Inspiration Lifestyle

Instagram killed the blog star

4. Mai 2017 // Eileen

Ich bin enttäuscht. Und das, obwohl ich eine Nacht drüber schlief und eigentlich ein tiefenentspannter Mensch bin. Ich frage mich mal wieder, warum so oft vergessen wird, dass hinter Blogs, Instagram-Accounts und anderen Social-Media-Plattformen ECHTE MENSCHEN stecken. Menschen, keine Roboter oder Captcha-Programme, die man mit der Eingabe der richtigen Zahlen- und Buchstabenreihenfolge ruhig stellen kann. Um euch kurz zu erklären, warum ich kopfschüttelnd vor dem PC sitze: Vergangene Woche flatterte die Einladung zu einem mehrtätigen Presse-Event in mein Email-Postfach. Man würde sich sehr freuen, wenn ich komme und ich möge mich doch bitte schnell zurückmelden, da die Reise schon bald starte. Gesagt, getan: Ich hatte Lust drauf, da mich auch die Marke sehr interessiert und das Event spannend für mich und den Blog klingt. Ich sagte also noch am gleichen Tag zu und checkte meine Arbeitszeiten bei BILD. Ich tauschte meine Schichten, damit es mir möglich ist, auch die vollen drei Tage des Events anwesend zu sein. Nachdem ich mich…

Continue Reading

Gewinnspiele Travel

Gewinnt Tickets für das Helene Beach Festival

24. April 2017 // Eileen

Sommerzeit ist Festivalzeit!  Ihr könnt den Sommer KAUM noch abwarten und zählt schon die Tage? Dann geht es euch wie mir. Ich bin so was von reif für laue Abende, kürzere Klamotten, Badeanzug-Wetter und Bierchen im Park. Auch wenn der Frühling meine liebste Jahreszeit ist, bin ich doch froh, wenn es wirklich warm ist. Denn mal ehrlich: Frühlingshaft ist der Frühling nun wirklich nicht. Wenn ich etwas in fünf Jahren Berlin gelernt habe, dann das der Winter ewig dauert und der Sommer quasi nicht existent ist. Nur die Wespen und Fliegen tummeln sich überall 😉 Fakt ist aber auch: Seit zehn Jahren (ich werde alt!) zählt für mich zu jedem Sommer auch mindestens ein Festival. Um bei euch die Festival-Laune zu wecken, starte ich mit einem tollen Gewinnspiel: Ich schicke euch zum Helene Beach Festival. Nur etwa eine Stunde von Berlin entfernt, liegt das Festival am wunderschönen Helene-See! Am Beach steigt Mitte Juli das geilste Wochenende überhaupt – denn es wurden bisher schon…

Continue Reading

Lifestyle Travel

Arbeiten als Freiberufler: 5 Tipps & Tools

19. April 2017 // Eileen

Es ist irre, wie die Zeit rennt. Im Mai arbeite ich seit fünf Jahren als Redakteurin bei der BILD und im Juli wird dieses Blog schon sieben Jahre alt. Was nicht nur verdammt viel Content bedeutet, sondern auch eine irre lange Zeit als Freiberufler. Vor fünf Jahren, als ich als freie Redakteurin in Berlin anfing, wurde ich ins kalte Wasser geschubst. Vorstellung vom Leben als Freiberufler? Pah. Im Leben nicht. Ich hatte null Peilung. Vorher hatte ich höchstens in der Uni an einem Schreibtisch gesessen – und Zuhause die Blogposts bearbeitet. Plötzlich saß ich also in einem Großraumbüro, in dem ich auch heute noch 12 Tage im Monat Zuhause bin. Mein „Zuhause“ ist natürlich auch die Redaktion – nach so einer langen Zeit fühlt man sich dort heimisch. Festanstellung hin oder her. Trotzdem gibt es natürlich große Unterschiede zwischen mir – als Freelancer – und den Kollegen, die festangestellt sind. Ich sage gerne, dass ich „selbst“ und „ständig“ arbeite. Und das…

Continue Reading

Inspiration Lifestyle

Rezepte und Tipps für das perfekte Ostermenü

11. April 2017 // Eileen

In etwas über einer Woche ist Ostern. Für mich dieses Jahr ein besonderer Feiertag – denn dann endet mein selbst auferlegtes Zuckerfasten. Seit Aschermittwoch verzichte ich ja auf Süßes, Nachtisch, Gebäck und süße Getränke wie Säfte, Softdrinks etc.! Ich muss gestehen, dass es mir teilweise sehr schwer fällt, nicht zu einem Stück Schoki oder einem leckeren Macaron zu greifen (das war in Paris echt hart). Am allermeisten fehlt mir EIS. Ich nasche sehr gerne Eis – am liebsten Walnusseis. Nuss-Eis und Schoko-Minz-Eis bleiben meine Schwachpunkte und ich freue mich schon sehr darauf, nach Ostern wieder zu schlemmen. Und Schlemmen ist das richtige Stichwort. Denn zu Ostern kommen meist Familie und/oder Freunde zusammen und es darf ruhig ein üppigeres Dinner geben. Falls ihr noch nicht wisst, was ihr über die Feiertage kredenzen wollt, dann spitzt die Löffel! Ally und ich haben mithilfe der Walnüsse aus Kalifornien ein Drei-Gänge-Menü gekocht und dazu noch die passenden Tischdeko für Ostern kreiert. Ally und ich haben uns…

Continue Reading

Inspiration Lifestyle

So gelingt das perfekte Sandwich

10. April 2017 // Eileen

In der Schule lief nichts ohne mein Pausenbrot. Als Kind musste mir Mama jeden Morgen eine Stulle schmieren – meist mit Frischkäse oder Leberwurst. In meiner bunt bemalten Brotdose mit kleinen Sickern drauf schlummerte der Snack dann bis zur Pause – und ich war meist super hungrig und verputzte es mit einer Vanillemilch oder einem Kakao im Klassenzimmer. Dabei gab es nur eine Devise: Hauptsache herzhaft. Während meine Getränke immer aus Milch oder Milch mit Geschmack bestanden, musste mein Pausenbrot „deftig“ sein. Marmelade oder Nutella? Kam mir nicht aufs Brot. Ich brauchte Wurst und Käse! Hinzu kommt, dass bei uns Zuhause eh nur am Wochenende Süßes auf den Tisch kam, als mein Bruder und ich noch Kids waren. Unter der Woche, wenn Schule war, waren Marmelade & Co. Tabu. Eine weise Entscheidung meiner Mutter, denn vor allem Brudi war ein richtiges Schleckermäulchen und hätte sich sonst wohlmöglich mit einem Löffel vors Schoko-Glas gesetzt. Auf dem Gymnasium schmierte ich mir die…

Continue Reading

Fashion

Mules ohne Moscow

5. April 2017 // Eileen

Lieblingspulli, Lieblingsjeans, Lieblingsschuhe? FAST. Denn ich wage mich mal wieder aus meiner Comfort Zone und habe mir das erste Paar Mules zugelegt. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, ob Mules noch voll im Trend sind oder schon wieder mit der abnehmenden Welle davonschwappt. Ich kenne „Mule“ bisher vor allem dank „Moskow Mule“ und kann den Drink nur wärmstens empfehlen. Als Blogger bin ich ja quasi im Internet Zuhause und lese daher drölftausend verschiedene Blogs, die fabelhafte Outfits präsentieren. Mules sehe ich somit ständig an den hübsch manikürten Füßen der Girls. Und meistens sehen sie wirklich gut aus. Damit identifizieren konnte ich mich bisher aber noch nicht und nach wie vor finde ich besonders diese Fell-Puschen völlig sinnfrei. Ob von Gucci oder nicht – das Geld kann ich mir sparen. Hinten die Ferse offen, keine Socken – aber Hauptsache ein bisschen Fell schaut raus?! Für mich Unsinn. Auch, wenn die überteuerten Treter an den meisten Füßen großer Modeblogger nicht fehlen dürfen. Aber, wie schon Selena…

Continue Reading

Beauty Fashion Inspiration Travel

mustard cardigan & pink hair

22. März 2017 // Eileen

SENF. Etwas, was ich heute noch nicht gerne esse bzw. schmecke. Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie mein Kindergartenfreund bei unseren Treffen IMMER und ausschließlich Fleischwurst mit Senf auf sein Brötchen haben wollte. Nie etwas anderes. Und immer folgte erst die Scheibe Wurst, dann bekam er von seiner Mutter oben drauf Senf geschmiert. So, dass seine Finger hinterher schön davon klebten und er sie noch genüsslich ableckte. Ich knabberte parallel an meinem Schmierkäsebrot und konnte absolut nicht verstehen, wie man so etwas scharfes, würziges essen konnte. Noch heute bin ich kein Senf-Fan. Aber hey – zum Glück schmiert man Mustard nicht mehr nur aufs Brot, sondern trägt’s am Körper. Und das gefällt mir deutlich besser. Den Mustard-Cardigan von American Vintage habe ich Anfang März mit nach Paris genommen. Und – ihr könnt es vielleicht schon ahnen – er war abgesehen von meinem roten Zahnspangen-Shirt der einzige Farbklecks im Koffer. Erst war ich skeptisch, wie ich in diesem senfgelben Teil wohl…

Continue Reading

Fashion Inspiration

Red coat in Paris

16. März 2017 // Eileen

Channeling my inner „Pretty Little Liars“-girl … Ich oute mich hiermit als großer Fan der TV-Serie. PLL begleitet mich seit JAHREN, denn ich habe immer in „Echtzeit“ die Serie geguckt und warte sehnsüchtig (und wehmütig) auf die letzten Folgen, die im April starten werden. Ich habe angefangen, die Geschichte um Aria, Spencer & Co. zu schauen, als ich noch zur Schule ging. Schon komisch, dass solche Serien dich seit Jahren begleiten und du immer noch süchtig Woche für Woche auf die neue Episode hinfieberst. Wer von euch PLL kennt und schaut, der ist natürlich auch bestens über „Red Coat“ im Bilde. Ich bin SO gespannt, wer sich am Ende hinter „A“ verbirgt und Chiara und ich haben schon die wildesten Theorien aufgestellt. Die behalte ich aber mal für mich – falls jemand nicht gespoilert werden möchte ;). Jedenfalls habe ich mich in Paris ein bisschen selbst wie Miss Red Coat gefühlt … Seitdem ich die rosanen Zuckerwatte-Haare trage, bin ich der…

Continue Reading

Inspiration Lifestyle

Rezept: Apfelstrudel Smoothie(bowl)

12. März 2017 // Eileen

Seit Aschermittwoch faste ich Zucker. Genauer gesagt werde ich bis Ostern keine Süßigkeiten, keinen gezuckerten Nachtisch, keine Softgetränke oder Säfte essen bzw. trinken. Ihr könnt euch vorstellen, wie ich in Paris mit Scheuklappen herumgelaufen bin: Überall leckere Macarons und Gebäck, meine Mädels griffen natürlich beherzt zu – ich habe immer dankend abgelehnt. Gar nicht so leicht, aber einknicken wollte ich schon mal gar nicht. Also halte ich tapfer durch und verzichte auch im Büro auf meine tägliche Ration Schoki (das fällt mir übrigens am schwersten, denn das ist leider zu einer Art Ritual geworden). Aber zuckerfreie Wochen heißen ja nicht, dass man komplett auf Desserts bzw. Süßes verzichten muss. Denn es gibt auch super leckere Alternativen. Und ein gesundes Rezept – den Apfelstrudel Smoothie bzw. die Smoothiebowl – stelle ich euch heute in Zusammenarbeit mit dem Smoothie Mix & Go der Severin Fresh Power Serie vor. Der Smoothie ist eine leckere Abwechslung zu den gesunden grünen Smoothies und perfekt als Frühstücks-Drink. Ich…

Continue Reading