Inspiration

DIY Festival Shorts

28. Mai 2013 // Eileen
Hallo, ich habe da mal was gewerkelt. Aus einer ollen abgenutzten Jans habe ich mal was kurzes für den Sommer geschaffen. Die eigentliche Schlaghose (jap, die Hose ist seeeehr alt gewesen) von Pimkie (!) wurde eine Blümchen-Sommerbuckse. Hose abschneiden, einmal umschlagen, bügeln und ein bisschen die Fransen rauszuppeln. Und dann ging es los mit meinen ungeschickten linken Händen. Aber ich habe mich mal auf die Sachen beschränkt, die ich kann. Weil ich Schalke-Fan bin, habe ich mich für Blau und Weiß entschieden. Ne Spaß, ich hatte noch einen alten Kissenbezug, der an einer Seite kaputt war und den habe ich mal verwertet. Recycling und DIY also – ich Übermensch 😉 Den Kissenbezug habe ich aufgeschnitten und passend auf eine Seite der Shorts festgesteckt und dann mit der Nähmaschine festgenäht. An dieser Stelle DANKE an Mutti für die Nähmaschine und die fachkundige Anleitung. Dann habe ich noch ein bisschen weiße Spitze benutzt, um die Taschen schicker zur Geltung zu bringen. Schwuppsdiwupps, Vorderseite fertig! Hinten hab ich mich mal bedeckt gehalten, die Hose hat von Natur aus schon zwei Knöppe und ich habe lediglich eine Spitzenblume aufgenäht, das reicht mir momentan vollkommen. So pack ich die Shorts, die übrigens schön locker sitzt, in meinen Festivalkoffer und ab geht die Reise zu Rock am Ring! Meine Beine mag ich an meinem Körper zum Glück so, dass ich sie auch ohne Strumpfhose zeigen kann, Hoffentlich spielt das Wetter mit! Wie findet ihr meine Shorts?
Nicht ganz uneigennützig habe ich meine alte Jeans neu aufgemotzt. Denn ich mache damit auch nach langer Zeit mal wieder bei einem Gewinnspiel mit. Bei Sina kann man im Moment eine LONDONREISE mit ihr gewinnen und da London bekanntlich meine Lieblingsstadt ist, schmiss ich meine Unterseite in Schale. Jetzt heißt es Hosenbeine drücken und abwarten 😉

Ein großer Dank geht wie üblich an Toko für die Fotos!

23 Comments

  • Reply Conny 28. Mai 2013 at 20:58

    Ohh die sind soo schön 🙂

    Taken wir uns doch zusammen nach London ;D

  • Reply Lisa 28. Mai 2013 at 21:46

    ist in deinem Festivalkoffer auch noch Platz für mich?! ICH WILL AUCH MIT ZU ROCK AM RING! 😮
    😀

  • Reply Nono 28. Mai 2013 at 21:47

    Die Shorts ist echt geil 😀
    Bei Rock am Ring werd ich auch sein und freu mir schon wieder seit Monaten den Arsch ab, hihi ^^
    Ich mach jetzt die letzten Tage bis zur Abreise am nächsten Mittwoch noch jeden Tag einen Post zum Thema Festival, vielleicht willst du ja mal am Donnerstag vorbei schauen 😉
    LG, Nono
    P.S.: Und schon mal viel Spaß bei RaR. Bei gutem Wetter (für das ich bete) werde ich Ausschau nach deiner Shorts halten, haha xD

  • Reply Alina Adé 28. Mai 2013 at 21:58

    die sieht ja mal mega cool aus! :3

  • Reply jenny yeah 29. Mai 2013 at 4:17

    die hose ist echt supersüß (:

  • Reply straehnchenliesel 29. Mai 2013 at 4:21

    Finde ich sehr cool! Und klingt auch recht leicht. Das Wochenende nutze ich, um meinen Kleiderschrank auf alte Jeans zu untersuchen 😀

  • Reply don't be a maybe 29. Mai 2013 at 6:39

    Richtig schön die Shorts 🙂

  • Reply Anonym 29. Mai 2013 at 7:46

    Ich hoffe doch ws kommt auch ein post zu rock am ring! Ahh ich bin neidisch 😀 lg

  • Reply leni. 29. Mai 2013 at 10:20

    ey, machste mir auch sowas? ich hab auch noch einige solcher hosenschätze in meinem kleiderschrank.
    aber ich bin so ungeschickt und verschneide jedesmal meine shirts, wenn ich die ärmel weiter ausschneiden möchte.

    <3

  • Reply кια 29. Mai 2013 at 10:59

    Die sieht super aus, echt perfekt für Festivals 🙂

  • Reply Alina 29. Mai 2013 at 10:59

    Oh neeeein wie doof dass ich jetzt erst von dem Gewinnspiel mitkrieg, bis morgen schaff ich das bestimmt nicht mehr 🙁
    Deine Shorts finde ich klasse und ich drück dir gaaaanz dolle die Däumchen!

  • Reply SonnenEngel 29. Mai 2013 at 11:41

    das sind echt wunderschöne Shorts, stehen dir gut 🙂

    Sonnige Grüße

    http://sonnenengel21.blogspot.de/

  • Reply Sam Murakami 29. Mai 2013 at 12:00

    Die ist aber toll geworden!! Echt super schoen, ich wuenschte ich koennte besser mit einer Naehmaschine umgehen… viel Spaß damit im Sommer! Liebe Grüße 🙂

  • Reply Jónadis. 29. Mai 2013 at 14:39

    Sieht verdammt geil aus 😀
    Ich bin momentan auch dabei eine alte lange Hose zu Festival-Shorts umzufunktionieren… läuft aber nur mäßig, ich hab mehr Erfahrung mit T-Shirts… 😀

  • Reply Anonym 29. Mai 2013 at 14:50

    Da klickt man ToKo's Link an und bekommt erstmal voll den Herzinfarkt! Seit wann ist er denn auf die Seite der Beautywelt umgestiegen!? 😀

    LG

    • Reply Eileen 30. Mai 2013 at 8:07

      haha sorry, das war falsch verlinkt 😀

  • Reply Jasi 29. Mai 2013 at 15:42

    Die Shorts sieht ja mal richtig cool aus,die is dir echt gelungen 🙂
    Wünsche dir auf jeden Fall,dass das mit London klappt 😀
    Und pack mich dann bitte mit in deinen Koffer 😀

  • Reply Jacky 29. Mai 2013 at 15:46

    oooh, wie schön die ist <3

    londonandcoffee.blogspot.com

  • Reply Kamerakind 29. Mai 2013 at 18:34

    Die Spitze an den Taschen ist so mega schön!

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  • Reply Natalie 29. Mai 2013 at 21:23

    Sieht echt cool aus, aber mir wäre die Spitze vorne dann doch etwas zu viel 🙂

  • Reply AllieAm 30. Mai 2013 at 17:07

    Super tolle Idee mit der Hose! 🙂
    Und viel glück bei dem gewinnspiel

  • Reply eleonora 30. Mai 2013 at 22:59

    Wow, ist die richtig cool geworden! Besonders mit der Spitze an den Taschen <3

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

  • Reply St3ffi 31. Mai 2013 at 13:51

    sehr hübsche shorts hast du dir da gebastelt und das geht bestimmt ganz einfach. richtig toll.

  • Leave a Reply