Inspiration

Emma Elwin

21. April 2015 // Eileen

Oh, Emma! Wir sind entzückt von der schwedischen Bloggerin Emma Elwin von Makeitlast. Sie ist stilsicher, setzt sich schon lange für Nachhaltigkeit ein und brachte nun zusammen mit Gina Tricot eine eigene Kollektion auf den Markt. Nachdem Blogger-Kollegin Pernille Teisbaek mit ihrer Kollektion bereits vorgelegt hat. Gina Tricot kennt ihr wahrscheinlich alle – und dass das Label gerne mit Bloggern kooperiert, ist auch nichts neues. Die Kollektion von Emma ist aber unser bisheriger Liebling. Schön clean, mit gut aufeinander abgestimmten Farben und halt irgendwie typisch skandinavisch. Gut – Emma ist so fotogen, dass sie selbst Model sein könnte und steht für ihre Kollektion natürlich auch Model. An ihr sehen die Pieces toll aus, einen Vorgeschmack seht ihr in der Collage hier – oder schaut euch einfach mal unten im Blogpost das Video mit ihr an. 

Emma wirkt super-sympathisch und achtet als Öko-Verfechterin darauf, dass die Kollektion aus umweltfreundlichen Fasern besteht. Ihr Motto? “Buy less, choose well, make it last”. An Emma kann ich mir die ein oder andere Scheibe abschneiden. Ich frage mich mittlerweile schon öfter, ob ich dieses zehnte Shirt wirklich brauche und habe mein Kaufverhalten seit ich in Berlin lebe schon geändert. Gut, ich verdiene nun auch mehr und kann bewusster einkaufen, als noch zu Unizeiten. Ich gebe mehr Geld für ein Teil aus, als mir woanders für die Hälfte den Warenkorb zu füllen. Aber von Emmas Engagement für Umwelt und das noch bewusstere Kaufen kann ich durchaus noch einiges lernen. Wenn euch das Thema interessiert, könnt ihr ein Interview mit Emma auf der Homepage von Gina Tricot nachlesen. 

Meine beiden Lieblingsteile seht ihr in der Collage als Freisteller – das graue Shirt und die weiße Culotte. Ob mir das steht? Ich bin mir ehrlich gesagt nicht so sicher, immerhin bedecke ich gerne den Hüftspeck mit längeren Shirts – aber man sollte sich einfach mal was trauen. Und in der Umkleide sehe ja auch erstmal nur ich das Ergebnis. Emmas persönlicher Favorit ist das weiße Kleid – was ihr auch ausgesprochen gut steht. Aber etwas anderes haben wir auch nicht erwartet. Online könnt ihr die komplette Kollektion shoppen – wobei einige Teile schon ausverkauft sind. 

SCHAUT EUCH HIER DAS VIDEO MIT EMMA AN

* In Zusammenarbeit mit Gina Tricot 

No Comments

Leave a Reply