Fashion

Gesichtsakrobatik

11. Mai 2011 // Eileen
Ich habe meiner neuen Frisur hier noch nicht sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt.Das hole ich jetzt nach. Gut, dass viele Wände in meiner Wohnung noch leer sind, da findet sich immer eine gut belichtete zum knipsen. 
Eigentlich gehe ich selten zum Friseur. Meistens verstehen die unter “Spitzen” gleich die halbe Haarlänge und der Pony wird eh immer zu kurz und sieht erst nach zwei Wochen ganz okay aus. Und die Farbe, ja die wird eh nie so wie gedacht.
Einmal wollte ich braunrot mit etwas hellbraunroten Strähnchen. Zugegeben ziemlich tricky. Aber dass ich am Ende knallrot mit lila Strähnchen aus dem Laden gibg, war wohl nicht meine Schuld. Ich habe es so detailliert erklärt. Wenigstens hab ich gemeckert und musste nur für den Schnitt zahlen. Der war wenigstens super.
Seit dem hab ich ein Trauma. Das letzte Mal war ich Ende 2010 beim Friseur, nur eben etwas die Stufen nachschnibbeln. 
Aber jetzthab ich mich ans schneiden und direkt färben getraut. Zugegeben, es ist nicht so geworden wie es genau sein sollte. Der Rotton im Haar ist zu stark finde ich. Aber das wäscht sich ja bald raus. Der Pony ist aber wirklich gut geworden und diesmal wurden die Spitzen wirklich nur Millimeterweise geschnitten. Danke!
Der Pony ist eigentlich ein Mittelpony. Aber dank meiner langen Haare drum herum kann ich ihn immernoch zum Seitenscheitel – Pony tarnen. Unten seht ihr die drei Varianten Gerade, verstrubbelt und schräg. Mit Zopf gefällt mir der Pony auch echt gut, da ist nicht alles dann aus dem Gesicht raus. 
Und jetzt überlege ich, welche Farbe wohl auch noch ganz gut aussieht. Fürchterlich.
Seid ihr auch so? Wenn ihr fertig seid wollt ihr doch wieder was anderes? So schnell wie möglich? Und rennt ihr auch so selten wir möglich zum Spitzenschneiden? Ich will Resonanzen bitte!!

____________________________________________________________________________________

12 Comments

  • Reply Suicyde 11. Mai 2011 at 15:00

    Also du hast einfach ein Ponygesicht! 😀

    Wobei ich das grade hübscher finde als den gaaaanz schiefen Pony O:

  • Reply Angie 11. Mai 2011 at 15:05

    😀
    mein letzter friseurbesuch war letztes jahr im august in polen bei der cousine meiner mama. auch nur spitzen schneiden! färben mache ich sowieso immer selbst (kennst ja unter anderem meine frisurpanne mit den kurzen haaren, aber diese frau arbeitet dort zum glück nicht mehr) und pony schneide ich mir meist auch selbst, wenn ich denn einen trage. mittlerweile wächst er ganz gut raus. 🙂

    wo warste denn beim friseur? ich müsste mal wieder etwas form reinbringen lassen und trau hier keinem.

  • Reply Aylin. 11. Mai 2011 at 15:46

    ich hab bei jedem friseurbesuch ein trauma! ich würd auch nie wieder hingehen, wenn meine spitzen nciht immer so grausam aussehen würden

  • Reply Cara 11. Mai 2011 at 16:06

    Ich mag den geraden Pony 🙂

  • Reply Angie 11. Mai 2011 at 16:34

    achso, ja da war ich schon ewig nicht mehr. das letzte mal hat mir ingo die haare geschnitten. da war ich dann aber immer ein wenig abgelenkt höhö

  • Reply Anna 11. Mai 2011 at 19:39

    Ich war auch heute beim Friseur, seit bestimmt nem jahr mal wieder :d

    Kenne dein Problem 😀 Sobald bei mir die Haare ab sind (und da denk ich beim Friseur immer wenn schon denn schon) will ich sie mir wieder wachsen lassen!

    Der Pony steht dir übrigens, gerade sogar besser als schräg! 🙂

    Liebe Grüße

  • Reply Nightwalker 12. Mai 2011 at 12:59

    TOLL! 🙂

  • Reply Pia 12. Mai 2011 at 15:51

    Ich steh auf eure Haare 😀

  • Reply anna+flo 14. Mai 2011 at 7:34

    danke für den lieben kommentar 🙂
    finde auch,der gerade pony steht dir großartig,
    wenn mir das stehn würde,würd ich unglaublich gern auch einen haben,aber ich seh bescheuert damit aus.
    ich hab aber auch ne totaaaale friseurphobie,war in den letzten jahren zwei mal &selbst das war zu viel,ich hab wirklich noch nie das bekommen,was ich wollte&wenn ich meine spitzen abschneide,sehn sie nach nem monat wieder genauso kaputt aus wie vorher,
    sodass sie dann immer kürzer wurden,
    bis ich keine lust drauf hatte &jetzt lass ich sie zumindest wachsen,wie die natur es will 😉

  • Reply Anonym 12. Dezember 2011 at 16:56

    Haare sehen super aus 🙂
    hab aber mal eine andere Frage. Wo hast du die Kette her?

  • Reply Eileen 12. Dezember 2011 at 17:18

    @anonym: die hab ich mir damals in london gekauft in camden town an einem kleinen stand. aber bei dawanda wirst du auch fündig, schau mal hier: http://de.dawanda.com/search/search?as=0&q=flaschenpost+

  • Reply Anonym 13. Dezember 2011 at 9:27

    Das passt ja gut, da ich zurzeit in London lebe 🙂 Vielen Dank!!

  • Leave a Reply