Lifestyle

Radio GAGA

24. Juli 2013 // Ilka

Letztes Wochenende war ich gemeinsam mit ein paar tollen Mädels in Düsseldorf unterwegs. Wir waren beim Fashionblogger Café Fleetmeet, welches von Styleranking organisiert wird. Der ausführliche Post und die Fotos des ganzen Tages zeige ich euch im Laufe der Woche, heute möchte ich euch gern mal was hören lassen. Und zwar hat mich der liebe Rene nämlich an besagtem Samstag vollkommen überrumpelt, als er mir ein Radiointerview aufs Auge drückte. “Ilka, Liebes, kannst du dem Herrn da vorn mal eben schnell ein kurzes Statement fürs Radio abgeben?!” Ich bin ganz froh, dass ich mein eigenes Gesicht nicht sehen konnte. Dumm aus der Wäsche gucken für Profis. So hab ich mich in dem Moment aber auch gefühlt. Ich? Ein Radiointerview? Ganz ehrlich: Am Arsch. Schlagartig war ich furchtbar nervös und total panisch, weil ich kurz vorher den x-ten Hugo geleert hatte. Gut für mich, dass man Radio nur hören und nicht sehen kann. Wie dem auch sei, ich hab die Zähne zusammen gebissen und versucht irgendetwas sinnvolles und wahres zu erzählen. 

Ich möchte euch also mein Radiodebüt nicht vorenthalten und höre mir gerne an, was ihr davon haltet. Ich finde es im Endeffekt gar nicht mehr so schlimm. Auch wenn ich jedes Mal verwundert bin, dass das wirklich meine Stimme sein soll. Klinge ich echt so? Irgendwie gruselig. Genug geschwafelt jetzt hier, vielen Dank nochmal an Patrick, der das Interview mit mir geführt und es mir zur Verfügung gestellt hat. 

Also was haltet ihr davon? Kann man es sich anhören oder gehts gar nicht?


1 Comment

  • Reply Liza T 26. Juli 2013 at 18:56

    Klingt doch gut 🙂
    Ich finds toll, dass du dich getraut hast! Ich hätte es NIE hinbekommen 😀
    Liebe Grüße Liza
    von http://farblos-mit-ruehrei-am-morgen.blogspot.de/

  • Leave a Reply