Travel

Newport Beach

8. Oktober 2013 // Eileen

Endlich ist es wunderbar in Amerika. Los Angeles hat leider nicht so super angefangen, wie ich es mir erhofft hatte. Nach einem tollen Start in Tokio und Sydney musste ja irgendwas mal schief laufen 😉 Ich erspare euch mal die ganze Geschichte, aber Toko und ich mussten nach 2 Nächten in Downtown umplanen und sind “umgezogen”. Nach zwei wirklich miesen Tagen dort, vor allem in unserem Airbnb Appartement, entschieden wir uns für ein Hotel – zumindest für eine Nacht. Glücklicherweise kam ein Bekannter von mir am Samstagabend nach Amerika zurück, John wohnte vor Toko mit Carmen und mir in Berlin und lebt in Newport Beach. Und er lud uns ein, ein paar Tage bei ihm zu verbringen. Und hier bin ich nun, welcome to the O.C.! Ich finde es so großartig hier, viel besser als in der Innenstadt von Los Angeles, falls man es so bezeichnen kann. Newport ist klasse, wir zogen bereits um die Häuser, ich lag schön am Strand und fuhr mit dem Rad ein bisschen durch die Gegend. Wir machten Johns Boot startklar und schipperten durch den Hafen, ich trank rot-weiß-blaue Drinks und süffiges Bier. Schon faszinierend, diese ganzen Villen direkt am Strand zu sehen mit mindestens 2 Autos inklusive Surferboys. Einfach eine komplett andere Welt, nur eine Stunde von Downtown entfernt. Der Unterschied zwischen Arm und Reich ist schon erschreckend musste ich feststellen. Morgen werde ich hier mal ein paar Läden auschecken und falls es zeitlich passt, noch ein paar O.C. California Schauplätze ansehen 🙂 Ach, wie ich die Serie geliebt habe und wie super es ist, nun hier zu sein. So kann der Amerikaurlaub weiter gehen! Ein großes DANKE geht natürlich an John und seinen Dad!! 🙂

15 Comments

  • Reply Lena // Leonie Löwenherz 8. Oktober 2013 at 8:37

    MISTER LONG JOHN!
    So kreuzen sich die Wege wieder, wie cool! ♥

    • Reply Eileen 8. Oktober 2013 at 17:06

      ohgott ich musste gerade so lachen 😀 das hab ich ja total vergessen :DDD

  • Reply Hanni 8. Oktober 2013 at 8:38

    Genießt es ihr Lieben, die Bilder sind einfach großartig!!!
    (ein kurzer Mentalurlaub für mich, im vernebelten Berliner Büro…)

    • Reply Eileen 8. Oktober 2013 at 17:08

      ich sende ganz viel sonne nach berlin, vielleicht bringt das ja was 🙂

    • Reply Hanni 9. Oktober 2013 at 12:22

      Dankeeee-
      hat wirklich was gebracht! 🙂

  • Reply Joella 8. Oktober 2013 at 9:38

    Ich bin so neidisch ^^ hier ist tristes, graues, regnerisches Wetter (Wochenende soll ja sogar Schnee kommen *brrrr*) und dann postest du soooo schöne Fotos 😀

    Joella von http://www.joellas-day.de

  • Reply Maike K 8. Oktober 2013 at 10:32

    Tolle Bilder!!!
    Und hört sich wirklich aufregend an. Ich bin jeden Falls super neidisch, auch wenn nicht alles immer glatt läuft. Das macht das ganze doch nur aufregender 😉
    Liebe Grüße

  • Reply Alina Adé 8. Oktober 2013 at 10:52

    richtig schöne bilder! ich hoffe, ich komme dort auch mal hin 🙂

  • Reply Fräulein M. 8. Oktober 2013 at 10:56

    Ganz toll!

  • Reply Sóley 8. Oktober 2013 at 11:21

    Sieht toll aus! Gut, dass ihr noch umziehen konntet 😉 Vielen Dank übrigens für den Hinweis zu deiner Brille 😀 Aber eine Frage hätte ich noch: In dem Onlie-Shop kann man die Sachen ja vorher nicht zur Anprobe bestellen, hast du die einfach so bestellt ohne zu wissen, ob sie dir stehen wird? 😀

    • Reply Eileen 8. Oktober 2013 at 17:06

      jap 😀 ich bin ma voll auf Risoko gegangen ^^

  • Reply Maria 8. Oktober 2013 at 15:51

    Ein wundervoller Blog! 🙂 Fabelhaft.

    madmamemariiie.blogspot.de

  • Reply Arina Schinköthe 8. Oktober 2013 at 18:55

    toll, toll, toll! so ein schiff möchte ich auch gern hinterm haus liegen haben… auf so einem beeindruckenden meer 🙂
    lg, arina

  • Reply Lali 9. Oktober 2013 at 7:20

    Ohhhhhhja. Und genau da war ich ganz am Ende unserer Reise und an diesem Strand (bin ich ehrlich) musste ich weinen, weil ich gar nicht weg wollte und weil alles so schön ist. Genieß jede Sekunde und jeden Moment!!
    Wünsche euch beiden noch eine wunderbare Zeit. <3

  • Leave a Reply