Inspiration

female heroes

22. Januar 2017 // Eileen

Im Kindergarten saß ich bockig auf der Treppe, weil ich mit meinen drei Jahren noch keine Schleife binden konnte. „Frag doch eins der älteren Kinder, Eileen. Die Jungs helfen dir bestimmt gerne. Die sind schon groß“, sagte meine Erzieherin damals zu mir. „NEIN!“, soll ich nur unter Tränen zurück gebrüllt haben. „ALLEINE“ wollte ich das schaffen, was die Jungs schon konnten. Mit meinen drei mickrigen Lebensjahren wollte ich das, was ich bei anderen Kindergartenkindern sah, ohne fremde Hilfe schaffen. Ohne dass die großen Jungs mir die Schuhe zubinden. Also habe ich jeden Tag stundenlang geübt. Bis ich meine Mutter zur Weißglut trieb, denn ein bockiges Kind macht nun mal niemandem Spaß. Ich biss die Zähne zusammen, versuchte immer neue Wege, diese verdammten Schnürsenkel zu Schlaufen zu binden und daraus eine Schleife. Und irgendwann, nach ein paar Wochen, klappte es. Und ich war nicht nur das stolzeste Kind im Kindergarten. Sondern auch mit meinen drei Jahren die Jüngste, die das konnte.…

Continue Reading

Lifestyle

Besser schlafen mit eve

13. Januar 2017 // Eileen

Ich bin jetzt FAST 27. Okay, bis Juni habe ich noch Zeit. Aber die Kollegen im Büro nerve ich schon im Januar recht intensiv mit „OMG, in 3 Jahren bin ich 30“. Meistens verdrehen sie die Augen und klopfen mir lächelnd auf die Schulter, weil sie diese Zahl schon hinter sich gelassen haben. 30. Was ist das schon. Für Jennifer Garner in „30 über Nacht“ ein ganz neues Leben mit größeren Brüsten, einem Job, einer kaffeetrinkenden Kollegschaft und ungeahnten Hormonen (und besseren Klamotten!). Für mich hingegen gar keine so große Veränderung, glaube ich. Schließlich bin ich kein Teenager mehr, der mit diesem „Erwachsensein“ so gar nichts am Hut hat. In die Zukunft gucken kann ich allerdings natürlich nicht – sonst hätte ich schon damals die aufkeimende Romanze von Ryan Gosling und Eva Mendes erfolgreich gestoppt und mich vorher ins Rennen gebracht. Während ich als Grundschülerin und auch noch in der 5. und 6. Klasse immer gedacht habe, dass man mit Mitte…

Continue Reading

Beauty Inspiration

3 einfache Frisuren für kurze Haare mit Batiste Dry Shampoo

10. Januar 2017 // Eileen

Meine Haare und ich – eine ewige Geschichte. Hätte mein 16-jähriges Ich ein Buch darüber geschrieben, würde es wohl „Wie ich auszog, um Strähnchen zu testen – und als Pumuckl nach Hause kam“ heißen. Ich habe sehr oft früher den „falschen“ Friseuren vertraut bzw. mich viel zu leicht belabern lassen, dass mir dieses und jenes bestimmt voll gut steht. Ich trug gefühlt mehr Frisuren und Haarfarben, als ich Schlüppis besaß. Mal kunterbunt, mal rabenschwarz, mal mit Extensions (gaaaanz schlimme Fotos!), mal raspelkurz und rot leuchtend. Seit meinem Blond-Erlebnis mit L’Oréal lasse ich die hellblonde Farbe rauswachsen. Was danach kommt? Ich bin NOCH unsicher. Und wollte bis nach Silvester warten, um mich zu entscheiden. Vermutlich eine braun-blonde Mischung mit einem VERNÜNFTIGEN Übergang von dunkel zu hell. Die Betonung liegt auf vernünftig. Eben nicht so ein Wildwuchs wie jetzt – wobei ich meinen Ansatz noch nicht ganz so schlimm finde. Denn wenn ich meine Haare frisiere bzw. zusammenstecke, gefällt mir der harte Kontrast…

Continue Reading

Inspiration Lifestyle

Live Escape Game „The Big Bang Theory“ bei Escape Berlin

8. Januar 2017 // Eileen

BAZINGA! Wie ist es wohl, auf dem berühmten Sofa-Platz von Dr. Dr. Sheldon Lee Cooper zu sitzen (er würde vermutlich eine Panik-Attacke bekommen)? Durch die beachtliche Sammlung an Superhelden-Figuren zu stöbern? Und in einer der berühmtesten WGs der TV-Geschichte Mäuschen zu spielen? Ich kann es euch sagen: Es ist verdammt knifflig! Anfang der Woche genoss ich noch ein paar letzte Urlaubstage und erholte mich vom Silvester-Gedöns. Die Party war so gut, dass wir auch am 2. Januar noch völlig müde waren. Also wurde gechillt, Essen bestellt und ich habe fünf Stunden lang Pokémon gespielt. Auf dem Gameboy. Die goldene Edition und ich – wir sind wieder ganz dicke Freunde. Einen Tag später, am letzten Urlaubstag und gleichzeitig dem letzten Tag, wo noch Freunde aus der Heimat zu Besuch waren, wollten wir aber noch etwas gemeinsam unternehmen. Und so kam es, dass wir in die „The Big Bang Theory“-WG einbrachen. Also quasi. Denn gemeinsam mit acht Freunden habe ich das Live Escape…

Continue Reading

Fashion

Berlin breeze

7. Januar 2017 // Eileen

Berlin. Minus 7 Grad. Gefühlte Temperatur: Minus 11 Grad. Lösung: IM BETT BLEIBEN. Die Bibber-Kälte hat Deutschland erreicht und selbst ich, Meister des Zwiebel-Looks, fröstele. Vier Schichten, Jacke, Schal: So gehe ich aktuell gerne aus dem Haus. Alles andere ist auch einfach zu kalt – und ich überlege schon, noch eine Strumpfhose unter die Hose zu ziehen, sobald ich mal länger draußen bin. Wie damals als Kind, als man sich noch gegen die dicken Schnee-Anoraks gewehrt hat. Aber mit 26 sehen die auch einfach nicht mehr so cool aus, wie mit 3 Jahren. Heute, am superkalten Samstag, werde ich das Bett erst gegen 19 Uhr verlassen. Denn es geht ins Kino (Toko und ich gucken uns Passenger an). Vorher werde ich meine Höhle, die sich Bett nennt, nur selten verlassen. Gut – ich habe mir vorgenommen, heute mal die Bude etwas zu putzen. Aber das ist nach Silvester auch dringend nötig. Ist nicht so, als hätten wir in der WG…

Continue Reading

Lifestyle Travel

A E P – der perfekte City-Rucksack

29. Dezember 2016 // Eileen

So. Wer platzt noch vor Food-Overkill aus allen Nähten und freut sich über Gummizug-Hosen? Ich bin auch ein paar Tage nach Weihnachten sowas von vollgefuttert und habe bestimmt noch richtig viel Käse vom Raclette in mir. Die Zeit bis Silvester werde ich also in meinem super-kitschigen pinken Flausche-Pyjama ausharren. Gut, dass ich Urlaub habe und erst Anfang Januar wieder ins Büro gehe ;). Mit Gummizug chillt es sich eben deutlich bequemer. Denn ich bin ja gerne praktisch veranlagt, wenn es um Outfits für drölfzig Mahlzeiten geht. Praktisch veranlagt bin ich, wie ihr vermutlich wisst, auch bei den meisten Outfits und Taschen. Ich trage lieber Jeans und Turnschuhe, statt schicker Sachen. Ich mach’ mir eher einen Zopf, als mir aufwändig die Haare zu glätten oder zu frisieren. Ich liebe XXL-Jeansjacken und große Lederjacken deutlich mehr, als Mäntel & Co.! Und ich bin eher das Rucksack-Mädchen, als das Handtaschen-Girl. Um meinen neusten Rucksack, der zu einer recht beachtlichen Sammlung hinzugefügt wird, geht…

Continue Reading