Lifestyle

“Es ist so amazing hier! Ich bin begeistert!”

26. Juni 2012 // Eileen
Die Mädchen – Amelie, Sina, Jana, Moi, Verena, Vivien, Korinna, Tina, Charlotte und Lidia
Danke liebe Tina für diesen prägenden Satz. Am Samstag war ich in Düsseldorf auf einem Blogger-Modefotografie-Workshop eingeladen, den Takko Fashion zusammen mit der Düsseldorfer PR Agentur Karkalis organisierte. Getroffen wurde sich gegen 12 Uhr mittags im italienischen Restaurant Astore nähe des Düsseldorfer Hauptbahnhofes. Zusammen mit Amelie, Jana und Tina kam ich also gegen kurz vor 12 am Restaurant an. Wir waren echt vewirrt ob uns jemand ansprechen würde, da wir gar kein Bild von dem hatten, was uns erwarten sollte.
Marleen von Karkalis PR, Corinna von Takko und unsere beiden Modefotografen / Parkeinweiser / City Guides und gelegenheits “altes Ehepaar” Alex und Erwin warteten schon auf uns und erkannten uns sofort. (Sahen wir so typisch Bloggermäßig aus?)
Nachdem alle anderen Mädels eingetrudelt waren, gab es zu allererst ein fürstliches Mittagessen. Nach ersten vorsichtigen Unterhaltungsversuchen auf dem Weg zu unserem “Tourbus”, wurde uns wohl allen relativ schnell klar, dass wir so ziemlich auf einer Wellenlänge liegen und der Tag ein sehr vielversprechender werden würde. Wie hat Sina noch so schön gesagt: “Kriegen wir so einen Bus mit getönten Scheiben wie bei Heidi?” Marleens Nein sollte sie jedoch bald revidieren, denn wir bekamen einen Bus mit getönten Scheiben und unser unfassbar coolen Busfahrerin Gerda (Liebe Gruß an dieser Stelle!).
Der Plan war eigentlich, die erste Location abzufahren und ein paar Probeshoots zu machen, leider war die irgendwie zugebaut und ein bisschen schrott, deswegen wurde der Plan kurzerhand mal umgeworfen und wir fuhren direkt nach Langenfeld in die Takko Filiale, um uns alle dort ein Outfit, bestehend aus Oberteil, Unterteil und Accesoires, auszusuchen. Was ich mir ausgesucht habe, zeige ich euch aufjedenfall noch.
Danach gings dann ab in den Medienhafen von Düsseldorf (ich persönlich war noch nie dort, kann aber jedem nur empfehlen dort mal hinzugehen) um ein paar Fotos zu schießen und die verschiedenen Kameras auszuprobieren. Ich muss gestehen, ich habe definitiv viel über meine Kamera und ihre Funktionen gelernt, das glaub ich gar nicht. Beinahe hätten wir noch eine türkische Hochzeit gecrasht, aber wir waren schlau genug, dann doch flott wieder zu verschwinden.
Bei dem schönen Wetter wurde der Wunsch nach einem Eis immer größer. Solange wurde gebettelt bis das Bloggerherz bei einem leckeren Eis befriedigt wurde. Für mich gabs Snickers und Yogurette Eis. Sowas leckeres hab ich schon lange nicht mehr gegessen. Danach sind wir dann direkt zum Abendessen ins Tafelsilber gefahren. Stolze Preise, aber absolut gerechtfertig. Wer mit bei Instragram verfolgt (ich heiße dort ilka_ezvb) hat evetuelle mein Essen an diesem Tag sehen können. Für mich gab es selbstgemachte Tagliatelle mit einer vorzüglichen Carbonara Soße und Garnelen.
Ich hatte das Gefühl, dass für uns Bloggermädchen der Tag dann erst so richtig los ging. Ohne Pause quatschen wir über unsere Lieblingsblogs, unsere Kosmetik und Fashion Favourites und diverse Erfahrungen, die wir in unserer bisherigen Bloggerlaufbahn gemacht haben. Ich sag euch eins, nichts ist witziger und entspannender zugleich als mit Menschen zu sprechen, die dasselbe machen wie du und dabei auch noch so herzlich erfrischend und nett sind. Ich hatte einen wundervollen Tag, habe neben den Mädchen, die ich schon kannte, auch wunderbare neue Mädels kennengelernt. Ich hoffe sehr, dass es so schnell nicht das letzte Mal gewesen ist, dass wir uns gesehen haben, denn ich hatte unfassbar viel Spaß mit euch.
Vielen Dank auch nochmal an Marleen und Corinna, die sich so viel Mühe damit gaben uns zufriedenzustellen. (An dieser Stelle auch noch mal vielen Dank für das Weinchen danach und die Personal-Betreuung 😉 ) Auch Erwin und Alex sei gedankt, denn ohne Sie wäre es in manchen Situationen nur halb so witzig gewesen.
  Warten aufs Mittagessen
 Verena und Jana
 Meine Shorts – schönes Detailfoto von Amelie
 Der Posing Profi – Amelie / Jana und Ich lauschen angeregt Erwins Erklärungen
 Das Tafelsilber in Düsseldorf
 “Macht bloß ein Foto von den Schuhen!”
Alle Fotos sind von Amelie, Sina und Verena. Schaut auf jeden Fall mal bei den anderen Mädchen und ihren Blogs vorbei.

3 Comments

  • Reply St3ffi 26. Juni 2012 at 14:55

    scheint ein cooles event gewesen zu sein, mensch, so was sollte es bei uns hier auch mal geben…

  • Reply MarmeladenMädchen 26. Juni 2012 at 17:08

    muss echt n toller Tag gewesen sein!
    Aber Amelie sieht ja wirklich aus wie so n Model 😀

  • Reply Tina Carrot 27. Juni 2012 at 13:24

    hahaha, wie amazing :))

  • Leave a Reply