Fashion Travel

And you gonna hear me ROAR!

10. Februar 2014 // Ilka
Mein zweites Outift aus London mit Sachen, die ich ausschließlich dort gekauft habe. Ich war übrigens während des Shootings mit Nino weder bekifft oder unter anderen Drogen. Ich guck nur so verkniffen, weil es an diesem Tag eisig kalt gewesen ist. Mein Gesicht war schlicht und einfach schon total eingefroren. Ich bin eher so für “Keine Macht den Drogen”! Also keine Sorge. So war das alles nicht. Diesmal nur mit Detailbildern. Ich wollte mal was neues ausprobieren – so ganz ohne Ganzkörperaufnahmen.

Was meint ihr? Gute Alternative oder eher weniger? 
Beanie: Nino / Neklace: H&M 
Pulli: NoName / Top: H&M
Boots: Aldo / Jeans: Next

5 Comments

  • Reply Joella 10. Februar 2014 at 10:09

    So ein Ganzkörperbild find ich schon immer ganz praktisch, um so einen Allinklusive-Eindruck zu gewinnen ^^.

    LG Joella von http://www.joellas-day.de

  • Reply Fräulein.Kunterbunt 10. Februar 2014 at 11:05

    Ich finde den Post gut! Mir gefallen besonders die Schuhe 🙂

  • Reply Leonie 11. Februar 2014 at 12:17

    Die Bilder sind so gut angeordnet 😀
    Sieht aus als hättest du Zwergenbeine… ^^

    • Reply Ilka Fey 11. Februar 2014 at 12:43

      Jetzt wo du es sagst, fällt es mir auch auf 😀
      Ich hab zwar in der Realität längere Beine, aber Riese kann ich mich damit auch nicht nennen 😛

  • Reply Anonym 11. Februar 2014 at 21:59

    Der Pulli ist toll! 🙂 Schöne Fotos! 🙂

  • Leave a Reply