Beauty Inspiration

If you wanna be my lover …

26. November 2014 // Eileen
Heute gibt’s mal einen Doppel-Post: Ilka und ich schreiben beide über unsere liebsten Mädelsabende 🙂

EILEEN

Ich sag’ euch eins, Mädels: Wenn ihr Glitzer ins Bett streut, dann den Staubsauger bereitstellen. Ich war zumindest 1384x so lange damit beschäftigt, die kleinen Glitzer-Flimmer aus dem Altbau-Boden zu entfernen, wie ich ihn in die Luft warf. So ein leichtes “yeaaaaah” ist halt schnell getan – und mein (quasi neues) Zimmer glimmert in Silber. Nun ja – oder zumindest mein Bett und der Boden. Aber es diente ja einem netten Zweck – und im Leben brauchen wir schließlich alle ein bisschen Funkel-Spaß. Der Sinn dieser Aktion: Trash-Musik, Marie und Schnaps. (geniale Kombi!) Zusammen mit Baileys haben wir abgeschaltet und gefeiert. Ja – so ganz unter der Woche. Ist ja in Berlin nichts ungewöhnliches, hier auf dem Weg zur Arbeit die Afterhour-Menschen in der Bahn zu treffen. Den Mädelsabend auch mal mit der Kamera festzuhalten, war leichter gesagt – als getan. Die Fotos sehen teilweise so aus, als würde ich alle Spice Girls gleichzeitig ermorden wollen und hätte parallel versucht, zu twerken. Ihr seht hoffentlich auf den Bildern, dass zumindest Marie und ich Spaß hatten. Mit Britney, den Backstreet Boys und Christina läuft das ja alles wie von alleine. Mädelsabende Zuhause sind halt super – schon als Teenie gab es nichts besseres als Schlafanzug-Nächte mit Schmonzetten-Filmen und dem neusten Jungs-Gossip. Hach! Irgendwann tauscht man sich dann auch über den perfekten Lippenstift aus, über “was will er mir mit dieser SMS sagen” oder komische Frauen-Dinge, die mit der Pubertät einfach passieren. Und natürlich: Haufenweise Teenie-Filme (Natürlich Blond ist mein Favorit). Irgendwann kommt dann halt noch der Schnaps dazu, höhö. Marie und ich haben nun Baileys auf Eis eingeschenkt, den ich das erste Mal übrigens über den Wolken trank. Ich glaube es war auf der Weltreise nach Tokyo. Und seitdem ist es mein Lieblings-Flugzeug-Schnaps. Aber auch hier auf dem Boden mit genug Eis (und teilweise Kakao) eine nette Abwechslung. Dabei haben wir übrigens fürstlich gespeist und geniale Burger verdrückt – die Bilder bleiben aber lieber nur in meinem Kopf. Ohne Essen wäre ich heute vermutlich noch beschwipst zur Arbeit gewackelt. PS: Danke an Toko für die Fotos. 

ILKA

Früher hab ich meine Mädelsabende auch immer im Dorf verbracht. Voll oft mit Eileen, wir wohnten ja nur einen Spuck-Wurf von einander entfernt und mit dem Fahrrad sind wir immer zum jeweils anderen gedüst. Heute ist das ja leider nicht mehr so schnell möglich, immerhin liegen zwischen Köln und Berlin ziemlich viele Kilometer. Einfach mit ‘ner Baileys-Flasche anklingeln, ist nicht. Meinen letzten Mädelsabend habe ich also in Kölle mit vier lieben Freundinnen verbracht. Wie wir vier zusammengefunden haben, weiß ich schon gar nicht mehr. Mit meiner Freundin Kati studiert mein Freund zusammen. Saskia arbeitet mit mir zusammen bei einer großen Kaufhaus-Kette und Vanessa wurde irgendwie mitgeschleppt 😉 So ergab sich unsere bunte Mischung. Es wurde wie immer viel gequatscht, gelacht und gegackert. Die Mädels unter euch kennen das ja, wenn sich der Hühnerhaufen mal wieder trifft. Für mich mal eher außergewöhnlich: Wir waren alle schick gekleidet, mit Kleidchen und hohen Schuhen. Ich bin sonst ja eher so der Chiller-Typ in Chucks und Stoffrock. Aber die Party war halt schicker und ich hab es doch ziemlich lange auf den hohen Hacken ausgehalten und wir haben die Nacht zum Tag gemacht. Abgespackte Tanzbilder gibt es aber nicht. Denn manche Dinge müssen bleiben, wo sie hingehören: In eine Box, tief versteckt im Kleiderschrank. In diesem Sinne: Auf uns – mit Baileys. 

GEWINNSPIEL

Und weil Mädelsabende toll sind und uns vor dem Alltags-Monster befreien, haben Ilka und ich ein Gewinnspiel für euch. Schickt euer schöööööööönstes (oder trashigstes) Mädelsabend-Bild an die liebe Redaktion Mode.de! Einfach ein Foto von eurer Truppe aussuchen, ein Sätzchen dazu schreiben und an EditorsDE@mode.com schicken. Zu gewinnen gibt es ein Baileys-Partyset und eure schnieken Bilder werden dann falls ihr gewinnt auf der Mode-Website veröffentlicht. 

Die Mädels unter sich: Katharina, Ilka, Vanessa und Saskia 

4 Comments

  • Reply Carolina Aurélie 28. November 2014 at 20:29

    Baileys ist superlecker 😀
    Eure Bilder sehen nach jeder Menge Spaß aus!
    Liebe Grüße.

  • Reply Neri 29. November 2014 at 23:32

    Wundervoller Blog! Ich folge euch nun! Vllt schaut ihr ja mal bei mir vorbei!
    Neri
    http://www.neriflow.de

  • Reply Anonym 1. Dezember 2014 at 20:03

    Woher sind denn diese wunderschönen Gläser? Also diese geometrischen? 🙂

  • Reply Orryginal 12. Dezember 2014 at 12:58

    Cooles Gewinnspiel! Ich liebe Bailey's!

    http://www.orryginal.com

  • Leave a Reply