Fashion Travel

Du bist so wunderbar, Berlin

24. Juni 2011 // Eileen
Errinnerungen werden wach. Bei den Bildern möchte ich meine Unisachen hinter mir lassen und zurück fahren.
Berlin war einfach phantastisch. Auch wenn ich schon zweimal da war, lohnt es sich immer wieder. Vor allem, wenn man mal um Ecken biegt, die nicht jeder Turi gleich erkennt. So siehst du Ecken, die wirklich Berlins Leben zeigen. Und da fühlte ich mich echt wohl. Nicht immer, manchmal grenzte es schon an Unheimlichkeit. Aber oft wollte ich genau da wohnen, wo ich ausgestiegen war. Die Berliner sind viel besser drauf, als die Leute hier bei mir. Es kommt mir zumindest so vor. Am allercoolsten war unsere Busfrau. Man, war die mir sympatisch. 
Natürlich haben Herr Freund und ich uns auch die Sehenswürdigkeiten angeguckt. Aber das alles  bei ner Turitour, die wir umsonst zum Hotel dazu bekommen haben. Da sagt man natürlich nicht nein. 
Die Fotos sind nicht in Mengen vorhanden. Aber ich hatte auch nicht Lust, meine fette Kamera immer mit mir rumzuschleppen bei all dem Trubel. Nachher wird sie mir doch noch heimtückisch entwendet und dann steh ich da. Und die kleine Digicam macht noch lange nicht so gute Aufnahmen. Aber ein paar gute Fotos sind dennoch entstanden. 

Die Fotos weiter unten, mit den coolen Spruchschildern, sind am Dawanda Designmarkt entstanden. Auf dem Weg zum Hotel kamen wir dran vorbei und es hat mich schon ein bisschen an Camden Town erinnert. Hach ja, in London lebt es sich immernoch am Besten finde ich…

3 Comments

  • Reply Libra 24. Juni 2011 at 16:58

    Yeah, die geilste Stadt der Welt! <3

    Schöne Fotos!

  • Reply Anne 24. Juni 2011 at 21:35

    Wundervolle Fotos! *_*

  • Reply Kat Sche 26. Juni 2011 at 15:18

    tolle fotos!!!

    http://poor-but-well-dressed.blogspot.com/

  • Leave a Reply