Interior

Mach die Welt bunt!

4. April 2015 // Ilka
 
 
Wir wohnen noch nicht allzu lang in unserer neuen Wohnung. Es ist auch immer noch nicht alles fertig. Die meisten Dinge stehen und hängen zwar schon am richtigen Platz, aber manchmal überkommt mit auch die “Umräum”-Wut. Kennt ihr das? Wenn ihr das Gefühl bekommt, dass etwas nicht am perfekten Platz steht und ihr solange umräumt, bis ihr den vermeintlichen gefunden habt? Dann wisst ihr wie es mir manchmal ergeht, während mein Freund dann nur leicht mit dem Kopf schüttelt und die Augen rollt. Ich denke Männer verstehen sowas nicht. Zumindest nicht, wenn sie kein Händchen für Dekoration und mögliche Perfektion haben. Perfektion äußert sich für mich aber nicht nur in der Platzwahl von Dingen, sondern manchmal hängt es auch von den schönen Dingen selbst ab, dass sie für mich perfekt sind. Und das obwohl perfekt so ein großes Wort ist. Die neuste, vor kurzem eingezogene “Perfektion” ist eine bunte Weltkarte, gemalt in Aquarellfarben auf pergamentartigem Material. Es war Liebe auf den ersten Blick.Ich bin ein großer Fan von Bilderrahmen und Bildern in jeglicher Form und Farbe. Würde mein Freund mich nicht ab und zu mal bremsen, wäre unsere Wohnung bereits mit Bildern tapeziert. Eine Wohnung wird für mich einfach wohnlicher wenn ich ein paar Bilder an Wänden sehe. Bei dieser Weltkarte war meinem Freund und mir anfangs auch überhaupt nicht klar, wohin wir sie hängen sollten. Flur, Schlafzimmer, Ankleidezimmer oder Wohnzimmer? Irgendwie sah alles kacke aus. Mein Freund bekam schon Angstzustände, weil ich beinahe an jeden potenziellen Platz einen Nagel in die Wand hauen wollte. Er hat mich abgehalten. Gerade eben so, denn ich hatte den Hammer schon in der Hand. Im Endeffekt haben wir uns für das Wohnzimmer entschieden und je öfter ich das Bild ansehe desto besser gefällt mir das Bild und der Platz.
 
 

2 Comments

  • Reply Bell 4. April 2015 at 13:08

    Mein Mann fürchtet meine Umräum-Aktionen immer sehr. 😀
    Sie kommen einfach zu unerwartet.

    Das Bild gefällt mir gut und hat einen schönen Platz abbekommen.

    Liebst,
    Bell

  • Reply Ines / Morgen wird Gestern 6. April 2015 at 14:46

    Das Bild ist aber auch wirklich echt schön!

  • Leave a Reply