Travel

Interior Update mit WestwingNow

12. August 2016 // Eileen

Auf Instagram und auch auf Snapchat konntet ihr schon einen ersten Blick auf mein neustes Lieblingsteil erhaschen: Meinen mintgrünen Hocker! Heute zeige ich euch nicht nur das schmucke Schätzchen von WestwingNow, sondern noch ein paar weitere Ecken aus meinem WG-Zimmer in Berlin. Denn der letzte Interior-Post mit einem Update meines Zimmers ist doch schon verdammt lange her.

westwingnow3

Ich wohne auf etwa 25qm und habe als WG-Mitglied keine eigene ganze Wohnung, sondern ja eigentlich nur diese vier Wände. Zumindest ist das hier mein Rückzugsort, meine Ruhe-Oase und mein kleines eigenes Reich. Zwei große Fenster zur Hauptstraße sorgen dafür, dass ich immer genug Licht habe. Mir macht der Lärm nichts aus – hier in Kreuzberg ist es eh meist laut und irgendwelche Menschen streiten sich fünf Häuser weiter und man hört es 😀 So habe ich wenigstens immer schön viel Tageslicht!

westwingnow1

Ich habe euch mein Zimmer so geknipst, wie es auch wirklich aussieht. Klar, lose Zettel, ein paar Rechnungen und das Schokoladenpapier von gestern Abend habe ich noch schnell weggeräumt. Aber sonst wurde nichts umgestellt, verschönert oder aufgehübscht. Ich habe ziemlich viel Zeug in meinem Zimmer stehen, aber irgendwo muss das ja auch alles hin 😉 Wenn ich mal umziehe, wird etwas aussortiert. Und was ihr vielleicht auch eeeeeeetwas mitbekommen habt: Ich liebe weiße Möbel!

Was den Hocker, den ich mir bei WestwingNow aussuchte, noch cooler macht. Denn der ist nun der einzige Farbtupfer in meiner Bude.

westwing4

Der Deckel ist abnehmbar, so dass ich hier auch wunderbar Sachen verstauen kann. Ob Beautyprodukte, ein paar Bücher und Zeitschriften oder Deko-Artikel, die ich gerade nicht brauche. Und: Endlich sitze ich nicht mehr auf dem Boden beim Schminken. Vier Jahre lang habe ich vor meinem XXL-Spiegel gekniet oder bin stehen geblieben. Jetzt darf es mehr Komfort sein – man wird ja nicht jünger 😉

In Kooperation mit WestwingNow habe ich mir nicht nur das schmucke Schätzchen ausgesucht, sondern noch neue Bettwäsche und zwei große, graue Körbe.

westwing5

So kann ich meine Vogue-Zeitungen endlich gesammelt verstauen. In einem alten Blogpost habe ich euch schon mal erzählt, dass ich da so eine Tradition habe. Aus jedem Urlaubsland nehme ich als Souvenir eine Vogue in der jeweiligen Landessprache mit. Das ist meine ganz eigene Erinnerung an diese tolle Zeit – und ich kann mich auch immer ans Datum erinnern. In dem einen Korb sind nun die Vogues – und das irre geile Selfie-Buch von Kim Kardashian. Das hab ich von Toko zum Geburtstag bekommen – er kennt mich wirklich gut. Ich liebe Kim und ihre verrückte Familie einfach 😀

westwing6

Die Bettwäsche ist beige-weiß und endlich mal einheitlich. Ich habe sie mir doppelt bestellt, damit die linke und rechte Seite gleich aussehen. Das macht das Gesamtbild einfach harmonischer und klarer, besonders wenn man nur einen Raum zur Verfügung hat, den man gestalten kann.

Was noch keinen Platz hat: Die beiden tollen hängenden Blumenampeln. Die kommen noch an meine Fenster – oder aber an ein Regal. Denn da sie nur sehr klein sind, kann man sie auch prima im Raum aufhängen, als nur am Fenster. Ich will dort kleine Kakteen oder Sukkulenten einpflanzen, denn die sind sehr pflegeleicht und meine liebsten Pflanzen. Ich hab’s ja nicht so mit dem grünen Daumen …

westwing3

Alles in allem mag ich mein Zimmer so jetzt total gerne! Ihr kennt das ja bestimmt – manchmal ist man echt zufrieden – und manchmal will man in einem Wutanfall geistiger Umnachtung alles rausräumen und umstellen. Bin gespannt, wann diese Phase wieder bei mir einsetzt. Aber momentan ist alles cool so wie es ist und ich fühle mich pudelwohl und kuschel mich bei diesem verdammt herbstlichen Wetter gerne mit Kakao ins Bett. Gerade schaue ich auf Netflix Stranger Things und mach’ mir vor Angst regelmäßig fast in die Hose. Ich bin halt ein Schisser und stehe gleichzeitig auf so etwas gruselige Serien.

Wie sieht euer Zuhause bzw. euer Zimmer aus? Welche Farben und Formen dominieren das Gesamtbild – und was ist euer ganz persönliches Schmuckstück? Schreibt es mir! 🙂

westwing7

*In Kooperation mit WestwingNow

1 Comment

  • Reply MissK 4. September 2016 at 11:01

    Dein Zimmer ist richtig schön 🙂 Der Hocker von Westwing hat soo eine schöne Farbe! Ich wohne auch in einer WG.. mein Zimmer war allerdings schon teilweise möbliert daher habe ich eher Farb- und Möbelchaos.

  • Leave a Reply