Interior Travel

Blogprojekt: Ich zeige euch mein BERLIN

16. Oktober 2012 // Eileen
Für ein gemeinsames Blogprojekt mit wunderbaren Bloggern und tollen Menschen habe ich mich kreativ betätigt. Auf dem neuen Blog “Zeig mir deine Stadt” präsentieren wir euch unsere Lieblingsplätze- und schätze. Nur die erlesenen Trüffel kommen online und hoffentlich lernt ihr unsere Wahlheimatorte noch besser kennen (und vielleicht sogar lieben). Hier lest ihr, wo ich mich so in Berlin die letzte Zeit herumgetrieben habe!
Berlin ist RIESIG. Wenn ich in NRW bin, kann ich innerhalb von 60 Minuten quer durch das Ruhrgebiet fahren. Hier in Berlin bin ich dann gerade mal am anderen Ende der Stadt angekommen und habe mich zehn Mal über Verspätungen der Busse geärgert. Aber hey – meine neue Wahlheimat hat auch ganz geile Ecken! Ich wohne seit juni 2012 hier, bin also Neuling in der lauten Stadt mit den vielen jutebeuteltragenden Menschen. 
 
Meinen Lieblingsplatz habe ich aber schon gefunden: Das Urbanufer! Kein XXXL-Badesee mit vollgestopften Grünflächen und Handtüchern, die einen Millimeter von einander weg liegen. Das Ufer ist bei mir in Kreuzberg, nur ein paar Straßen von meiner WG entfernt. Hier ist Sand (!) und ein Eiswagen direkt vor der Wiese. Die Ubahn Prinzenstraße ist nicht weit, man kann also auch mit Bierchen und Picknick-Decke bewaffnet hinfahren. Abends kann man hier super joggen – wenn man denn unbedingt möchte. Oder man macht ne Schiffstour mit. Die will ich noch mitmachen und mich so fühlen wie Lila aus dem Film “Groupies bleiben nicht zum Frühstück” (kitschig, aber geil!). Meine beste Freundin Ilka und ich haben hier den Sommer 2012 verbracht – und direkt neue Leute kennengelernt! 
Mein liebstes Wahrzeichen könnte natürlich der Fernsehturm sein. Wäre aber ‘n bisscken schnarchig. Den hab ich SO oft vor der Nase und ja er ist schön – gibt aber auch noch mehr in der Hauptstadt. Zum Beispiel die Urania-Weltzeituhr. Da stehen immer sehr viele Kinder mit staunenden, offenen Mündern vor. Oder rauchende Männer, die die Gegend nach heißen Girls abchecken. Die Uhr steht am Alexandersplatz, da wo das Leben nur so blüht. Fahrt dringend hin, 2013 macht auch Primark da auf. Geht ins Alexa, das ist ein riesiges Einkaufszentrum mit super Läden und schlüft ein Waldmeister-Bier im Standkorb gegenüber von der Uhr. 
Mein allerliebster Lieblingsort in Berlin ist aber meine WG. Und damit verbunden mein Bett. Vorher wohnte ich alleine, doch das WG-Leben ist einfach noch besser. Ich habe das Glück, die wohl besten Mitbewohner der ganzen Welt zu haben. Wir drei verstehen uns bombe, zicken uns nur ganz selten an und können zusammen feiern, uns die Haare beim kotzen halten oder auch ernst diskutieren. Wir chillen Snntags gemeinsam im Bett, backen Pfannkuchen und verhalten uns wie ein altes Ehepaar, nur halt zu dritt. Ich will nie mehr ausziehen, vielleicht auch, weil ich die Möbel aus dem dritten Stock nicht wieder runter tragen will. Deswegen habe ich auch zwei Betten. Wenn mal Freunde zu Besuch kommen können sie hier hin, hauptsache ich muss mich nicht weg bewegen 😉

8 Comments

  • Reply Savanna 16. Oktober 2012 at 16:38

    Berlin ist soo toll!! ich freu mich schon mega drauf, dass ich anfang november wieder hinfahre. Dann schau ich vielleicht auch mal bei urbanufer vorbei, das kannte ich bis jetzt noch nicht und sieht auf den Fotos sehr schön aus
    lg 😉

  • Reply Änna 16. Oktober 2012 at 18:45

    Ich liebe Berlin auch. Sehne mich immer wieder nach meiner Zeit, die ich dort verbringen konnte. Vielleicht gehts ja doch irgendwann wieder dorthin zurück 🙂

    Ich stelle auch meine Stadt vor, muss mich aber dafür erstmal zum Bildermachen dahin begeben. Bin mal gespannt was die Leute so zu der winziglichen Stadt sagen, die in meiner Nähe liegt.

  • Reply Anja 16. Oktober 2012 at 19:43

    Ich liebe Berlin <3 Ich hab dort schon immer gelebt. Momentan mach ich grad ein Auslandssemester und was soll ich sagen, Berlin fehlt mir <3 😀

    http://stil-houette.blogspot.ie/

  • Reply Stephie 17. Oktober 2012 at 8:08

    Ich vermisse Berlin grad so sehr, seit ich das erste mal da war, will ich immer wieder hin. Eine meiner Lieblignsstädte überhaupt. Es ist toll, sm Kudamm zu flanieren, eine Berliner Weiße am Hackischen Markt zu trinken, billig Sushi-Essen zu gehen, tausend EInkaufsmöglichkeiten und Bars zu haben, Currywurst, das Brandenburger Tor zu sehen… LG

  • Reply Lexa 19. Oktober 2012 at 16:52

    die einrichtung schaut echt cool aus!

    Lexa

    http://www.verliebtin.blogspot.de

  • Reply Elizzy 22. Oktober 2012 at 6:38

    Echt ein toller Blogpost 🙂 So toll geschrieben und echt geil das du zwei Betten hast 😀

  • Reply chococat ♥ 23. Oktober 2012 at 15:28

    Was für eine tolle "Vorstellung" unsere heimat Stadt 🙂 Ich wohne seit meiner Gburt in Berlin und liebe die Stadt einfach 🙂 Hehe und 2 Betten habe ich auch, genauso wie du 🙂
    Für mich alleine als sitzgelegenheit oder wenn man jemand hier schlafen möchte 🙂

    Liebste grüße und einen schönen herbstlichen Dienstag Abend!

  • Reply Patricia E. 30. Oktober 2012 at 19:13

    Tolle Ideee!
    Ich habe lange in Berlin gelebt und werde in zwei wochen
    meiner freundin aus hamnburg auch mein Berlin ziegen,
    denn mein Berlin ist durchaus 100mal besser und ganz anders als das touri berlin.
    Das wird gut 😀

  • Leave a Reply