Fluorescent Hair

30. Oktober 2011 // Eileen
Leute, ich brauch mal eine ehrliche Meinung. Immer öfter sehe ich im Moment graue Haare. Also eher weiße Haare. Und dann mit lila oder rosa oder hellblauen Effekten im Haar. So Zuckerwatte mäßig. Wie ein kleiner Bonbonladen auf der Kirmes. Wie findet ihr das? Und überlegt ihr auch, ob ihr sowas machen lasst? 
Ich bin ja ehrlich: ich find das richtig cool. Aber meine Haare würden das einfach niemals überleben. Ich bin auch nicht so der blond Typ, das hatte ich schonmal und dunkler steht mir einfach besser. Trotzdem find ich diesen Ommi Look mit dem fast grauen Haar echt schön. Miss Tavi, die kleine Bloggerin, hatte das ja früher mal mit 13 und damals schon publik gemacht. Und seit ein paar Monaten geht das rund um den Globus so weiter.Ich glaube ich müsste mir einen Bob schneiden lassen und dafür mag ich lange Haare einfach zu gerne an mir. Kurz schneiden kommt nicht in Frage. Und mein Friseur des Vertrauens hat mir schon von “ein bisscken” blondieren abgeraten weil ich sonst ganz fürchterliche Haare bekommen würde. Also lass ich das lieber und begeister mich an den Girls, die sich das erstens trauen und denen die Haare dann nicht ausfallen würden. Das Risiko ist mir dann doch zu hoch. 
Und was sagt ihr dazu? Schonmal dran gedacht?
 Via Fashionpuppe.com
PS: Wer wissen will, wie es geht schaut bei Frau FrOst mal vorbei, die hat das super erklärt: HIER

14 Comments

  • Reply Fräulein SwAntje 30. Oktober 2011 at 21:09

    Das zweite finde ich klasse 🙂
    Ich hatte schon mal lila mit rosa, also genau anders rum.
    Ich finde das unheimlich toll, aber selber machen würde ich es nicht mehr.
    Aber ich bewunder alle die sich das trauen und damit auch noch echt klasse aus schauen.
    Genau wie rot und Kupfer. Ich mag das alles 🙂

  • Reply Bruenetti 30. Oktober 2011 at 21:47

    ich finds total schwierig…irgendwie cool anzusehen, aber da muss man auch so die gewisse persönlichkeit haben um das rüberzubringen. mal für einen tag ausprobieren wäre schon cool, aber da das nicht geht, bleib ich lieber bei dunklen haaren. 🙂

  • Reply Rauschgiftengel 30. Oktober 2011 at 21:53

    NEEEEEIN, TU'S NICHT!
    Mir gefällt der Look auch, aber die Haare werden danach nicht mehr so schnell wie vorher werden. Das braucht Jahre, bis du wieder einigermaßen gesundes Haar haben wirst. Ich habe mir vor ca. 3 Jahren die Haare stück für stück weiß blondiert (und anschließend immer schön Silbershampoo benutzt) und habe bis heute kaputte Haare davon. Vor dem ganzen Blondieren hatte ich Korkenzieherlocken, jetzt würde ich es eher Naturkrause nennen…ich bereue es total meine Haare so behandelt zu haben!
    Also überlege dir wirklich gut, ob es dir das wert ist. Du hast doch schöne Haare so wie sie sind…

  • Reply Anna 30. Oktober 2011 at 21:57

    wwuuaah ich finde sowas total schön nur leider bin ich von natur her braun und dann geht sowas ein bisschen schlecht 😉 du kannst es dir doch auch machen ohne die haare abzuschneiden? lg 🙂

  • Reply jackie 30. Oktober 2011 at 22:08

    hey,also das zweite bild ist ja wirklich pink!
    aber sonst ich find's wunderschön
    ich experimentier super gerne mit haarfarben,hab im moment blau/grün davor hatte ich pink/rosa
    ich denk mir einfach was soll's (ich weiß wie viel schaden ich meinen haaren schon hinzugefügt habe:D) mir ist blond oder braun oder so auch einfach zu öde
    ich zieh es in der tat in erwägung das iwann mal zu machen 🙂

  • Reply Angie 30. Oktober 2011 at 22:11

    will ich meinen haaren nicht antun, hab ich sowieso schon hinter mir und ich bin zu alt dafür. mal ganz davon abgesehen, dass ich damit keinen job bekommen würde 🙂

  • Reply LaGiovanna 30. Oktober 2011 at 23:23

    mir persönlich gefällts wahnsinnig gut! vorallem weiß mit leicht ausgeblichenen rosa Spitzen <3 wie du schon gesagt hast "zuckerwatte mäßig" eben, oder "strawberry cheesecake" 🙂
    Da ich aber von Natur aus dunkle Haare habe, kommt es für mich nicht in Frage… Ich war mal für knapp 2 Jahre blond und allein dafür musste ich mir die Haare zum Bob absäbeln lassen und weil meine Haare eh so schnell wachsen musste ich ständig den Ansatz nachfärben (das sieht bei weißen haaren dann nochmal richtig doof aus wie ich finde!)… davon gingen meine haare so derbe kapputt, dass sie sich schon richtig wie Gummi anfühlten… seitdem habe ich meinen Haaren hoch und heilig versprochen nie nie wieder zu färben!…
    Auch wenn ich die Bilder der Mädls mit ihren tollen Haaren noch so schön finde, aber ich liebe meine langen haare viel zu sehr um ihnen das anzutun….
    Liebste Grüße,Angy
    http://la-giovanna.blogspot.com

  • Reply Sui♥ 31. Oktober 2011 at 5:33

    Ich muss mnich Angie anschließen! 🙂
    Gut ok – momentan bin ich schwarz-pink aufm Kopp, aber ich binja auch in Elternzeit! 😉

    Schwer ist das ganze nicht und ich krieg auch echt nen hals, wenn hier einer schreit "tus nicht!". Ich hab mir bereits 2mal selber die Haare blondiert und sie sind noch alle dran und auch immer noch gesund – so what! Jede Haarstruktur ist anders …
    Und wenn man auf die blondierten Haare dann zB den White Toner von Directions macht, wirds so hell – werd ich demnächst auch machen, da ich ein schwarz-zuckerwatterosa haben will! 🙂

  • Reply miamouz* 31. Oktober 2011 at 11:43

    Ich finde es wirklich sehr schön. Aber für die Berufswelt ist es in meinem Alter einfach nicht geeignet. Das bleibt wohl eher den Schülerinnen unter uns vorbehalten.

  • Reply Jenny 31. Oktober 2011 at 14:10

    Ich fand das auch, seid dem ich dass das erste mal vor ein paar jahren gesehen habe, auf Anhieb richtig klasse!
    Gerade wie du sagst, mit einigen rosa oder blauen Highlights.
    Oder als Hingucker unter schwarzen Haaren, find ich es auch super :).

  • Reply kathy 31. Oktober 2011 at 19:43

    Oh ich hasse es wenn Leute meinen, dass man dunkle Haare nicht hell machen kann. Man kann jede Haarfarbe färben wie man sie will, wenn man es vernünftig macht oder direkt zum Friseur dafür geht. :3

    Ich finde den Look auch wunderschön, besonders das erste Bild mag ich sehr gerne, und ich bin ja auch blondiert, aber diese Farbreflexe trau ich mich nicht, weil ich nicht weiß, ob das bei mir richtig rüberkommen würde, weil man dafür, wie oben ja schon von irgendwem bemerkt wurde, halt auch die richtige Persönlichkeit haben muss.

  • Reply Federleicht 2. November 2011 at 10:20

    Ich finde den Look super. Wurde ich auch auf jeden Fall ausprobieren wollen!!! Aber ich habe vor dem blondieren etwas Angst. Mir gefällt das vorletzte Bild besonder gut! 🙂

  • Reply indian.summer 5. November 2011 at 10:42

    Ich find das auch total sauper, hab gestern noch darüber nachgedacht. Aber ich trau mich nicht meine Haare so extrem zu blondieren-

  • Reply anna frOst 9. November 2011 at 23:13

    Keine Panik!! Machs einfach!! Nach 5 Haarwäschen ist manic Panic wieder rausgewaschen! Ich bin jetzt gerade wieder blond 😀

  • Leave a Reply