Inspiration

Federleicht

12. November 2013 // Eileen

Heute gibt es mal wieder einen kleinen Post aus der Reihe “guckt mal was ich neu hab”. Wobei – ganz so neu ist meine kleine Handtasche auch wieder nicht, ich habe sie nur noch nicht auf dem Blog gezeigt. Während der Fashion Week im Juli habe ich zusammen mit anderen Bloggerinnen eine “Wandertasche” naja ähm – wandern lassen… Vom Label Globe Hope bekamen wir ein Modell zugeschickt, welches wir unter einander weitergereicht haben und zu den verschiedenen Schauen und Events mitgenommen haben. Natürlich immer mit einem kleinen Schnappschuss als beleg, dass die Tasche ganz schön viel rumkommt während der Berliner Modewoche. Als Dankeschön durften wir uns dann ein Täschchen unserer Wahl im Online-Shop der Marke aussuchen. Ich habe mich eben für dieses schnuckelige Feder-Täschchen entschieden. Es bietet mehr Platz, als auf den ersten Blick ersichtlich und ist für meinen Geschmack sehr edel und schick. Die Materialien des finnischen Labels erstellt übrigens ALLE Produkte aus recycelten Materialen. Wertstoffe die übrig bleiben, beispielsweise Autostz-Gurte oder Armee-Kleidung, werden zu Taschen und Co. neu verarbeitet. Somit landen die Sachen nicht auf dem Müll oder werden einfach entsorgt, sondern ganz neue Tragemöglichkeiten entstehen. Mit jedem Kollektionsteil kommt auch ein kleiner Zettel mit nach Hause, aus welchen Materialien das jeweilige Piece besteht. 

2 Comments

  • Reply Ninjutsu 12. November 2013 at 14:15

    Das ist ja genial und die Sachen sehen auch total schick aus. Ich wünschte ich wäre auch so begabt, dann könnte ich aus meinen alten Sachen was schickes Neues machen. 🙂
    Aus welchen Materialen besteht denn deine Tasche?

  • Reply Anonym 12. November 2013 at 15:51

    Interessant zu wissen ist zu dem Label Globe Hope auch, dass alle Sachen nach Fairtrade Kriterien entstehen!

  • Leave a Reply