Lifestyle

Take me down to the paradise city

18. Dezember 2011 // Eileen
Dear alcohol, I want a divorce
Blöder Kater. Aber die Bowle war einfach zu lecker. Deswegen leg ich mich auch gleich einfach zu meinem besten Freund ins Bett, lass mich bekochen und bemittleiden und nebenbei schwer verliebt laufen. Deswegen gibt es auch nur ein paar kleine Zeilen hier. Der Bildschirm ist einfach zu hell. Ihr kennt das bestimmt. Selbst Gossip Girl konnte ich hier nicht gucken, das soll was heißen…
(ja ich weiss, die weißen Balken sind alle nicht gleich, aber mein Kopf war dazu heute nicht in der Lage. Shame on me!) 
Das sind Fotoschnipsel von letzter Woche, die ihr zum Teil auch bei FACEBOOK schon gesehen habt. Da bin ich immer schneller mit dem posten, weil ich das Handy immer mithab und fix mit Instagram was hochladen kann. Also wenn ihr neue News vorab haben wollt, drückt auf den Gefällt mir Button (das übliche). Wäre durchaus sehr sympatisch. Freitag war “schools out” in meiner Stadt in Dinslaken, da sind Nachwuchsbands aus Dinslaken und Umgebung aufgetreten und Ilka und ich arbeiten da schon seit 3 Jahren mit. Ilka hatte Veranstaltungsdienst und ich durfte Fotos machen. Die ersten 2 Collagen sind ein Vorgeschmackt. Was meint ihr, so zum Einstieg und mit Standardobjektiv ohne anderen Schnickischnacki geht das doch klar, oder? 500 Fotos warten noch auf Begutachtung, aber neeee. Heute nicht mehr! 
Der Rest ist ein bisschen Photoshop, ein bisschen Büro und ein Musicalbesuch bei Cats. Da war ich zum Pressepremierendingsbums ein bisscken mit den Stars shakern. Und im Goodiebag war ein Minibierglas. Endlich mal was sinnvolles! Die Ü-Eier hab ich gekauft, weil ich den Panda finden wollte, aber ich hab nur ein Stinktier drin gehabt -.- Aber dafür hab ich meine geliebte Pandamütze heute durch Zufall entdeckt. Hinterm Schrank war sie. Ich bin SO froh, endlich hab ich sie wiiiieeeder 🙂
So, und jetzt noch zwei Dinge in eigener Sache: Kevin ist cool und macht bessere Fotos als ich. Und er hat nicht nur schöne Tattoos, sondern auch so ein mega Kamerakit und dagegen seh ich richtig beschissen aus. Also wenn ihr ne Band seid oder whatever und wirklich gute Fotos haben wollt, fragt Kevin. Der freut sich. Ansehen könnt ihr euch das auf Facebook bei Trapped in Pictures, das ist ne Seite von Freunden von mir und da läd er auch Bilder von sich hoch. 
Zweitens: Ich hab was obermegacooles entdeckt und ich liebe äääh hasse es: das HASSBUCH! Super Idee, nicht die Sachen zu posten die man geil findet, sondern man darf mal so richtig schön ablästern und sagen, was man hasst und wieso. Falls euch die Idee und die Posts interessieren, schaut auf dem BLOG vorbei, werdet davon Freunde bei FACEBOOK und teilt den Hass 🙂
So, ich lass mich jetzt pflegen 🙂

2 Comments

  • Reply Julia 18. Dezember 2011 at 18:22

    Hey ihr Lieben.
    Ich hab mal eine Frage an euch. Stimmt es das Primark nach Köln kommt?
    Wäre lieb wenn ihr mir antwortet ♥

  • Reply Anne 19. Dezember 2011 at 14:58

    uii 🙂 das Bild von dir mit dem hohen Dutt sieht total schööön aus 🙂 Die die Konzertfotos sind der hammer *_* Liebe Grüße Anne

  • Leave a Reply