Lifestyle

PRIMARK Opening Essen

7. Dezember 2011 // Eileen
Was lange währt, wird endlich gut. Oder: besser spät als nie. Heute morgen um 9 Uhr eröffnete (endlich) der neue PRIMARK Mega Store in Essen. Genauer gesagt mitten in der Einkaufspassage, vom HBF nur wenige Meter entfernt. Gestern abend gegen 21 Uhr kam erst die Mail rein und spontan wie sonst was wurde sich organisiert. Ich hab mich mit Jana von dreamseverybodyhasthem abgesprochen und wir beide dackelten mit meiner Freundin Nadine zusammen heute in aller herrgottsfrühe zum Store. Ich bin extra um 6 Uhr aufgestanden. Als Student bin ich das leider gar nicht mehr gewöhnt, aber für PRIMARK fahre ich auch gerne mit tausend Schulkindern quer durch Gelsenkirchen nach Essen. Um halb 9 durften wir Blogger schon rein und haben ein Pressetäschchen und leckere Häppchen bekommen. Natürlich haben wir schon fleißig Bilder geschossen. Denn wir hatten alle mega Panik, dass wir erdrückt werden um neun. War dann aber nicht so. Es kamen schon einige direkt um neun, aber Gott sei Dank blieb der riesengroße Ansturm aus. Aber ich hab von Freunden gehört, dass es wohl heute Nachmittag da brechend voll war. ALSO: Schön früh hinfahren! Was ich mir gekauft habe, zeig ich euch dann in einem anderen Post. So viel war es aber nicht, denn Nadine und ich hatten wenig Zeit, die Uni rief. Das beste an solchen Veranstaltungen ist, dass man immer nette andere Bloggerinnen trifft. Jana und ich haben noch Serah und die liebe Schokofee getroffen und ein wenig geplaudert. Wirklich drei zauberhafte junge Damen, mit denen ich gerne öfter Stores besuche. Oder vielleicht mal ein bisschen die Städte und Kaffeeläden unsicher mache (was meint ihr, Girls?). Dann auch mit Ilka, die musste heute leider arbeiten. Ein paar Fotos von uns Bloggerinnen kommen noch. 
Daumen HOCH: Die Umkleidekabinen sind super. Viel größer, heller und besser ausgestattet als zb in Gelsenkirchen. Man fühlt sich da drin sehr wohl und es sind auch viel mehr vorhanden. 8 Teile darf man mitnehmen und den Korb kann man an der Umkleide eben abgeben und hinterher wieder mitnehmen.

Daumen RUNTER: Leider war das Kassenpersonal und das Reklamationspersonal noch nicht so top geschult. Bei Nadine wurde ein Cardigan doppelt abgebucht und an der Kasse im ersten Geschoss wusste die gute Frau erst nicht, was zu tun ist. Wir mussten dann nach lagem warten hoch in den 4. Stock fahren und dort wusste niemand bescheid. Die aus dem ersten Stock hätten ruhig mal im vierten Bescheid geben können. im 4. hat dann die Rückbuchung nicht geklappt und wir haben unseren Bus verpasst und kamen zur spät zur Uni. Aber gut, am Eröffnungstag kann sowas natürlich mal passieren. 
Fazit: Sehr schöner Store, schön groß, weiträumig und ich fühle mich da viel wohler, als in Gelsenkirchen oder Dortmund. Viele wirklich nette Mitarbeiter helfen gerne weiter und bringen auch gerne noch ein zweites Körbchen. Aber großartig mehr/andere Sachen wie in GE oder DO hab ich nicht entdecken können.
So und nun folgt die Fotoflut!
es gab leckere Bonbons für uns und die ersten Besucher

 Jana 🙂
 Das Kleid oben links kennen bestimmt manche von Anna FrOst 😉
 Links: Serah und ihre Freundin / rechts: meine Freundin Nadine und Jana
 die ersten 2 Besucher waren übrigens Männer. Die Grils haben sich nicht getraut

9 Comments

  • Reply Samantha 7. Dezember 2011 at 18:25

    ich werd wohl erst nach den Winterferien hin…so voll wie das jetzt wohl vor Weihnachten wird….

  • Reply franzi 7. Dezember 2011 at 18:39

    ich liebe diese primark posts 🙂

  • Reply Alexx 7. Dezember 2011 at 18:56

    NEID 😀

  • Reply Jana 7. Dezember 2011 at 19:01

    Also manchmal kann ich ja echt selten dämlich gucken 😀 War auf jeden Fall lustig mit euch (:

  • Reply Serah ♥ 7. Dezember 2011 at 20:02

    Die Bilder sind toll geworden ;D. War schöön dich kennen gelernt zu hben :*

    gl serah

  • Reply *la fille blonde 7. Dezember 2011 at 20:16

    …da bekommt man sofort Lust auf Shoppen 🙂 Und alles so schön aufgeräumt – ein seltener Anblick bei Primark 😉

  • Reply Annanikabu 7. Dezember 2011 at 20:21

    AAAAh, wie neidisch ich auf euch bin!
    Jetzt wohnt man schon in der Hauptstadt und hier gibt es immernoch kein Primark… War noch nie in dem Laden, sehe immer nur auf anderen Blogs diese tollen Teile!
    Hach, ich will, ich will, ich will doch auch!!!
    Die Fotos sehen super aus, scheint mir ja ein ordnetlicher Laden zu sein. Man hört immer, es sei son Kramladen, wo nur Wühltische sind und so- hab ich mir ganz anders vorgestellt…
    Hast du denn auch schöne Sachen gekauft?
    Bin gespannt! 🙂

    Liebste Grüße
    Anna

  • Reply Annanikabu 7. Dezember 2011 at 20:47

    Ja, hab auch schon gehört, dass es 2012 so weit sein soll… Bin echt mal gespannt udn freu mich auc hschon totaaal! 🙂

    Oh, was machst du denn hier? Einfach mal so nach Berlin oder hast du hier was Bestimmtes geplant? Klar, können uns gern auf ein Käffchen treffen, sag einfach Bescheid, wann du hier bist, dann treffen wir uns!

    Liebe Grüße
    Anna

  • Reply ♥ Schokofee ♥ 7. Dezember 2011 at 20:57

    Jaaaaaaa, also bei einem Treffenn wär ich auf jeden Fall dabei. Hätte gern noch ein wenig länger mit euch gequatscht. Andere Blogger kennenzulernen ist so toll. Eigentlich sollte am Samstag auch ein Blogger Treffen in Düsseldorf stattfinden, aber jetzt haben schon so viele abgesagt, dass wir es auf Januar verschoben haben.

    Kannst ja mal im Fashion Blogger Forum gucken:
    http://www.fashionblogger-forum.de/
    Da erfährst du dann auch alles weitere.

    Ist ja aber auch immer schwierig so viele unter einen Hut zu bekommen. Würd mich daher auch im kleinen Kreis mit euch auf einen Kaffee treffen. 🙂

  • Leave a Reply