Inspiration

Von Kreativitätslöchern und anderen Wehwehchen…

2. Februar 2011 // Ilka
Wie ein schwarzes Loch, herrscht zurzeit gähnende Lehre im kreativen Teil meines Gehirns. Das große Kreativitätsproblem hat mich erwischt und ich finde einfach kein passendes Thema oder ein passende Idee, die es sich zu posten lohnt.
Den ganzen Tag sitze ich auf der Arbeit vor dem Pc, um Texte fertig zu schreiben, Gastspielverträge zu entwickeln oder Emails zu beantworten, sodass ich, wenn ich abends nach Hause komme, nur noch auf meine Couch falle, um mich so wenig wie möglich zu bewegen.
Das kann es doch nicht sein, oder?
Durch die ganze Arbeit vor dem Pc, bin ich Abends – zum größten Teil – viel zu unmotiviert oder einfach zu kaputt, um noch etwas anständiges auf die Kette zu kriegen.
Doch was tun, wenn so ein riesiges schwarzes Loch in deinem Kopf haust, dass es dir einfach nicht erlaubt, einen kreativen Text bzw. einen Beitrag zustanden zu bringen?
Hat jemand Tipps? Irgendwelche von Omas Hausmittelchen, die mir meine Kreativität und meine Motivation zurückbringen?
Für jeden Vorschlag bin ich dankbar, denn es macht mich fertig, dass ich bei Zeiten, auf denen auf der Ar-beit weniger zu tun ist, einfach keine Idee habe, was ich posten könnte.
Vielleicht liegt es aber auch einfach daran, dass ich unbedingt Urlaub brauche und mein Kopf sich, bis zu diesem, endgültig abgeschaltet hat. Denn nicht nur hier, sondern auch in vielen zwischenmenschlichen Be-reichen und bei den – für mich – sonst einfachen Dingen , weiß ich nicht, was ich tun soll und verzapfe nur Mist! Ich versuche so gut es geht zu allen ehrlich zu sein, leider im Moment am wenigsten zu mir selbst, weil es mir schwer fällt, mir einzugestehen, dass bestimmte Sachen, die zurzeit so nebenher laufen, einfach nicht das Gelbe vom Ei Wahre sind. Jetzt aber noch aus einer Zwickmühle rauszukommen, ohne großen Schaden anzurichten, scheint mir unmöglich. Was mache ich also? Ich lass alles vor mich hin plätschern und möglichst wenige Gedanken daran zu verschwenden. Aber auf Dauer kann das auch nicht so weiter gehen, sodass ich mir wirklich und ernsthaft Gedanken über die Lösung meines Problems machen soll.

Doch wie?

Wenn ich generell nichts Kreatives oder anderweitiges Zustande kriege, was komplexes Denken fordert?

Also an alle ebenfall “Kreativ-und Anderweitig”-Geschädigten dort draußen, dies ist ein Hilferuf.
Wenn ihr auch nur die kleinste Idee habt, wie ich wieder zu alter Form und Farbe gelangen kann, meldet euch. Ich wäre euch aufs unendlichste dankbar!

6 Comments

  • Reply Kuro Kurono 2. Februar 2011 at 13:38

    halllo du,
    ich versteh so gut was du meinst, ich habe es so oooft -.-'

    versuch es doch mit musik, höre dir ein schönes sütck an, am besten klassik, und schreibe, bzw, male dazu irgendwas….das hilft mir realtiv gut um wieder in alte form zu kommen 😛

  • Reply Becka 2. Februar 2011 at 15:31

    das problem ist sonne. sobal bei mir die sonne weg ist und ich tagsüber nichts davon abbekomme bin ich weder kreativ noch motiviert. und das ist gerade extrem der fall :/

  • Reply Anonym 2. Februar 2011 at 16:01

    du sagst doch selbst das du urlaub brauchst! nimm dir wenn es geht frei oder such dir einen arzt auf und nimm dir ein oder zwei tage wenn du 'krank' bist frei. mir hilft es aus dem ganzen alltäglichen zu fliehen und irgendwohin zu fahren. besonders wo ich schon mal war und wo ich mal ich war. klar kann man das nicht immer machen, also wenn es geht dann mach's oder wenn nicht dann nimm die rate der anderen an! oder unternimm einfach mal wieder was mit freunden. ich wünsch dir viel erfolg und ich hoffe danach gehts dir besser! <3

  • Reply Anonym 2. Februar 2011 at 18:09

    http://www.youtube.com/watch?v=fhfYe8p6lJk

  • Reply Cindy 3. Februar 2011 at 17:24

    ich kenn das selber auch
    aber das geht von selbst wieder vorbei
    du darfst deine Kreativität nicht erzwingen weil das bist du mit dem Ergebnis noch unzufriedener und immer demotivierter 🙂

    http://marmeladenglas-momente.blogspot.com/

  • Reply Yuuki 4. Februar 2011 at 14:07

    ouh man weiß genau was du meinst
    diese elende KreaTIEFE Phase :S

    Versuch dir mal einen Tag iwie frei zu nehmen dich voll zu entspannen.. mit baden und schön essen und so… vllt kommt dann wieder was 😀
    Meistens is Stress der Auslöser… Also weg mit dem Stress 😉

    Viel Glück =D

    xoxo

  • Leave a Reply