen: Der Roman ist mein sehr empfehlenswerter Buchtipp an euch! Denn Isabelle ist auf ihre eigene, völlig verquere Art, irgendwie so wie ich. Denn zwischen all ihren Macken und Ordnungsticks will sie einfach nur Glück und Liebe finden.

Bastei Lübbe Glück ist wenn man trotzdem liebt

Meine Oma hat mal gesagt, man muss viele Frösche küssen, bevor man seinen Prinzen findet. Natürlich ist da was dran. Natürlich haben wir alle schon Enttäuschungen hinter uns – haben selbst Herzen gebrochen und wurden verletzt. Wenn du denkst, du bist total verknallt und alles ist gut, kommt das Leben dazwischen und boxt dich mitten ins Gesicht. Dann stehst du wieder da, zweifelst an dir selbst und der Sache an sich – und fragst dich, wie es überhaupt dazu kommen konnte. Wenn ich mit meinen 26 Jahren eins gemerkt habe: Man darf nicht danach suchen! Und genau das ist der Kern von „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“. Wenn du dich krampfhaft in etwas verrennst wird es doch ehrlicherweise nie gut! Ich muss leider auch damit leben (irgendwie), dass Ryan Gosling nun zweifacher Vater ist und für mich Eva wohl nicht verlassen wird. So sehr ich es mir auch wünsche 😉

Im Laufe des Romans muss Isabelle immer wieder aus ihren altbackenen Strukturen ausbrechen und lebt uns allen vor, wie schwer aber auch wie befreiend das sein kann. Ich will nicht zu viel verraten, denn der Schmöker ist der perfekte (!) Sommerroman. Ein Lesestoff für lauschige Abende, den Urlaub, Strandnachmittage oder bei verregneten Sonntagen daheim. Und ihr solltet dem Inhalt wirklich eine Chance geben. Isa zeigte mir, dass ein Mix und Chaos und Ordnung wohl die beste Wahl ist. Daran sollte ich mir wohl mal ein Beispiel nehmen (und zum Beispiel meine Steuerklärung endlich mal kapieren. Aber das ist eine andere Geschichte).

bastei-luebbe

Bastei Lübbe
Glück ist wenn man trotzdem liebt Bastei Lübbe

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Bastei Lübbe

Artikel drucken

1 Comment

  • Reply Mareike 18. Juni 2016 at 0:35

    Wie herrlich! Schöne Beschreibung von diesem Buch hast du getippt!! Ich hatte das nick schon öfters in der Hand und werde es jetzt hoffentlich bald lesen ? Ich musste total schmunzeln- Ryan Gosling ist tatsächlich schon zweifacher Vater…Hach ??

  • Leave a Reply