Fashion

Birds in my Ears and a Devil on my Shoulder

26. Juni 2013 // Ilka

Für das Carharrt Store Reopening schmiss ich mich in meine neue Lieblings-Leggins von Zalando. Dazu kombinierte ich meine neue transparente Bluse mit Flower-Print, welche von über Shopstyle bei Forever21 bestellt habe. Den Rest meiner Ausbeute zeuge ich euch auch demnächst. Ein schon fast durchgetragenes Jeanshemd sollte an diesem Abend mein Outfit abrunden. Ich wollte es so bequem wie möglich haben. Schließlich ist Carharrt keine Schicki-Micki Marke, sondern eher ein gechillteres Label mit Street-und Skatewear. Da wär das kleine Schwarze wirklich fehl am Platz gewesen. Also nicht, dass ich in Erwägung gezogen hätte das anzuziehen, aber naja…ihr wisst was ich meine. 

Jeanshemd: Takko / Bluse: Forever21 via Shopstyle / Leggins: Zalando / Schuhe: H&M / Bag: Primark / Schmuck: Urban Outfitters

Dabei fällt mir grade auch auf, dass dies ja der erste richtige Post ist, auf dem ihr meine neue Haarfarbe und den Schnitt sehen könnt. Ich bin also vor einigen Wochen wieder zum Bob-Träger geworden und hab ich damit von meiner längeren roten Mähne verabschiedete. Sehr gewöhnungsbedürftig am Anfang, mittlerweile mag ich es echt gerne. Schon komisch, keine Haare mehr über den Schultern liegen zu haben oder einfach mal so einen Dutt zu machen. Gefällt es euch? Oder fandet ihr die alte Frisur besser?

9 Comments

  • Reply leni. 26. Juni 2013 at 14:36

    ich find die neuen haare super! steht dir wirklich gut 🙂

  • Reply ankeranna 26. Juni 2013 at 16:56

    hmm…die klamotten gefallen mir. passen zum anlass.

    ich habs mir immer verkniffen aber jedes mal wenn ich bilder von ilka seh, denk ich mir "man ey, die könnt viel mehr aus sich machen. ein bisschen rouge hier. beim grinsen vielleicht ein bisschen höher schauen und nicht das leichte doppelkinn so betonen!" echt nicht böse gemeint, du bist ein wunderhübsches natürliches mädchen, das nicht viel make up braucht aber da kann man einfach mehr draus machen.

    • Reply Ilka 27. Juni 2013 at 23:59

      aber nicht wenn draußen gefühlte dreißig grad sind 😀 dann läuft die ganze suppe nämlich viel schneller weg als sie drauf ist. das mag ich dann nicht gern.

      ich weiß,dass das nicht böse gemeint ist, aber ich bin einfach kein schmink-typ. mein daily make-up (wenn ich das mal mache) sieht aus wie mein feier make-up weil ich davon einfach keine ahnung habe 😀

  • Reply annikaherz 26. Juni 2013 at 18:18

    ich mag sowohl dein outfit als auch deine frisur 🙂

  • Reply Dressed with soul 27. Juni 2013 at 6:47

    Mir gefällt Deine neue Frisur genauso gut wie dieses gechillte Outfit, hast einfach ein super Gefühl dafür, was Du wo tragen kannst <3

    xx Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

  • Reply Anna 27. Juni 2013 at 12:30

    Boa, ich hab gerade ganz schnell die letzten Posts "durchgeblättert" und geschaut, ob ich was verpasst hab (wegen deiner Frisur) und danach hab ich erst gelesen, dass dies der erste Post damit ist! Ich liebe es! Hab mir übrigens auch letzte Woche nen Bob schneiden lassen! 😉
    Das steht dir wirklich ausgezeichnet!! <3

    Ach, ich hatte das letztens schonmal geschrieben – gibt es irgendwie die Möglichkeit, dass ihr meinen alten Blog gegen den neuen austauscht, in eurer Blogroll!? Das wär knorke!! 😉

    Liebe Grüße
    Anna
    Annanikabu – Fashion, Lifestyle and more
    ​​

  • Reply m. 27. Juni 2013 at 13:07

    Der Bob steht dir ausgezeichnet! 🙂

  • Reply Kamerakind 27. Juni 2013 at 16:20

    Frisur gefällt mir sehr gut!
    Ich habe mich vor kurzem auch von 20cm getrennt.

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  • Reply Kampfsocke 30. Juni 2013 at 13:16

    die neue Frisur steht dir super! 🙂

  • Leave a Reply