Fashion Travel

Grey, Black and Forest Green!

7. Februar 2014 // Ilka
Endlich: der erste Outiftpost aus London. Mit meiner liebsten Nino war ich nämlich Ende Januar für ein verlängertes Wochenende in der britischen Hauptstadt und hab die Seele baumeln lassen und natürlich ordentlich geshoppt.

Wer’s noch nicht gemerkt hat, schaut am besten mal bei Instagram @ilka_bilderzimmer.


Wir haben das Sightseeing direkt mal weggelassen (dafür waren wir beide schon oft genug in London) und sind zum Hardcore-Shopping übergetreten. Jeden Tag kamen wir mit neuen Tüten zu Ninos Tante. Ich bin mit geschlagenen 8.2 kg und einen Minikoffer hingeflogen. Zurück kam ich mit 12 kg und einem prall gefüllten Koffer, sodass wirklich gar nichts mehr reinging. So viel hab ich noch niemals einzeln und in jeder Ecke eines Koffer verteilt, wie vor unserem Rückflug von London. Mein Fehler: Ganz klar, viel zu kleines Handgepäck. Ich bin ja auch ein bisschen naiv zu denken, dass ich soooo viel in London gar nicht kaufen werde. Tja das wäre mein Preis gewesen. Aber es hat alles irgendwie geklappt, ohne tausend Klamotten über einander zu ziehen. 

Beanie: Selfmade / Neklace: H&M / Shirt: Monki / Cardigan: Old / Skirt: Topshop / Watch: K-Town
Hättet ihr Interesse daran, dass ich meine Ausbeute in einem Video präsentiere? Oder lieber stinknormal und ein bisschen so wie immer als Foto-Post? Eileen und ich wollen mal ein bisschen Bewegtbild ins Spiel bringen 😉 

3 Comments

  • Reply fakein 7. Februar 2014 at 15:50

    Hast du irgendwelche Tipps, wo (Straße/Läden) die in London einen Besuch wert sind? Finde es immer schade, in einer fremden Stadt zu sein und dann doch nur zu den altbekannten Geschäften zu gehen.

  • Reply Kamerakind 8. Februar 2014 at 17:53

    Würde deine Shopping Ausbeute lieber als herkömmlichen Foto Post sehen.
    Mag Hauls immer lieber als Foto, Videos mag ich da nicht so.
    Was ich immer gut finde ist ein Post mit Bildern und Video, wer dann noch mehr von den Stücken sehen will kann das Video gucken, aber man "muss" nicht das ganze Video ansehen um jedes Teil zu sehen.
    Ich hoffe man versteht was ich meine?!

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  • Reply Anonym 9. Februar 2014 at 16:36

    Also Video wäre cool:)

  • Leave a Reply