Travel

I AMsterdam

31. Oktober 2012 // Eileen
 Und sie aßen einen komischen Keks, bekamen Halluzinationen und wachten erst in Köln wieder auf… 
Nein, so wollen wir die kommende Story nicht enden lassen. Denn: WIR EROBERN AMSTERDAM! Die nächste Reise auf unserem gransiosen Weltherrschafts-Tripp steht bevor. Berlin, Paris, Voerde (wer kennt die Weltmetropole nicht …) und London sind schon dank Schrumpfstrahler in unsere Glasvitrine gewandert. Der Eiffenturm und das Brandenburger Tor stehen sogar neben einander und fühlen sich pudelwohl so auf Miniaturgröße redizuert. Donnerstag, wenn in NRW eh frei ist, werden wir den nächsten Pikny&Brain-Coup starten. Wir verraten lieber mal nicht, wer hier wer ist. Ist auch gar nicht so wichtig. Wichtig ist: WIR SIND NUR EINEN TAG DA! Und wir wollen mehr sehen, als Cafés mit komischen Keksen, Brownies und Kaffee! Wir brauchen bitte Insider-Tipps von ganz tief drin. Wo muss man hin als Touri und wo sollte man nicht hingehen – was gibt es geiles abseits des Mainstream zu entdecken? Hmmmh, Ilka und ich sind schon ganz hibbelig. Im Bus (ja wir fahren Bus!) wird noch ein bisschen gepennt und Energie getankt, bevor wir uns auf die geheime Mission begeben und Amsterdam erobern. Hoffentlich regnet es nicht, Regen können wir nicht ausstehen. In Paris war es schon zwischendurch so nass, das brauchen wir nicht erneut. Also her mit den Tipps, auch gerne supertollehypergeile Fotomotive, die wir für Outfit- oder “eymansehichscheisseausohneschlaf”-Bilder nutzen können. Das ist bestimmt Kunst – mindestens in 1000 Jahren! 
Hier noch ein kleies Schmankerl unseres letzten Agenten-Abenteuers: In Paris mit Rucksack und Kamera bewaffnet. Und ohne französche Sprachkenntnisse. Ich konnte immerhin nach dem Klo fragen, aber laut meiner Abilehrerin reicht das auch vollkommen aus! PS: Werde diesmal versuchen, das Duckface zu hause zu lassen. Ist vielleicht besser so… 

9 Comments

  • Reply Laura 31. Oktober 2012 at 9:18

    Ich kann euch nur das House of Bols ans Herz legen. Ein wirklich nettes, interaktive "Museum". Wir hatten damals leider auch nur Regen als wir in Amsterdam waren und mussten dann auf solche Aktivitäten zurückgreifen!
    Am Ende der Tour kann man sich noch einen Cocktail mixen lassen und bekommt außerdem noch 2 Shots. Und ich sags euch: Die Cocktails haben es in sich. Den Eintrittspreis habt ihr mit den 3 Getränken auf jeden Fall wieder raus.

    Viel Spaß 🙂

    Laura

    http://www.larthestar.de

  • Reply everythingx 31. Oktober 2012 at 9:50

    Viel Spaß euch! :))

  • Reply Änna 31. Oktober 2012 at 9:59

    Ich wünsch euch jetzt schon ganz viel Spaß in Amsterdam. Ich selbst war leider noch nicht dort, hab aber schon oft gehört, dass es echt toll sein soll dort.
    Auf euren Bericht freue ich mich also jetzt schonmal, vielleicht ja mit Insidertipps, die ich dann nutzen kann 😉

  • Reply St3ffi 31. Oktober 2012 at 10:19

    dann wünsch ich euch beiden viel spaß

  • Reply Simone 31. Oktober 2012 at 10:58

    Ich empfehle den I love Vintage Laden, Prinsengracht 201. Ist überhaupt ne schöne Ecke da. Empfehlenswert sind auch die Viertel Jordaan & De Pijp. Weitere Tipps gibts hier: http://bit.ly/PGGnva. Ich wünsch euch gaaanz viel Spaß!!! Amsterdam ist ein Träumchen mit Krönchen

  • Reply Janine 31. Oktober 2012 at 11:34

    Ich fahre genau heute in einer Woche auch nach Amsterdam 😉

    Hab mir ein paar Second Hand Shops rausgesucht, ein Einkaufszentrum wollen wir anschauen, ein Museum… aber nen Insider Tipp könnten wir wohl auch noch gebrauchen x3

    Viel Spass euch!

  • Reply Libra 31. Oktober 2012 at 17:22

    Ich wünsch euch beiden ganz viel Spaß! 🙂 (nicht zu viel rauchen. ;))

  • Reply Anonym 31. Oktober 2012 at 17:55

    madam tussauds, immer ein beliebtes tourieziel, logischerweise meega lange schlangen, aber am anfang erwartet einen ein kleiner gruselschocker 😉
    shoppen in den querstraßen, die haben wie immer die besten läden.
    ansonsten, museen sind alle echt schön.

    viel spaß, euch!
    Sophia

  • Reply Kamerakind 1. November 2012 at 18:07

    Wünsche euch ganz viel Spaß!
    Ich liebe Amsterdam! War letztes Jahr über Ostern dort und wir hatten geniales Wetter wie im Hochsommer.
    Waren ein Wochenende und das war schon fast zu kurz.
    Fand die Grachtenfahrt super, den Flohmarkt Samstags und daas Rotlichtviertel bei Nacht war auch interessant 🙂
    Aber es gab so viel zu sehen und mit dem Wasser und den süßen Häusern, hach die schönste stadt die ich bisher bereist habe.
    Und tolles essen haben die, naja für "mutige" Allesesser wie ich es bin 😉
    Pommes "Orlog" waren super, die sind mit Mayo, Erdnusssauce und Zwiebelchen und ein Hotdog mit Gyrosfleisch und Käse überbacken haben wir auch probiert, war interesssant… 😀
    Also euch ganz viel Spaß und ich freu mich schon auf Fotos

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  • Leave a Reply