Fashion

Black Stripes in a Garden

22. Juli 2015 // Eileen
Vor schon mehr als zwei Wochen habe ich es endlich mal wieder nach Berlin geschafft. Nicht nur um meinen Partner in Crime zu treffen, sondern eigentlich vorranging um mit ihr, Kolja Kleeberg, Janina Uhse und vielen anderen Bloggergööörls zu kochen. Ich kann soviel verraten, es war richtig cool, es hat super geschmeckt und Eileen und ich haben uns nicht vollständig blamiert – immerhin etwas. Aber dazu erzähle ich euch Freitag ein bisschen mehr. Da es in Berlin (und ich glaube auch überall anders in Deutschland) an diesem Wochenende super super super heiß war, musste etwas zum Anziehen her, dass ein bisschen Luftzirkulation zulässt. Also Jeansrock an, Flattertop drüber und für die Ärmchen (denn JA, ich friere auch bei fast 40° irgendwann) einen lange Bluse. Dazu meine neuen Gesundheitsschuhe, so hat zumindest mein Freund sie getauft, von Scholl. Als Zehentreter wirklich unschlagbar bequem, auch wenn ich die ersten beiden Male nach dem Tragen Blasen zwischen den Zehen hatte.

Aber wer schön sein will, muss leiden, dass ist ja seit Aschenputtel schon so. 


Ich muss auch sagen, seitdem ich diese Schuhe habe, ist kurze Zeit später an diesem Wochenende noch ein Paar schwarze Birkenstocks in meinen Schuhschrank gezogen. Auch bei denen hab ich mir die Füße wundgelaufen – ich hatte sie zum Eintragen auch beim Beatsteaks Konzert an – war vielleicht ein bisschen doof, aber mittlerweile liebe ich sie. Ich ziehe sie eigentlich nur noch zum Schlafengehen aus. 
Habt ihr auch einen Schuh, den ihr am liebsten gar nicht mehr ausziehen würdet? Was ist euer Schuh-Must-Have für diesen Sommer?

4 Comments

  • Reply Jana 22. Juli 2015 at 9:40

    Schönes Outfit 🙂 Der Rock steht dir sehr gut 🙂
    Ich kann mich mit den Schuhen leider auch überhaupt nicht anfreunden – auch mit Birkenstocks nicht. Das sind und bleiben für mich einfach Hausschuhe, weil mir die als Kind immer verpasst wurden und ich die damals schon nicht tragen wollte 😀
    Meine Sommerfavorites sind und bleiben meine Chelsea Boots – damit bekomm ich wenigstens keinen Sonnenbrand auf den Füßen 😀 und Sandalenwedges 🙂

    • Reply Ilka 22. Juli 2015 at 10:10

      Danke, Jana 🙂

      Das mit den Hausschuhen hat mein Freund im O-Ton gestern auch so zu mir gesagt. Ich kanns ja auch voll verstehen. Das ist halt etwas was man (und auch ich vorher) mit Birkenstocks assoziiert. Aber das Design geht ja (zum Glück) da auch etwas mit der Zeit. Chelsea Boots im Sommer finde ich optisch sehr cool, wäre mir an wirklich heißen Tagen aber glaube ich zu warm.

      Liebe Grüße,
      Ilka ♥

  • Reply Michèle Kruesi 22. Juli 2015 at 13:58

    Ein zauberhaftes Lachen und dein Outfit mag ich auch richtig gerne
    http://www.thefashionfraction.com

  • Reply Jana 23. Juli 2015 at 10:27

    Mein Mann mag solche Schuhe an mir gar nicht, aber ich liebe meine neuen rosegoldfarbenden von Tchibo soooo sehr. Tolles Outfit.

    LG Jana

  • Leave a Reply