Beauty

Daisy, oh Daisy

16. Februar 2014 // Eileen

Die Handtasche muss noch warten. Noch kann ich sie mir nicht leisten und so ein Designerhandtaschenkauf will gut überlegt sein. Schwarz soll sie sein, so viel ist klar. Aber welche Form, Größe und Verzierung? Ich weiß es noch nicht. Ich habe zwar keine Marc Jacobs Bag in meinem Repertoire. Aber dafür dufte ich nach dieser coolen Socke mit den vielen schnieken Tattoos. Mister Jacobs kann es einfach. 

Mein momentaner Lieblingsduft heißt “Daisy”, aber nicht die klassische Variante. Sondern die “so fresh”-Ausgabe. Kaufen kann man das Parfum unter anderem online bei Parfumdreams. Erschnuppert habe ich das Düftchen am Flughafen von … öhm ich glaube es war Neuseeland. Da bin ich während der Weltreise mit Toko kurz zwischengelandet und durch das Duty Free Angebot geschlendert. Zugeschlagen habe ich nicht, auf meinem Wunschzettel kam das Parfum trotzdem. Vielleicht auch wegen der netten Flasche, immerhin macht sich so ein Blumen-Flakon sehr hübsch in einem rosaroten Mädchenzimmer. Es wird nur manchmal benutzt. Bei einem Date mit einem schnuckeligen Typen. Beim Dinner mit den Mädels oder bei einer ganz besonderen Party. Immer gleich duften ist nämlich nicht mein Ding. Und im Büro verfliegt der Geruch sowieso so schnell, dass es sich einfach nicht lohnt. Für unterwegs habe ich die Miniatur-Variante immer in der Handtasche (bzw. aktuell dem Rucksack – sooo viel praktischer). Damit man mal schnell nachsprühen kann.

Habt ihr auch einen Marc Jacobs Duft im Regal stehen? Oder auf welches Wässerchen schwört ihr?

6 Comments

  • Reply Alina Adé 16. Februar 2014 at 18:08

    Schöne bilder 🙂

  • Reply Leonie 16. Februar 2014 at 18:25

    Das sieht wirklich so schön aus! Mein Lieblingsduft ist aber das klassische Chloe, dicht gefolgt von Issey Miyakes Pleats Please.
    Liebste Grüße ♥

  • Reply Fräulein.Kunterbunt 16. Februar 2014 at 19:27

    Echt tolle Bilder und dieser Duft ist soooo toll :)))

  • Reply Selda 17. Februar 2014 at 10:13

    "La Petite Robe Noire" von Guerlain und ab und zu "Casmir" von Chopard

  • Reply Majka 18. Februar 2014 at 11:10

    ich liebe den duft ja so abgöttisch 🙂

    ♥♥♥
    lg,
    Majka

  • Reply St3ffi 19. Februar 2014 at 16:53

    Das Parfüm rieht soooo gut, Mr. Right hat mir extra die Taschenversion in NYC gekauft, damit ich nicht weiter rumquängel.

  • Leave a Reply