Interior

Urlaubsreif!

3. Juli 2014 // Eileen

Yey, in einer Woche geht es für mich nach MALTA! Eine Woche pure Entspannung mit zwei Freundinnen. Ohne Jungs, dafür mit einer Extraportion Sonnencreme. Mein größtes Problem wird sein, wie stark der Sonnenbrand wird und ich werde mich wie ein Brathähnchen in der Sonne winden. Herrlich. Schön unkompliziert mit Frühstück, Dreibettzimmer und Strand vor der Tür. Ich freue mich total, auch wenn ich leider nicht die ganze Fashion Week über in Berlin sein kann. Montag, Dienstag und Mittwoch stürze ich mich noch ins Mode-Geschehen, aber am Donnerstag heißt es dann bye-bye-Berlin. Und ich nehme die Kamera natürlich mit, um euch anschließend mit neidischmachenden Urlaubsbildern zu begeistern. Und um euch meinen Klops-Körper zu präsentieren …

A propos Klops. Gestern war ich nach der Arbeit shoppen, habe drei Stunden nach dem passenden Bikini gesucht. Das Ende vom Lied? Ich kaufte nur Frischkäse und eine Avocado, verzog mich mürrisch ins Bett und schaute Pretty Little Liars. Ich habe natürlich nichts gefunden, was annähernd an meinem Body gut aussah. Bikinis shoppen ist eh grausam, es gibt nichts schlimmeres. Mal bedeckten die Oberteile nur meine Nippel – na klar, FKK war ja schon immer meins. Nicht! Mal betonen sie falsch bis gar nicht. Und dann gibt es dann noch die Modelle “XS bis S”, die einfach nur in Miniaturformat hergestellt werden. Ein Graus. Vor allem hatte ich das gefühl, dass es in den Läden kaum schöne Muster gab. Überall nur Glitzerklimmbimm und möglichst viele Pailletten. Danke, aber behangen wie ein Weihnachtsbaum brauche ich nicht ins Meer springen. 

Ich bin also weiterhin gefrustet und habe nur noch Samstag Zeit, mir einen passenden (!) Zweiteiler zu kaufen. Sonst bestelle ich doch noch Last Minute den Neoprenanzug. Oder werfe mich nackt wie ein Walross in die Fluten. Ist aber alles eher die Notlösung, also wühle ich schon online nach Shops, die ich Samstag dann offline besuchen kann. Wichtig sind dabei Halt, Form und natürlich die Optik. Das Auge isst schließlich mit. Dazu habe ich unten mal ein paar Modelle zusammengeklaubt, die mir gut gefallen. Am besten gefällt mir der Bikini von Esprit unten in der Mitte, den das Model trägt. Mal schauen, ob ich ihn finde. Wahl Nummer zwei wäre oben links das Modell in rot. Und hoffentlich sehen die nicht nur an Sylvie Meis & Co. gut aus, sondern auch an Frauen mit ein bisschen mehr Kurven 😉

Falls jemand noch einen guten Tipp in und um Berlin rum hat oder mir was zu Malta erzählen mag und Reisetipps hat – immer her damit. Ich würde mich freuen. 



3 Comments

  • Reply Kamerakind 3. Juli 2014 at 16:43

    Urlaub… ich will auch!
    Bin ganz gespannt was du hinterher berichtest, über Malta weiß ich nämlich nicht allzu viel.

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  • Reply Laura. 4. Juli 2014 at 17:29

    Auf Malta war ich in diesem Jahr auch schon 🙂
    Wunderschön dort! —> http://ungerahmt.blogspot.de/2014/04/61.html

    Wenn du noch Fragen hast, kann Ich dir auch gerne noch ein paar Geheimtipps verraten!
    Schreib mir einfach eine Mail-> ungerahmt@gmx.de

    Liebste Grüße
    Und ganz viel Spaß

    Laura <3

  • Reply Ari 9. Juli 2014 at 9:51

    Ich mag deinen Humor! 🙂 Und Bikinis sehen immer bisschen besser an kurvigen Frauen aus. Find ich zumindest 🙂 Liebe Grüße, Ari

  • Leave a Reply