Travel

Deichbrand-Festival 2018

11. September 2018 // Eileen

Werbung/ Fünf Stunden. So lange dauert es mindestens, bis ich aus Berlin mit dem Auto beim Deichbrand-Festival ankomme. Heißt: Mit ein bisschen Stau, einem Tank-Stop und Pipi-Päuschen bin ich schnell bei sieben Stunden. Also quasi ein ganzer Tag im Auto, bis ich es rüber nach Cuxhaven packe. Und mir ist es jeder Kilometer wert. Denn das Deichbrand ist schnell eines meiner Lieblings-Festivals geworden. Ich würde sagen, es teilt sich den ersten Platz fast schon mit “Rock am Ring”. Denn die Leute sind unfassbar gut drauf und freundlich, vor der Bühne und auf dem Campingplatz stets hilfsbereit – und die Musik ist auch ganz nach meinem Geschmack! Was noch voll meinen Geschmack trifft: Jägermeister! Wie schon 2017 war ich wieder mit der “Jägermeister-Familie” auf dem Deichbrand, habe auf dem Platzhirsch gefeiert und kann nach wie vor sehr guten Gewissens Jägermeister-Fanta und Jägermeister-Maracuja empfehlen. Mit Saft schmeckt es übrigens am mildesten – testet es Zuhause einfach mal aus! Das Deichbrand-Festival – dieses…

Continue Reading

Inspiration Lifestyle

Femtasy: Erotische Hörgeschichten für Frauen

9. September 2018 // Eileen

Werbung // Ich wage mal zu behaupten, dass sich jeder von uns schon mal Pornos angesehen hat. Vielleicht heimlich, vielleicht mit dem Partner/der Partnerin, vielleicht beim Rudelgucken als Teenager, wenn die Eltern nicht im Haus waren. Pornos sind weder etwas Schlimmes, noch Verbotenes. Aber: Ich persönlich finde die meisten Pornos alles andere als ansprechend und stimulierend. Die Porno-Industrie ist nach wie vor eher auf die männliche Befriedigung ausgelegt, ein bisschen trashig-prollig und catcht mich damit einfach mal so gar nicht. Weder die Bilder, noch die “Dialoge”, finde ich ansehnlich. Die weibliche Lust? Bleibt gerne auf der Strecke. Dabei ist es doch gar nicht so schwer, diese anzuregen … Die neue Online-Plattform femtasy.com hört ganz auf die Bedürfnisse von uns Frauen. Und bietet Pornos für die Ohren: Kurze, erotische Hörgeschichten – speziell für Frauen ausgelegt. Also das Gegenteil von plumpen und primitiven Pornos, die Frauen eher als Lust-Objekte darstellen. Mal ganz unter uns: Ich habe als Teenager und junge Frau sehr viel…

Continue Reading

Inspiration Travel

Museum der Illusionen Berlin

26. August 2018 // Eileen

Werbung // Liebling, ich habe meine Freundin geschrumpft. Wenn aus Ally plötzlich ein Zwerg wird – und aus mir ein Riese: Aufgepasst, Freunde. Denn in Berlin hat eine neue Attraktion eröffnet – das Museum der Illusionen.  Über 80 Exponate gibt’s zu entdecken, direkt in der Nähe vom Alexanderplatz. Ich schlenderte vergangene Woche zur Eröffnung durch das Museum, ließ mich ganz in Ruhe treiben und sah mir die Attraktionen aus der Nähe an. Neben kniffligen Aufgaben haben mir vor allem die optischen Täuschungen gefallen. Denn in diese werden wir, die Besucher, sehr oft mit einbezogen. Wie ihr auf den Fotos dieses Artikels seht! Der Hashtag des Museums lautet dazu auch sehr passend #dasmuseumbistdu. Mal spielt das Museum mit unserer Größe, mal mit der Schwerkraft, mal mit Spiegelungen. So herrlich irre, dass es einfach nur Spaß macht. Mein Gehirn wurde ganz schön auf die Probe gestellt.  Dank der Illusionen wurde aus mir ein sehr großer Mensch, dann fehlte mir der Körper und es…

Continue Reading

Lifestyle

Sommer-Genuss: Alkoholfreier Gin Tonic mit Soulfood

21. August 2018 // Eileen

Werbung / Wenn das Licht auf der Bühne kurz dunkel wird, die Musik vom Band verstummt und 50.000 Menschen parallel anfangen zu kreischen, dann bin ich glücklich. Denn dann stehe ich auf einem Festival oder Konzert und weiß: Jetzt gleich fängt die Band an, die ich sehen will. Jetzt gleich tanzen, springen und singen wir alle gemeinsam. Es ist egal, wie schlammig, staubig, dreckig ein Festival ist. In diesem Moment vergesse ich alles um mich herum und kann den Kopf perfekt ausschalten. Diesen Moment möchte ich so lange wie möglich bewahren – gut, dass Konzerte meist über Stunden andauern. Und danach? Habe ich ein paar Erinnerungs-Schnappschüsse auf dem Handy, um auch Zuhause in Erinnerungen zu schwelgen. Denn solch positive Erlebnisse vergessen wir leider viel zu schnell. Bleibt doch eher hängen, was uns negativ beschäftigt, was uns aufregt und Bauchschmerzen bereitet. Dabei sollten wir nie vergessen, wie wunderbar solche puren Glücks-Momente sind. Nach drei Festivals (ich war auf dem Melt und…

Continue Reading

Inspiration Lifestyle

Selbstständig sein: Was mir die Angst vor der Zukunft nimmt

16. August 2018 // Eileen

Immer wieder werde ich von euch Lesern, von Freunden, von Kooperationspartnern und natürlich auch von meiner Familie gefragt, was ich eigentlich so beruflich mache. Ob ich hauptberuflich blogge bzw. – um es mal salopp zu sagen – wie ich meine Brötchen verdiene. Zusammen mit der Allianz gebe ich euch hier ein neues Update – denn der letzte Work-Artikel ist schon eine ganze Weile her. Zeit, euch auf den neusten Stand zu bringen – vielleicht inspiriert es euch ja, einen ähnlichen Weg einzuschlagen oder meine Tipps für euch persönlich mitzunehmen. Was das Thema mit der Allianz und dem neuen Produkt „FOURMORE” zu tun hat? Dazu komme ich weiter unten im Blogpost natürlich noch! Um vorne anzufangen: Ich bin jetzt 28 Jahre alt und lebe seit sechs Jahren in Berlin. Geboren und aufgewachsen bin ich in NRW. Ich habe nach meinem Abitur erst ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur gemacht – das kann ich jedem von euch (oder euren Kindern später)…

Continue Reading

Travel

Melt 2018: Festival trifft Feen-Wald

6. August 2018 // Eileen

Ich war auf rund 40 Festivals in den letzten elf Jahren. Aber keins war so schön geschmückt und aufbereitet, wie das Melt!  Rein musikalisch ist das Festival in Gräfenhainichen gar nicht so meins. Zumindest nicht auf den ersten Blick. Höre ich doch am liebsten Rockmusik und deutsche Künstler live, alles in Richtung die Toten Hosen, Kraftklub, Casper. UND: Ich bin eine kleine Festival-Omi. Früh auf, voller Energie, aber dafür ab 24 Uhr platt. Denn so ein Festival ist nicht selten Marathon-Sport, was die zurückgelegten Kilometer und Tanzschritte angeht. Auf dem Melt ticken die Uhren allerdings anders. Hier steht niemand vor dem Nachmittag auf, hier bequemt sich kaum jemand vor dem Abend an die Bühnen. “Bei Rock am Ring” und Co. ist das anders. Da geht’s schon Nachmittags voll los, es ist ab Mittags brechend voll auf dem Gelände, die tiefe Nacht hingegen wird auf dem Zeltplatz verbracht. Es ist schon fast surreal, wie leer es auf dem Melt-Gelände hingegen ist,…

Continue Reading

Lifestyle

Sommer-Dessert: Zitronen-Kokos-Minz-Sorbet mit Beerenmus

25. Juli 2018 // Eileen

/Werbung/ So schmeckt der Sommer! Lasst uns über Eis reden. Denn Eis geht immer, schmeckt immer, kann ich immer essen. Ich LIEBE die klassischen Sorten wie Schoki, Vanille und Haselnuss. Mein allerliebstes Lieblingseis ist Kokos, aber eigentlich stehe ich auf so ziemlich jede Nuss-Eissorte, die es gibt. An der Eisbude greife ich auch meist gefahrlos zu meinen Lieblingen, experimentiere da ehrlich gesagt ziemlich wenig und kaufe immer die Sorten, die mir eh schmecken werden. Aber: Das ist ja eigentlich ziemlich öde. Und auch etwas langweilig auf Dauer. Ordentlich mehr Pepp in die Bude – und in meine Geschmackswelt – brachte vor ein paar Wochen Mövenpick. Mit einem Blogger-Event rund ums Eis und neue Kreationen. Unter dem Motto #TischleinSwagDich haben wir zusammen mit Food-Experten allerlei kulinarische Ergüsse erlebt. Und ich für meinen Teil habe zum ersten Mal Kreationen erlebt, die ich mir nie im Leben gekauft hätte. Mövenpick hat zum Event eine RIESIGE Kühltruhe voller Eis mitgebracht. Ihr wisst schon: Diese…

Continue Reading

Lifestyle

#EUandME: Warum ich froh bin, in der EU zu leben

13. Juli 2018 // Eileen

Werbung/ Am 9. Mai 1950 wurde durch den französischen Außenminister Robert Schumann die europäische Idee geboren. Die EU-Staaten sollten wirtschaftlich verbunden werden und Kriege zwischen ihnen verhindert werden. Seit nun rund 70 Jahren garantiert die EU mit ihren 28 Mitgliedsländern Frieden, während rings herum weiter schlimme Konflikte herrschen, die sehr viele Menschen jedes Jahr das Leben kosten.  Warum ich froh bin in der EU zu leben? Das hat mehrere Gründe – und darum soll es in diesem Beitrag gehen. Auslöser dazu war das Kick-Off-Event zur Kampagne #EUandME vor ein paar Wochen in Berlin. Die Kampagne geht von Mai bis Herbst 2018! Der kunterbunte Tag diente dazu, vor allem junge Leute über ihre Rechte und Möglichkeiten in der EU zu informieren – und um gemeinsam eine tolle Zeit zu haben. In einer netten Location direkt am Monbijoupark haben wir die Seele baumeln lassen. Mit Smoothiebike (beim Fahrradfahren konnte man durch die Antriebskraft einen Smoothie-Mixer aktivieren und so sportlich aktiv sein Getränk mixen), Fotobox, Spielen, Wissens-Quiz,…

Continue Reading

Interior

Blick in mein WG-Zimmer: Tipps für kleine Räume

30. Juni 2018 // Eileen

Werbung / Endlich wieder ein Interior-Post! Dass ich euch mein Zuhause zeigte, ist ja schon eine Weile her. Und seitdem hat sich einiges getan. Denn so wie sich mein Kleidungsstil verändert, verändert sich auch mein Geschmack beim Einrichten und Dekorieren. War ich vor sechs Jahren, als ich nach Berlin gezogen bin, noch sehr mädchenhaft, ist es jetzt viel natürlicher und urbaner geworden. Statt rosa und weiß mag ich mittlerweile viele Pflanzen um mich herum haben, auch wenn das mit dem grünen Daumen noch nicht ganz klappt. Ich bemühe mich aber sehr, meine grünen Freunde am Leben zu erhalten. Das typische Mächenzimmer habe ich nun meiner Meinung nach nicht mehr, aber macht euch hier gerne selbst ein Bild! Zur Erinnerung: Ich wohne seit sechs Jahren in Berlin, im wunderschönen Kreuzberg und wohne auch immer noch in der gleichen WG. Klar, ich kann nicht die ganze Wohnung alleine nach meinem Geschmack einrichten, aber bei meinem Zimmer habe ich natürlich freie Hand. Und…

Continue Reading