Adventskalender Gewinnspiele Interior

Cozy Christmas Countdown 19: Probier’s mal mit Gemütlichkeit

19. Dezember 2017 // Eileen

Wie heißt es doch so schön? Weihnachten sei die “besinnlichste Zeit des Jahres”. Das mag schon sein – aber die Tage vor Heiligabend können sehr schnell auch zur stressigsten Zeit des Jahres werden. Das passende Geschenk noch nicht gefunden? Das Weihnachts-Menü noch nicht eingekauft oder überhaupt einen Plan, wer wann während der Feiertage zu Besuch kommt? Und dann der ganze Hausputz, der noch gemacht werden will. Und von der Deko brauche ich gar nicht erst anfangen. SO viele To-Do-Punkte, die vor dem 24.12. noch abgehakt werden wollen.

Also was tun, um die Besinnlichkeit zu erhalten? Zusammen mit Xenos habe ich für euch meinen alljährlichen Anti-Stress-Weihnachtsguide aufgeschrieben. Er mag natürlich nicht für alle Menschen der Welt gelten, aber darum geht es mir auch nicht. Sondern eher um Inspiration, die ich euch mit meinen kleinen Tricks und Ritualen geben kann. Denn auch wenn ich gerade in den Tagen vor Weihnachten sehr viel arbeite und viele Blogbeiträge & Co. schreibe, lasse ich es nicht zu, dass der Grinch in mir die Oberhand gewinnt. Versteht mich nicht falsch: Stress gerade vor Weihnachten ist leider an manchen Tagen oder in manchen Momenten unvermeidbar. Aber den Stress alle Tage vor Weihnachten gewinnen lassen? Geht gar nicht! Und das wiederum ist sehr wohl vermeidbar.

Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Meine Weihnachtsrituale

Ich gehe mindestens auf zwei Weihnachtsmärkte in Berlin. Und zwar am besten unter der Woche, wenn die Märkte nicht nur aus Schieben und Drängeln bestehen. So ein Glühwein mit der Tüte gebrannte Mandeln in der Hand wirkt wahre Wunder, was die Stimmung angeht. Ich bleibe meist nur so zwei Stündchen, bis ich kugelrund vollgefuttert bin und alle Stände gesehen habe. Das reicht schon, um den Abend nach einem stressigen Arbeitstag ausklingen zu lassen.

Ein neues Ritual seit diesem Jahr: Das Framily-Dinner. Zusammen mit Freunden vor Weihnachten ein Dinner abzuhalten, ist ein tolles Ritual, um die liebsten Freunde noch mal zu versammeln, bevor alle in die Heimat reisen. Dabei muss das Dinner alles andere als perfekt sein – die Geste zählt und wenn es ums Aufräumen, den Abwasch und das Kochen geht, packen auch alle gerne mit an. Ich habe dieses Jahr mit meinen Freunden ein Oster-Dinner, Thanksgiving-Dinner und Christmas-Dinner veranstaltet und möchte diese Tradition auch die nächsten Jahre beibehalten. Das Menü und die Tischdeko unseres diesjährigen Framily-Dinners findet ihr HIER – und das kupferfarbene Besteck habe ich mir dafür bei Xenos gekauft. SO ein tolles Besteck-Set, was jedem gedeckten Tisch das gewisse Etwas verleiht. Meine Freunde waren richtig beeindruckt. Ich wusste vorher nicht, dass es bei Xenos auch so außergewöhnliches Besteck (und tolle Design-Teller und Schüsseln) gibt und kann euch eine Stöber-Einkaufsrunde in den Stores nur empfehlen.

Genieß die Leckereien! Der Dezember ist bei mir der Schlemm-Monat. Da wird nicht aufs Gewicht geachtet, da gibt es keinen Gymondo-Ernährungsplan. Da wird sich voll und ganz der Völlerei hingegeben. Was wäre mein Alltag im Dezember auch ohne das tägliche Adventskalender-Türchen? Und auf dem Weihnachtsmarkt möchte ich auch essen, was ich will. So dass ich mir meist 2-3 Köstlichkeiten kaufe. Meistens übrigens Champignons mit Knoblauch-Soße, Sauerteig-Brot mit Speck und Schoko-Crêpe. Ab Januar können wir dann wieder ein bisschen darauf achten, was die Kalorienanzahl angeht.

Ein Weihnachtspulli ist PFLICHT. Ich stehe total auf Ugly Christmas Sweater. Vielleicht etwas ZU sehr, aber ich habe mindestens 5 Pullis in verschiedenen Farben. Und ja – damit gehe ich auch zur Arbeit. Das hebt nicht nur gleich meine Laune, sondern auch die der Kollegen – was wiederum die Stimmung im Büro wirklich besser macht. Außerdem sind die Pullis verdammt kuschelig und sorgen auch so schon für ein wohlig-warmes Gefühl. Besonders super finde ich ja meinen Pulli mit Glöckchen dran. Nur der hat Büro-Verbot, weil er leider alle Menschen kirre machen würde 😉

Ohne Raclette, ohne mich! Seit ich ein Kind bin, gibt es am 24. Dezember immer Raclette bei mir Zuhause. Ich esse meistens nur an Heiligabend Raclette und ohne dieses Ritual wäre Weihnachten für mich nicht so wunderschön. Mit Mama, Papa und Brudi am Tisch (und Hundi zu unseren Füßen) wird sich verdammt viel Zeit gelassen. Erst danach gibt es die Bescherung, denn Brudi und ich sind ja mittlerweile alt genug, um abzuwarten. Unser großer Esstisch wird gedeckt und Mama und ich bereiten den Tag über alles in der Küche vor. Ich liebe Raclette und die kleinen Pfännchen und freue mich auch dieses Jahr wieder darauf. Meine Eltern haben zum Glück eingesehen, dass ein anderer Dinner-Vorschlag absolut nichts bringt :).

Das richtige Licht – die richtige Stimmung: Ganz wichtig ist mir etwas Weihnachts-Deko. Ich dekoriere nie viel, sondern eher mit Lichterketten. Ich habe einen sehr großen Vorrat, kaufe aber jedes Jahr noch ein paar neue dazu – denn je mehr, desto besser. Bei Xenos habe ich dieses Jahr fünf Lichterketten gekauft, die mein WG-Zimmer gemütlich machen. Denn mit diesem indirekten Licht hebt sich meine Stimmung direkt. Ich schaue dann mein Zimmer an, sitze im Bett mit einer Tasse Tee oder Kaffee und bin einfach nur happy. Lichterketten lösen in mir diese kindliche Freude aus, die an Weihnachten immer da ist. Ohne sie wäre der Dezember nur halb so cozy. Ich habe bei Xenos unterschiedliche Längen und Ausführungen gekauft, aber darauf geachtet, dass alle weiße Lämpchen haben. Bunte Lichterketten wie bei “Stranger Things” sind eher nicht so meins.

Anti-Stress-Tipp: Die eigenen Erwartungen runterschrauben. 

Deine Eltern werden dich auch lieben, wenn du ihnen mit einer Kleinigkeit eine Freude machst. Die Suche nach DEM perfekten Geschenk ist eh etwas, was für mich aus der Mode gekommen ist. Ich freue mich am meisten, wenn Geschenke von Herzen kommen und mir zeigen, dass der Schenker sich ein paar Gedanken gemacht hat. Ich brauche also keinen teuren Schnickschnack und verschenke auch lieber mehrere Kleinigkeiten. Macht euch bitte nicht selbst verrückt, denn das überlassen wir mal schön den Promis. So schenkte Mike Tyson seiner damaligen Freundin vor einigen Jahren eine Badewanne für zwei Millionen Dollar. Ich wage mal zu behaupten, dass sie sich auch über eine Einladung zum Dinner gefreut hätte. Auch beim Abendessen bzw. generell dem ganzen Weihnachtsessen gilt dieser Tipp. Wenn dein Kuchen nicht ganz so tiptop aussieht, wird er bestimmt trotzdem schmecken.

Anti-Stress-Tipp: Pausen gönnen.

Etwas, was auch ich erstmal lernen musste. Denn ich bin ein Arbeitstier, ich stehe niemals still, will immer irgendetwas tun. Diese vollkommene Ruhe war für mich bis vor ein paar Jahren echt fremd. Aber ich habe gelernt, auf meinen Körper zu hören. Denn würde ich dauerhaft arbeiten und nicht kurz mal durchatmen, würde er mir irgendwann einen Riegel davor schieben und mich mit einer fetten Erkältung ans Bett fesseln. Also gönne ich mir natürlich auch in der Vorweihnachtszeit kurze Päuschen. Ob eine Folge Suits, eine Schüssel Apple-Crumble mit Kaffee, ein Power-Nap am Nachmittag oder einfach nur mit der XXL-Christmas-Playlist auf den Ohren. Eine Stunde am Tag reicht schon, um runterzukommen und neue Kraft zu tanken.

GEWINNSPIEL

Um auch bei euch für ein bisschen mehr Gemütlichkeits-Stimmung zu sorgen, verlose ich an einen Leser ein kleines Cozy-Paket zusammen mit Xenos. Und zwar gibt’s die tolle Kupfer-Lichterkette und niedliche Weihnachtssocken zu gewinnen. Die Socken sind rutschfest und super weich. Und die Lichterkette habe mir auch gleich geholt und aufgehangen. Um mitzumachen, einfach wie immer einen Kommentar hier unter diesem Beitrag hinterlassen. das Gewinnspiel läuft bis zum 21. Dezember um 2359 Uhr. VIEL GLÜCK!

Übrigens: Alle Lichterketten auf den Bildern, die Weihnachtskugeln, die Baumstamm-Platte, das tolle Kupfer-Besteck, Schüsselchen und Tasse, die beiden Holz-Deko-Tannenbäume und die weißen Mini Sterne gibt es aktuell bei Xenos zu kaufen. 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Xenos

Artikel drucken

40 Comments

  • Reply mela 19. Dezember 2017 at 9:38

    Tolle Bilder und schöne Weihnachten 🙂

  • Reply Silvia 19. Dezember 2017 at 10:06

    Was für süße, kuschelige Socken! Die wären bei mir genau richtig, denn ich habe fortwährend Eisfüße 😀 die Kupferlichterkette finde ich auch super hübsch, ich wüsste schon ein Plätzchen dafür!
    Alles Liebe und danke für die tolle Aktion!
    Silvia

  • Reply Jana 19. Dezember 2017 at 10:26

    Was für ein toller Gewinn. Ich würde mich so unfassbar freuen <3

  • Reply Bettina 19. Dezember 2017 at 11:08

    super schöne Bilder 🙂
    und coole Verlosung!

  • Reply Julia 19. Dezember 2017 at 11:37

    Sieht sehr gemütlich aus bei dir! Danke für die Tipps – du sprichst mir aus der Seele 🙂

  • Reply Gina 19. Dezember 2017 at 13:54

    Tolles Gewinnspiel und dir Socken sind wirklich süß und sehr praktisch. Ich würde mich riesig freuen. Ich wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit

  • Reply Laura 19. Dezember 2017 at 14:05

    Sieht das kuschelig aus!

  • Reply Tamara 19. Dezember 2017 at 14:55

    Dein “cozy christmas” klingt super und in die Kupfer-Lichterkette habe ich mich direkt verliebt ?

  • Reply Christina 19. Dezember 2017 at 15:22

    Wie schön! Die Socken sind ja großartig. Die würde ich sehr gerne tragen! Schöne Weihnachten ?

  • Reply Laura D. 19. Dezember 2017 at 15:49

    Ein toller Beitrag 🙂 Ich freu mich schon richtig auf Weihnachten ? ❤️?

  • Reply Valentina 19. Dezember 2017 at 16:04

    Finde die Socken soooo toll? schöne Weihnachten

  • Reply Marlene 19. Dezember 2017 at 16:13

    Ich freu mich auch schon riiiesig auf Weihnachten 🙂

  • Reply Sabrina 19. Dezember 2017 at 16:40

    Oh toll Kuschelsocken für mich im Weihnachtsdesign <3
    Mit begegnen immer nur welche für Kinder, weswegen meine beiden schon genug davon haben und ich kein einziges Paar.
    Auch die Lichterkette ist klasse, die würde aber vermutliche meine Tochter bekommen, passt perfekt zu ihrer Deckenlampe.
    Und dankte für den tollen Post. Dank dir laufe ich morgen in die überfüllte Stadt und finde dort hoffentlich auch das tolle Besteck <3

  • Reply Jsscws 19. Dezember 2017 at 17:23

    Wunderschöner Beitrag 🙂
    Da bekomme ich noch mehr Lust auf Weihnachten 🙂

    Die Socken sind ja wohl mal der Knaller ??

  • Reply Steffi 19. Dezember 2017 at 17:30

    Hallo 🙂

    Raclette gibt es bei uns meist zu Silvester 🙂 das mit den Freunden und Dinner machen wir auch immer ?

  • Reply Miriam 19. Dezember 2017 at 17:44

    Wie schön, ich bin sowieso grad auf der Suche nach einer schönen Lichterkette 🙂 Und einen ugly Christmas sweater muss ich mir auch mal zulegen!

  • Reply Eva 19. Dezember 2017 at 18:08

    Tolles Gewinnspiel! Ich finde ja, man kann gar nicht genug Lichterketten haben – bei mir brennen die das ganze Jahr über 🙂
    Und die Socken sind auch ganz zauberhaft <3

  • Reply Sarah 19. Dezember 2017 at 18:15

    Ein tolles Gewinnspiel, passend zum Schmuddel-Wetter ❤️

  • Reply Astrid 19. Dezember 2017 at 18:22

    Oh die Socken sind toll. Wärme Socken das beste.

  • Reply Alexandra Haase 19. Dezember 2017 at 18:30

    Das wäre 1 nices Geschenk für mich ??

  • Reply Anna Fröhlich 19. Dezember 2017 at 18:37

    Wie schön 🙂 würde mich über die lichterkette vor allem freuen. Bei mir leuchtet alles 😉

  • Reply Katrin 19. Dezember 2017 at 18:51

    Die Lichterkette sieht wunderschön aus und die Socken sind ja mal zuckersüß 🙂

  • Reply Stephanie 19. Dezember 2017 at 19:30

    Die Socken sind der Hammer!

  • Reply Maike 19. Dezember 2017 at 19:32

    Die sehen super gemütlich aus, würde mich riesig freuen 🙂

  • Reply Lisa 19. Dezember 2017 at 19:36

    Ich. Liebe. Xenos.

    Ich bin furchtbar traurig, dass es nicht schon längst eine Filiale in Süddeutschland gibt oder zumindest einen Online-Shop zum stöbern. Deswegen würde ich mich unfassbar freuen die Lichterkette und Socken zu gewinnen, damit mir diese Dinge die Zeit versüßen bis ich irgendwann wieder jemanden besuche, der einen Xenos in der Stadt hat 🙂

  • Reply Sarah Go 19. Dezember 2017 at 20:14

    Sehr schöne Bilder! Und die Socken erst *-* So ein süßer Rudolph 😀
    Da muss ich mit in das Lostöpfchen hüpfen ^-^

  • Reply Carina 19. Dezember 2017 at 21:27

    Was für schöne stimmungsvolle Bilder und ein süßes Gewinnspiel ☺

  • Reply Tanja 19. Dezember 2017 at 21:44

    Mit dem Wort „Kupfer“ hattest du mich schon ☺️ Absolute Lieblings Deko Farbe ?

  • Reply Melli 19. Dezember 2017 at 21:59

    Ein schöner Gewinn! Und Kalorien werden im Dezember hier auch nicht gezählt ? schöne Weihnachtstage!

  • Reply Svenja 19. Dezember 2017 at 22:37

    Was für ein schöner Beitrag, vielen Dank für die tollen Anregungen. Ich glaube die gemeinsamen Dinner mit Freunden möchte ich nächstes Jahr auch einführen, dass hört sich total schön an. 🙂 ♡ Würde mich riesig über den tollen Gewinn freuen!

  • Reply Chris 19. Dezember 2017 at 22:40

    Das niedliche Set wäre perfeeekt für meine Freundin. Sie liebt und lebt den Kupferhype, aber die schöne Lichterkette hat sie noch nicht. Würde ihr gerne eine Freude machen. 😀

  • Reply Svenjorita 19. Dezember 2017 at 22:41

    Bei uns gibt es auch seit ich klein bin jedes Jahr Raclette und es ist und bleibt eine tolle Familientradition ? Das Set ist total hübsch, würde mich sehr darüber freuen.

  • Reply jasmin 20. Dezember 2017 at 0:31

    Hi
    wunderschöne Bilder und Text.Würde gerne damit entspannen.Schöne Weihnachtszeit.lg

  • Reply Christin 20. Dezember 2017 at 0:49

    Das sind super Ideen zum einstimmen auf die Weihnachtszeit:)

  • Reply Vanessa 20. Dezember 2017 at 1:06

    Raclette gibts bei uns nach Jaaaahren auch endlich mal wieder am 24.! Kindheitserinnerung pur 😀

  • Reply Sandra 20. Dezember 2017 at 6:41

    Huhu das sieht aber schön gemütlich aus und ich werde mir den heissen Tipp von dir heute den ganzen Tag als Mantra eintrichtern: ich muss meine Erwartungen etwas runterschrauben…. ich hoffe ich zieh das auch bis Weihnachten durch weil ich kenne mich ?!!! Schöne Weihnachten wünscht Sandra

  • Reply Claudia Reinert 20. Dezember 2017 at 9:22

    Das Gute an dieser Jahreszeit ist echt, dass man es sich immer so schön gemütlich machen kann. Und da dürfen Lichter, wie Kerzen aber auch Lichterketten nicht fehöen 🙂

    Liebe Grüße,

    Claudia

  • Reply Laura 20. Dezember 2017 at 10:17

    Alles sehr schön! Ich würde mich freuen beide zu gewinnen! ? Und tolle Tipps von dir! Danke! ?❤

  • Reply Hannah 20. Dezember 2017 at 13:51

    Hallo liebe Eileen,

    hach, Deine Fotos strahlen so eine hyggelige Gemütlichkeit aus! 🙂
    Ich mag Xenos total gerne und versuche deswegen sehr gerne mein Glück für das Set!

    Nachher gehe ich auch noch bei unserem Xenos in Stuttgart vorbei, um ein paar weihnachtliche Last-Minute-Kleinigkeiten zu kaufen.

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah

  • Reply anja 20. Dezember 2017 at 19:29

    Deine To-Do Liste finde ich gut, man darf sich einfach nicht zu sehr stressen lassen, wir entscheiden schließlich immer noch selbst, wie wir unsere Zeit verbringen wollen 🙂

  • Schreibe einen Kommentar zu mela Cancel Reply