Gewinnspiele Lifestyle

Festival-Sommer: Gewinnt Tickets für Rock am Ring & Rock im Park!

22. Mai 2017 // Eileen

Na, zufällig am ersten Juni-Wochenende noch nichts vor? 

Sommerzeit ist Festivalzeit. Für mich geht es dieses Jahr zum ZEHNTEN MAL hinter einander zu Rock am Ring. Irre, oder? Ich weiß noch, wie ich mit knapp 18 Jahren das erste Mal zum Nürburgring pilgerte. Damals noch mit Ilka und ihrem Dad als fulminantes Ruhrpott-Trio – völlig planlos, aber auch voller Vorfreude. Nach zehn Jahren Matsch, Band-Marathon und Zeltplatz-Wahnsinn bin ich heute absolut Festival-erprobt (irgendeine Superkraft muss ich ja haben) – und möchte euch heute erzählen, was ich aus zehn Jahren RAR gelernt habe – und welche Momente so irre waren, dass ich sie manchmal gerne verdränge 😀

ABER NICHT NUR DAS: ZUSAMMEN MIT LIDL VERLOSE ICH 1X2 TICKETS FÜR ROCK AM RING UND 1X2 TICKETS FÜR ROCK IM PARK (am Ende dieses Beitrags)

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt: Ich LIEBE Festivals. Sie sind für mich Sommerurlaub gepaart mit guter Musik und ein bisschen Niveaulosigkeit. Es gibt keinen Ort auf der ganzen Welt, wo du so schnell neue Kurzzeit-Freunde findest, dich mit fremden Menschen unterhältst, die meisten Leute cool drauf sind, wo dein warmes, billiges Dosen-Bierchen im Campingstuhl absolut umwerfend schmeckt und wo du mit einer Einhornmaske und einem Bademantel bekleidet zum König des Zeotplatzes gekürt wirst. Dazu muss ich sagen: Mir machen Schlamm, Unwetter und dreckige Menschen nichts aus – zumindest auf den Festivals dieser Welt. Wisst ihr: Ich habe in den zehn Jahren verdammt viele Vorurteile gehört, die absolut lächerlich sind:

„Ih, auf Festivals duscht sich niemand!“

„Bah, da sind alle doch immer nur ekelig und wollen dich ins Zelt zerren.“

„Kannst du da überhaupt auf Toilette? Ich habe gehört, alle pullern überall hin.“

„Viel zu unsicher, da wird man nur beklaut wenn man schläft.“

Ich kann darüber nur müde lachen. Klar, als ich das erste Mal zum Ring gefahren bin, wusste ich selbst noch nicht, was mich dort erwartet. Heute bin ich natürlich perfekt informiert und habe vor allem meine Packliste perfektioniert. Darüber habe ich letztes Jahr ausführlich gebloggt und ihr findet sie HIER. Mit meinen Tipps seid ihr bestens auf fast alles vorbereitet 😉

Liebe Menschen: Ihr könnt sogar jeden Tag 346236 Mal duschen, wenn ihr mögt. Es gibt saubere Spültoiletten, ich wurde noch NIE NIE NIE beklaut oder ernsthaft belästigt und wenn dir mal jemand zu nahe kommt, sind sofort zehn hilfsbereite Menschen zur Stelle, die dir helfen. Nirgends ist die Hilfsbereitschaft und der Zusammenhalt so groß, wie auf Festivals. Denn uns alle vereint die Liebe zur Musik und zu einer geilen Zeit. Anfangs habe ich noch ein Schloss für mein Zelt mitgenommen, verzichte da aber mittlerweile drauf. Denn wer etwas klauen will, schlitzt mit dem Messer eh dein Zelt auf und bedient sich. Wer wirklich wertvolle Schätze wegsperren will, kann sich bei Rock am Ring ein Schließfach mieten und auf Nummer sichergehen.

WAS ICH IN ZEHN JAHREN ROCK AM RING GELERNT HABE

  • Ohne Panzertape („Gaffa“) bist du NICHTS. Gaffa hält nicht nur die Welt zusammen, sondern damit haben wir schon diverse Zelte geflickt, Pavillons wieder aufgerichtet, Klamotten regensicher getapt, Mülltüten zu Kleidern umfunktioniert, Schuhe abgedichtet und natürlich Girlanden an die Zelte geklebt. Ein bisschen was für die Optik muss ja auch drin sein 🙂
  • Lass‘ von allem, was du mitnehmen willst, die Hälfte Zuhause. Wir sind hier nicht beim Coachella. Du brauchst also nicht 50 Kleider und einen Koffer voller Schminke. Du brauchst maximal 2 Hosen, eine Leggins, 1-2 dicke Pullis, ein paar Shirts, 2-3 Kleider, eine Sweatshirtjacke und eine Regenjacke. An Schuhen nehme ich ein Paar Vans mit, Gummistiefel oder Dr. Martens und Badelatschen für die Sammeldusche.
  • Ich habe mir letztes Jahr einen Trekkingrucksack zugelegt und es war DIE BESTE INVESTITION ever. Vorher habe ich immer viel zu unhandlich gepackt und mir ’nen Wolf geschleppt. Der Rucksack praktischer, als ein Koffer (mit den Rollen bleibst du immer stecken) oder eine Tasche (viel zu schwer zum Tragen und zu unhandlich). An den Trecking-Rucksack kann ich noch diverses Zeug binden und werde so zum modernen Packesel: Schlafsack, Campingstuhl, Klamotten und Gummistiefel transportieren sich viel leichter zu eurem Zeltplatz. Und bei den Wegen, die man vom Parkplatz zurücklegt, ist das wirklich Gold wert.

  • Betrunkene Menschen kann man nicht aufhalten! Bei meinem ersten Rock am Ring Besuch wurde ich angepinkelt. Kein Scherz – ich lauschte gerade an der Hauptbühne den Klängen von Kid Rock und war von seinem nackten Oberkörper und der riesigen Stier-Gürtelschnalle ganz hypnotisiert. Der Typ neben mir war allerdings vor lauter Alkohol so in einer anderen Parallelwelt, dass er sich an meinem linken Bein erleichterte. Ihr war SEHR froh, eine Shorts zu tragen – denn das Bein zu waschen war leichter, als die Klamotten irgendwie sauber zu bekommen. Aber:  So etwas passiert. Super selten – aber es KANN vorkommen. Aber meckern bringt nichts: Der Typ weiß davon am nächsten Tag eh nichts mehr.
  • Nicht ohne mein Auto. Ich fahre so gut es geht selbst zu Festivals mit meinem Auto. Ich habe einen Swift bei meinen Eltern in NRW, der schon Nürburgring-erprobt ist. Lasst im Auto immer eine trockene Garnitur Klamotten und wenn möglich eine Decke oder ein großes Handtuch. Denn wenn Land unter ist, verkriecht ihr euch am besten im Auto. Dort seid ihr trocken, sicher vor Gewitter, könnt euch umziehen und noch andere Menschen aufnehmen, falls noch ein Platz frei ist. Und ich habe in den letzten zehn Jahren schon sehr oft im Auto übernachtet, weil der Zeltplatz zu einem großen See wurde.
  • Das Wetter kann man nicht aufhalten. Also macht das Beste draus! Letztes Jahr schmierte Rock am Ring beispielsweise komplett ab – hier habe ich ausführlich darüber geschrieben! Ich habe drei der über 80 Bands gesehen, war nur ein Mal kurz auf dem Gelände selbst und habe vor allem kein Handbrot schmausen können. Aber so ist das eben. Statt sich aufzuregen, haben wir einfach auf dem Zeltplatz eine sechs Tage andauernde Party gefeiert und so den lustigsten Campingurlaub aller Zeiten erlebt.

  • Nimm alles, was du erlebst, mit HUMOR. Ganz ehrlich? Du wirst auf Festivals meist auf deine äußeren Werte reduziert – zumindest von vielen Typen, die an dir vorbeilaufen. Auf dem Campingplatz haben diverse Kerle Nummern in der Hand (wie beim Perfekten Dinner), um die „Girls-Leckerbissen“ nach Optik zu bewerten. Statt mich zu beschweren, teile ich mir lieber ein warmes Dosenbier mit ihnen und lache drüber – ernst meint das dort eh niemand.
  • Niemals ohne Wegbier! Die Wege auf so einem Festival sind unnormal lang. Vor allem vom Parkplatz zum Zeltplatz seid ihr schon mal gut eine Stunde unterwegs. Großer Fehler: Ohne Bier losziehen. Nach dem dritten Dosenbier flucht ihr automatisch weniger und unterwegs prosten euch viele Leute zu, die im Notfall auch mal beim Tragen helfen oder euren Bollerwagen mit aus dem Matsch ziehen.
  • Essen ist genauso wichtig, wie die Musik. Und das meine ich ganz ernsthaft so: Auf Festivals bist du sehr oft nur am Schmausen. Jeden Tag frühstücken die Girls und ich Kellogs mit Milch und einem Schuss Schnaps, um den tag zu begrüßen. Dann geht es weiter mit Grillfleisch, Broten und Dips. Abends auf dem Festivalgelände gönnst du dir dann meist noch mal zwei Mahlzeiten und nachts am Zeltplatz ist die Grillkohle dann wieder heiß für ein Abschluss-Dinner. Nach sechs Tagen Rock am Ring fühle ich mich also meist wie ein gestrandeter (und dreckiger) Pottwal. Damit wir immer genug zu futtern dabei haben, haben wir früher immer SO SO SO VIEL Essen mit im Auto zum Festival geschleppt. Und nicht selten die Hälfte wieder mit nach Hause genommen und uns vor Ort lieber versorgt.

Doch Dank LIDL und dem Rockshop hat sich dieses Problem vor drei Jahren in Luft aufgelöst.

Ohne Mist: Der Rockshop hat uns letztes Jahr gerettet. Als Rock am Ring komplett von einem riesigen Gewitter heimgesucht wurde, war der Lidl-Shop der einzige Ort, wo wir uns frische Lebensmittel, Getränke etc. kaufen konnten. Denn die Buden auf dem Festivalgelände durften nicht öffnen, Bands durften nicht spielen, wir alle haben tagelang auf Anweisungen gewartet (zeitweise wurden wir auch evakuiert, aber nach einer Stunde durften wir wieder zurück zu den Zelten). Dank des Rockshops konnten wir morgens Frühstück für unsere Zeltplatz-Crew kaufen, frisches Grillfleisch holen und den knurrenden Magen beruhigen. Lidls Motto „You rock – we care“ kann ich also ganz ehrlich aus eigener Erfahrung bestätigen.

Aber nicht nur das: Der Rockhop, der immer auf dem Zeltplatz von Lidl aufgebaut wird und wie eine normale Filiale aussieht – inklusive Kassenbändern und Backshop – ist perfekt auf Rock am Ring zugeschnitten. Wir haben am ersten Tag dort einen Grill, Kohle, Anzünder, einen fehlenden Campingstuhl und Gummistiefel gekauft. Auch Müllsäcke, Shampoo, Schmink-Utensilien und Getränke findet ihr dort. Alles in allem ein LEBENSRETTER. Durch die super Idee eines Supermarkts auf dem Gelände nehmen wir absolut NICHTS mehr an Essen von Zuhause mit, denn die Preise sind nicht erhöht und somit holen wir lieber vor Ort nur so viel, wie wir wirklich essen werden. Und können jeden Tag frische Zutaten einkaufen und absolut leckere Picknicks veranstalten. Vorbei die Zeit der Dosenravioli und geschmacklosen Tütensuppen!

Was ich so mit den Lidl-Produkten alles zubereite, zeige ich euch übrigens während des Rock am Ring Festivals unter anderem auf meinem Instagram-Kanal! 

Praktisch: Lidl hat schon jetzt eine komplette Liste veröffentlicht, welche Produkte der Rockshop 2017 im Sortiment haben wird. Und für alle, die noch großes Equipment brauchen: Im Online-Shop könnt ihr euch jetzt noch Last Minute mit Zelten, Schlafsäcken, Pavillons etc. eindecken. Jenny von Jestil zeigt euch in ihrem Blogpost zum Beispiel, was sie sich dort alles für ihr erstes Mal Zeltplatz-Wahnsinn so alles gekauft hat. Ich habe mir im Online-Shop für unsere Crew einen neuen Pavillon ausgesucht, da unser Superduper-Pavillon (der jedes Unwetter ausgehalten hat!!) letztes Jahr leider bei RAR geblieben ist. Auch ein neues Wurfzelt wartet schon Zuhause bei Mutti auf die Reise zum Nürburgring 🙂

UND NUN: SO KÖNNT IHR TICKETS GEWINNEN!

Kommen wir zum Gewinnspiel, auf das ihr doch bestimmt nur gewartet habt. Ich hoffe allerdings, dass euch mein Beitrag und die Tipps natürlich auch etwas bei der Festival-Planung helfen. Wie gesagt: Die Festival-Packliste kann ich euch wärmstens empfehlen. In Kooperation mit Lidl verlose ich noch 1×2 Tickets für RAR und 1×2 Tickets für das Zwillings-Festival Rock im Park, welches zur gleichen Zeit in Nürnberg läuft und schon restlos ausverkauft ist. Beide Festivals finden vom 2. – 4. Juni statt, wobei ihr auch schon eher anreisen könnt. Ich starte zum Beispiel schon am Mittwoch die Reise zum Ring.

Um mitzumachen, hinterlasst unter diesem Beitrag einfach einen Kommentar und schreibt mir, wen ihr gerne mitnehmen möchtet 🙂 UND falls ihr lieber zu RAR oder zu RIP wollt, schreibt das mit den Worten „RAR“ bzw. „RIP“ bitte auch rein. 

Das Gewinnspiel läuft bis Mittwoch, dem 24. Mai um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird Donnerstagfrüh ausgelost und per Mail benachrichtigt. Also gebt bitte eine gültige Mailadresse an. Wer noch nicht 18 ist und gewinnen sollte, braucht die Einverständniserklärung der Eltern.

UND JETZT: VIEL GLÜCK!

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Lidl

155 Comments

  • Reply Hannah 22. Mai 2017 at 17:43

    Richtig gute Liste, kann allem genau so zustimmen. Vor allem den Wert eines Autos bei Unwetterwarnungen.. :‘)
    Wenn ich die Tickes gewinnen würde, würde ich wahrscheinlich versuchen eine Freundin von mir zu überreden auf ihr allererstes Festival zu gehen, das wäre sicher eine Erfahrung für sich! 😀 Cooles Gewinnspiel, danke dafür!
    Liebe Grüße!

    • Reply Nora 24. Mai 2017 at 8:49

      Ich würde natürlich mit meiner Freundin Vera hinfahren weil es genau 10 Jahre her ist als wir das erste mal auf Rock am Ring waren 😀

    • Reply Christian Eberhart 24. Mai 2017 at 20:56

      Würde super gerne mit meiner Freundin Svenja zu RIP gehen und dort zu Macklemore & Ryan Lewis, Kraftklub und den Beatsteaks aus Berlin endlich mal wieder so richtig derb abfeiern !

  • Reply Jenny 22. Mai 2017 at 18:01

    Wow, ein tolles Gewinnspiel 😀 Ich wäre letztes Jahr (zumindest im Vorfeld) echt gerne dagewesen, aufgrund der tollen Bands – Natürlich war ich im Nachhinein dann doch froh, nicht dort gewesen zu sein. Dennoch vermisse ich Rock am Ring, obwohl ich nur einmal da war. Ich würde mit einem guten Freund hinfahren, der letztes Jahr weggezogen ist, als Revival sozusagen (: Besser geht’s doch nicht.

    Liebe Grüße,
    Jenny

  • Reply lisa 22. Mai 2017 at 18:02

    ich war noch nie bei rar/rip, weil bislang alle begleitungsoptionen zu knapp bei kasse waren. daher würd ich gern gewinnen & meine lieblingsfreundin michi mitnehmen!

  • Reply Anna 22. Mai 2017 at 18:05

    Hiiier:D
    Ich würde meine Schwester mitnehmen weil unser letztes RaR und Hurricane schon mega war!

  • Reply Katha 22. Mai 2017 at 18:06

    Deine Tipps sind super!! Ich war 2010 und 2011 bei RaR und fand es mega! Im ersten Jahr sind wir aufgrund der Dreck, Matsch, Betrunkenen Asis- Vorurteilen jeden Abend heim gefahren – jetzt kann ich nur noch drüber lachen (wir wohnen aber auch nur 30 Min vom Nürburgring entfernt) :p . Das darauf folgende Jahr mit Camping war legendär!! Leider habe ich es die darauffolgenden Jahre aufgrund Arbeit und Klausurphasen nicht geschafft.. aber dieses Jahr würde RaR perfekt passen! Ich würde dann gerne eine Freundin mitnehmen, die auch schon 2010 und 2011 dabei war 🙂
    Lg Katha

  • Reply Gina 22. Mai 2017 at 18:06

    Sehr cooler Artikel, danke.
    Ich fahre eigentlich jedes Jahr auf mindestens drei Festivals, aber dieses Jahr ist das Geld so knapp, dass ich mir die Tickets nicht leisten kann. Die Tickets zu gewinnen ist meine Chance doch noch ein Festivalsommer zu erleben. Ich würde meinen Freund mitnehmen, der gerade ganz fleißig seine Masterarbeit schreibt.

  • Reply Janine 22. Mai 2017 at 18:12

    Ich würde unheimlich gerne mit meinem Freund zum Ring reisen – nach dem ich letztes Jahr auch das feuchtfröhliche Vergnügen hatte RaR’16 mit deinem sogenannten „Ruhrpott-Trio“ Ilka + Papa zu erleben. Deine Einstellung zu Festivals kann ich absolut nachempfinden, trotz dem Weltuntergang im letzten Jahr könnte ich mir nichts Besseres vorstellen als in diesem Jahr zu den Hosen im Regen zu tanzen! Die 2 Karten würden also begeisterte Abnehmer finden! 🙂

  • Reply Hannah Schmidt 22. Mai 2017 at 18:14

    Großartig!! Und wenn ich dafür nackt mit Bettina Ötvös (sie weiß noch nichts von ihrem Glück) durch den Matsch flutschen müsste, ich bin dabei!

  • Reply Baumi 22. Mai 2017 at 18:21

    Rock im Park 2007 war mein allererstes Festival – seitdem ist meine Festivalliebe entfacht. Das bedeutet,
    a) dass ich langsam alt werde
    b) dass dieses Jahr mein 10-jähriges Festivaljubiläum ist
    c) und, dass man niemals zu alt ist für gute Musik, Seifenblasen, Flunkyball und Abziehtattoos – also streiche bitte a)!
    Für den glücklichen Fall, dass ich Tickets gewinnen würde, hätte ich einen Freund im Hinterkopf der sich für Festivalunfug schon mehrmals würdig bewiesen hat – egal ob bei Sonnenschein oder apokalyptischen Unwettern.
    Ps. Stichwort „nur am schmausen“: das kenne ich nur zu gut, da musste ich kurz lachen. Brot mit Nutella und Banane ist mein persönlicher Festivalluxus am Morgen 🙂

  • Reply Sarah 22. Mai 2017 at 18:43

    Deine Festival-Erfahrungen lassen mich echt schmunzeln, viele davon hab ich auch schon gemacht – zum Glück bin ich aber nicht abgepinkelt worden 😀

    Ich würde gerne mit meiner Besten Freundin Natalie fahren (am liebsten RIP). Die Bands sind wie immer überragend und sie würde sich sehr freuen 🙂

    Ich drück mir die Daumen!

    Liebe Grüße,
    Sarah

  • Reply Lisa Hofmann 22. Mai 2017 at 19:02

    ich würde gerne zu rock im park mit meiner lieblingskommilitonin, weil sie die erste ist, die komplett die gleichen bands feiert wie ich! und wir dringend noch mehr positive festivalerlebnisse brauchen, nachdem sosi 16 wortwörtlich ins wasser gefallen ist 😀
    super gewinnspiel übrigens 🙂

  • Reply Marcel 22. Mai 2017 at 19:12

    Ich würde 1 Freundin mitnehmen, die ich zwischen Dosenbier und Regengüssen letztes Jahr bei RIP kennengelernt habe. Dann könnte ich ihr im Park neben einem Dosenbier auch eine schöne Dose Ravioli kredenzen; das wäre wohl das schönste Geschenk, das ich ihr machen kann. Außerdem hat sie sich erst eine Seifenblasenmaschine gekauft, die sie da endlich mal ausprobieren könnte.

  • Reply Christof 22. Mai 2017 at 19:25

    Meine Frau Vicki | RAR
    Und jetzt nochmal in lang: ich werde Papa! Und bevor das soweit ist möchten meine Frau Vicki und ich sehr sehr gerne nochmal ein entspanntes Festivalerlebnis bei Rock am Ring genießen!

  • Reply Daniel Ruppert 22. Mai 2017 at 19:32

    Seit 2003 bin ich regelmäßig am Ring und es wäre super auch dieses Jahr wieder an die alte Heimatstätte zurückzukehren und der altehrwürdigen Nürburg mal wieder einen Besuch abzustatten. Mitnehmen würde ich wie die letzten jahre auch meinen letzten Kumpel, der mit mir noch die Tradition Rock am Ring aufrecht hält 🙂

    also natürlich pro RAR

    Liebe Grüße

  • Reply Lisa Schröer 22. Mai 2017 at 19:48

    Ich selber war noch nie bei RAR oder RIP, allerdings würde ich das sehr gerne mal erleben. Am liebsten ja RAR 😍 Ich würde meinen Freund mitnehmen, denn der war schon einmal da und wünscht es sich noch einmal, dort sein zu können. 😊
    Toller Beitrag und sehr hilfreich, falls man gewinnt 😊

    Liebe Grüße
    Lisa S.

  • Reply Claudia Köhler 22. Mai 2017 at 19:57

    Ich würde sehr gerne zu Rock im Park gehen und zwar am liebsten wie immer mit meiner Zwillingsschwester Monika Koehler, denn wir haben immer wahnsinnig viel Spaß zu zweit und diese Liste finde ich voll praktisch 😉

  • Reply Basti 22. Mai 2017 at 19:58

    Was gäbe es schöneres als doch noch ein Ticket für ROCK IM PARK zu ergattern. Vielleicht habe ich ja das wirklich erste Mal Fortune bei einem Gewinnspiel, ich würde mich jedenfalls sehr freuen.

    Liebe Grüße and rock on!

    • Reply Basti 22. Mai 2017 at 20:33

      Mitnehmen würde ich übrigens die Nina, ganz einfach weil sie morgens mein Zelt zum Campground schleppt, während ich noch arbeiten muss.

  • Reply Laura Schmitt 22. Mai 2017 at 19:59

    Sooo ich würde natürlich gerne zum Ring und Viola mitnehmen 😂 auch wenn ich erst später anreisen könnte, würde ich das Wochenende mit meinen liebsten Freunden mehr als genießen 😁

  • Reply Meike 22. Mai 2017 at 20:07

    Tolles Gewinnspiel! Deine Tipps sind echt klasse. Ich gehe dieses Jahr auf mein erstes Festival und kann sie deshalb gut gebrauchen. Falls ich die Tickets gewinnen sollte würde ich meine beste Freundin mit zu RaR nehmen! 😉

  • Reply Viola 22. Mai 2017 at 20:07

    Da Laura und ich leider noch nicht am Start sind müssen wir das dringend ändern. Denn ein Jahr ohne Festivals wäre ein sehr trauriges!
    Also würde ich gerne Tickets für RAR gewinnen ❤.

  • Reply Bärbel 22. Mai 2017 at 20:08

    Ich würde gerne mit meiner besten Freundin Marie zum Festival gehen … mit ihr kann man Pferde stehlen und richtig viel Spaß haben :-), wir sind ein super Team!!! Ich finde beide Festivals „RAR“ und „RIP“toll <3

  • Reply Lisa 22. Mai 2017 at 20:25

    Das wäre soo gut. War noch nie da und würde so gerne mal 🙂 Mit Festival erprobtem Freund natürlich 😉

  • Reply Jill 22. Mai 2017 at 20:35

    Nach RaR`16 würde ich dieses Jahr wieder gerne mit meinem Freund hin 🙂

  • Reply Bea 22. Mai 2017 at 20:35

    Super Blogbeitrag! Ich liebe Rock am Ring und hatte dort meine absolut besten Musikorgasmen überhaupt bei zB Slipknot, System of a Down, A Day to Remember, Staind, Limp Bizkit, den Göttern von Disturbed und vielen weiteren! Wahnsinn, dass dieser Kult endlich wieder in seiner Heimat stattfindet. Ich würde unglaublich gerne meine treueste und tollste Freundin Isi mitnehmen auf RaR, die noch nie auf einem Festival war und von der mir mittlerweile seit einigen Monaten über 400km trennen, weil sie nach Bayern zog. Sie ist meine Soulmate und wir hätten auf RaR wohl die lustigste und beste Zeit überhaupt!
    Aber ich gönne natürlich allen den Gewinn, wünsche allen viel Glück und dir ein grandioses 10. Jahr auf Rock am Ring – Slaaaaaaaaayer! 😀

  • Reply Markus 22. Mai 2017 at 20:40

    Ich war seit 2007 sehr oft bei Rock im Park und jedes Jahr aufs Neue sage ich, jetzt mache ich ein Jahr Pause.
    Aber kurz vorher britzelt es mich dann doch immer wieder. :))
    Durch den Ausverkauf leider sehr schwer noch an Tickets mit vernünftigen Preisen zu kommen. Deswegen hoffe ich auf dieses Gewinnspiel.
    Ich würde nen ziemlich guten Kumpel mitnehmen.

  • Reply Bea 22. Mai 2017 at 20:43

    Wie kann ich mein Kommentar ändern oben drüber, weil ich versehentlich die falsche Email Adresse angegeben habe? Oh je .

    • Reply Eileen 23. Mai 2017 at 8:04

      Du kannst mir hier einfach die richtige schreiben und sagen, welche die falsche war 🙂 Ich behalte es dann im Hinterkopf.

  • Reply Mira 22. Mai 2017 at 20:49

    Liebe Eileen,
    Ich bin sonst eine stille Leserin, aber verfolge immer fleißig deine Posts (das zweite Ticket für das tote Hosen Konzert hätte ich dir sehr gegönnt!).
    Ich würde mich so so so sehr über die Tickets freuen und würde dann mit meiner besten Freundin dort hingehen.

    Liebste Grüße!

  • Reply Hoang Nguyen 22. Mai 2017 at 20:51

    Schöne Bilder! Am Schmollmund arbeiten wir aber noch! Wir sind eigentlich seit gut neun Jahren jedes Jahr auf Rock im Park und ich würde gerne meinen Kumpel Basti diesmal wieder zum Park mitnehmen. In Sachen Ticketkauf kam bei uns im Leben jeweils leider einiges dazwischen (beide grad im Übergang zum Beruf und etwas klamm). Wenn es nicht klappt, dann ist es halt so. Aber man will ja zumindest alles versucht haben 🙂

  • Reply Katharina Holz 22. Mai 2017 at 20:52

    Ich war bisher leider nur einmal beim Rock am Ring aus finanziellen Gründen aber ich würde liebend gerne noch einmal dahin. Spontan. Bin ich so oder so. Deine Tipps sind für alle die noch nie auf einem Festival waren Gold wert! Nehmt sie euch zu Herzen es stimmt 😀 ich würde wirklich wirklich gerne zum Rock am Ring und zwar mit einer Freundin die noch nie auf einem Festival war. 🙂

  • Reply Elina 22. Mai 2017 at 20:53

    Ich würde super gerne mit meinem Freund zu RAR 🍺 vor allem weil ich uuuuuunbedingt Marteria live sehen möchte. Ich versuche seit Jahren ein Konzert / Festival Auftritt von ihm mitzuerleben, aber leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt. RAR wäre die perfekte Gelegenheit um mit meinem Lieblingsmenschen gute Musik zu feiern. Außerdem habe ich mir neue Gummistiefel zugelegt – die müssen eingeweiht werden! 🙂

  • Reply Denise 22. Mai 2017 at 21:02

    Ich würde so gerne mit meinem Freund zu RAR! Leider war ich letztes Jahr so außer Gefecht gesetzt (ein hoch auf meinen Job als Erzieherin – Keimgefahr hoch 1000), dass er ohne mich fahren musste/durfte/konnte – wir würden es dieses Jahr einfach so gerne nachholen!

  • Reply Tobias Fischer 22. Mai 2017 at 21:04

    Hallo 🙂 ich würde mich sehr über die 2 Tickets für Rock im Park RIP freuen und würde zum ersten mal mit meiner Frau gemeinsam hinfahren 🙂 ich bin auch sehr festival erprobt (7x rip, 8x chiemsee summer, frequency, high field, zig mal Kannibalen Massaker,…) aber war schon seit jahren nicht mehr länger als 1 Tag und würde mal gerne wieder auschecken, ob ich das überhaupt noch aushalte 🙂 aber ich bin mir sicher wir hätten sowieso unseren Spaß und darum drücke ich mir jetzt selber mal ganz doll die Daumen 🙂 Liebe Grüße Tobi
    PS: Danke für die Liste, ich hätte sonst sicher die hälfte wieder vergessen ^^

  • Reply Veronika Häberer 22. Mai 2017 at 21:17

    Das Wegbier… 🙂 Echt Klasse geschrieben. Wir sind jedes Jahr auf RIP und mit dieser Packliste wäre ich auch dieses Jahr gut gewappnet. Also los geht’s….

  • Reply Judith 22. Mai 2017 at 21:20

    Kooperationen sind doch immer toll, wenn die Leser auch was von haben 😀
    Also da ich letztes Jahr auch abgesoffen bin am Ring, will ich wieder hin 😛
    Also RAR und ich würde gerne die Diana mitnehmen 🙂

    Liebe Grüße
    Judith

  • Reply Sarah 22. Mai 2017 at 21:22

    Ich liebe RiP und wsr die letzen Jahren immer … Jetzt bin ich Mutti und da ging das nicht, dennoch würde ich gerne die Karten für mich und meine beste Freundin haben um noch einmal das Gefühl zu erleben 🙂 RiP wäre klasse 🙂

  • Reply Yoyo 22. Mai 2017 at 21:24

    Ach keine Ahnung, ich probier es jetzt einfach mal.
    Ich will meinen Abschluss dieses Jahr winfach feiern, also why not.
    Würde eine Freundin mitnehmen, die auch seit Ewigkeiten wieder zu einem Festival will. War das letzte Mal leider 2015.
    Danke übrigens für die Tipps Eileen, von dir als altwn Festival-Hasen nimmt man gern Tipps entgegen.
    Ansonsten würde ich gern zum RIP. Ist doch ein Stück näher an Berlin als RAR, oder?

  • Reply Marlies 22. Mai 2017 at 21:24

    Oh super, mein Mann und ich wollten seit Jahren mal zusammen zu Rock am Ring. Das wäre eine super Sache, da ich zu der Zeit Urlaub Habe 🙂 RaR rocken wäre also eine echt coole Idee

  • Reply Nina 22. Mai 2017 at 21:25

    Vieeelen Dank für den tollen Bericht! Ich erkenne mich in so vielem wieder.
    Das hat mich besonders zum Lachen gebracht: „Lass‘ von allem, was du mitnehmen willst, die Hälfte Zuhause.“ Du hast so recht. Bei meinem letzten Festival war der Parkplatz ungelogen 2 km vom Campingbereich entfernt. Und wir mussten den Weg zweimal laufen, da wir viel zu viel dabei hatten. Und noch ein 3. Mal, weil ich vergessen hatte, dass keine Glasflaschen auf dem Platz erlaubt waren. Durfte ich alle wieder schön zum Auto schleppen 😂
    Achja, und angepinkelt wurde ich auch. Das war sogar während meiner Lieblingsband. Ich stand in der ersten Reihe und hab plötzlich etwas warmes meine Beine runterlaufen gespürt. Bääh. Hab sofort die Security hergewunken, die haben den Kerl über das Geländer gehievt. Zum Glück hatte ich wenigstens eine Strumpfhose an 😄

    Du hast mir total Lust auf Festival gemacht, und das Line Up für Rock am Ring ist dieses Jahr einfach genial. Deswegen würde ich mich sehr sehr sehr über Tickets freuen. Am liebsten für RAR, aber da beide Festivals gleichweit von mir entfernt sind, würde ich mich auch über Rip freuen. Ich würde meinen Freund gerne mitnehmen. Der vergöttert System of a Down. Ist ja auch ne super Band ;D

    Liebe Grüße und eine sonnige Woche
    Nina

  • Reply Chiara 22. Mai 2017 at 21:26

    Die Liste ist sehr praktisch! Ich vergesse immer was und hab anders von zu viel mit 😄 Ich würde lieber zu RAR reisen fände RIP aber auch nicht schlecht👌🏻 Reisen würde ich mit meinem Freund wir sind beide Festival- und musikfanatiker ♥️
    Super Gewinnspiel

  • Reply Elmo 22. Mai 2017 at 21:27

    Sehr sympathisch geschrieben, der Artikel. 😊
    Musste einige Male schmunzeln…
    Endlich wieder Festivalsaison!!
    Uns hat tatsächlich mal einer IN’S Zelt gepisst – mussten Schlafsack und etliche andere Dinge aus dem Zelt zu Fuß zur Dusche manövrieren und haben dort all unsere 50 Pfennige eingeworfen ( ja, die waren damals noch mit Münzeinwurf 😁 ), um das Zeug einigermaßen sauber zu kriegen…
    Das war der absolute Hass, ist aber bis heute immer wieder ne allseits beliebte Festivalgeschichte…
    So, aber jetzt zurück zum Thema –
    ich würde meine längste Freundin mit zu RIP nehmen.
    Mit ihr war ich vor 14 Jahren das allererste Mal dort, so richtig 3 Tage Festivalwahnsinn…
    Da sie nun Mann und Baby hat und wir uns nicht mehr so häufig treffen können wie früher, geschweige denn ein Festival zusammen besuchen, würde das auf alle Fälle ein legendäres Revival!
    Sie würde Regenbögen kotzen vor Glück, da bin ich absolut sicher! 😄

  • Reply Lisa 22. Mai 2017 at 21:27

    Wahnsinn, so viele Jahre Festivalerfahrung würde ich auch gerne vorweisen. Ich war schon auf einigen Festivals im hohen Norden und würde unglaublich gerne mal zu Rock am Ring. Mein Freund war noch nie auf einem Festival und es wäre klasse ihn überraschen zu können <3 #rar

  • Reply Christina 22. Mai 2017 at 21:28

    Sehr cooler Artikel,
    besonders der Punkt mit dem Wegbier ist Gold wert! (Komme aus dem Sauerland, hier geht nichts ohne😉 )
    Ich bin bisher leider noch nie mehrere Tage auf einem Festival gewesen- Entweder fehlte das Geld, der Urlaub oder die Begleitung.. Vielleicht ist das ja jetzt meine Chance, endlich mal Festivalluft zu schnuppern.
    Ich würde einen guten Freund mitschleppen, wir wollen eigentlich über den gleichen Zeitraum klettern fahren.. aber so würde es diesmal garantiert weder an der passenden Begleitung, noch am fehlenden Urlaub scheitern 😄
    Würde mich wirklich extrem über die Karten und die Gelegenheit freuen, mit einem schönen warmen Bier am Ring mit dir anzustoßen.
    LG, Christina

  • Reply Laura 22. Mai 2017 at 21:31

    Ich würde so gerne mit meinem Freund zu Rock im Park fahren. Ich war schon auf mehreren Festivals – vom Chiemsee bis zum Splash, aber zum Ring habe ich es noch nicht geschafft. Und mein Freund ist absolute Jungfrau in Sachen Festivals und er würde so gerne hin. Rock im Park wäre dafür einfach die GEILSTE Möglichkeit, unsere liebsten Bands sind dieses Jahr und es wäre einfach der Wahnsinn.
    RIP wäre der absolute Wahnsinn!
    😊

  • Reply Tobias Fischer 22. Mai 2017 at 21:41

    Hallo 🙂 ich würde mich sehr über die 2 Tickets für Rock im Park RIP freuen und würde zum ersten mal mit meiner Frau gemeinsam hinfahren 🙂 ich bin auch sehr festival erprobt (7x rip, 8x chiemsee summer, frequency, high field, zig mal Kannibalen Massaker,…) aber war schon seit jahren nicht mehr länger als 1 Tag und würde mal gerne wieder auschecken, ob ich das überhaupt noch aushalte 🙂 aber ich bin mir sicher wir hätten sowieso unseren Spaß und darum drücke ich mir jetzt selber mal ganz doll die Daumen 🙂 Liebe Grüße Tobi
    PS: Danke für die Liste, ich hätte sonst sicher die hälfte wieder vergessen ^^

  • Reply Jannika 22. Mai 2017 at 21:41

    Yes! Ich muss unbedingt mein Glück probieren. Ich würde wahnsinnig gerne zu RAR/RIP gehen, doch bis jetzt ließ sich keiner so wirklich überzeugen mich zu begleiten. Aber sollte ich gewinnen, sollte sich meine Freundin ganz einfach überzeugen lassen, den Sommer 2017 doch noch zu einem super Festival Sommer zu machen 🙂

  • Reply Katrin K. 22. Mai 2017 at 21:43

    Hallöchen liebe Eileen,

    da ist dir ja schon einiges bei RAR passiert (Beinpinkler – dachte, das gibt es nur bei Hunden. Puh.)

    Ich würde meine liebste Nadine zu RIP mitnehmen – Handbrot-Mitgeschmackstesterin & beste Konzertbegleiterin ever! ♥ Zusammen waren wir schon beim Lollapalooza letztes Jahr und einigen vielen Konzerten. Aber bei Rock im Park waren wir beide tatsächlich noch nie (auch nicht ohne die jeweils andere). Aus diesem Grund würden wir so gerne dieses Abenteuer auch mal gemeinsam erleben wollen.
    Auf die BKB-Kombo freuen wir uns am meisten, wenn es denn klappt – Beginner, Kraftklub, Beatsteaks! Was gibt es besseres?!
    Wir beide wären auf jeden Fall mehr als bereit für die RIP-Festivalerfahrung!
    BRING IT ON! 🙂
    Ich drücke uns ganz feste die Daumen!♥

  • Reply Laura P 22. Mai 2017 at 21:47

    Super Blogpost! Ich war letztes Jahr das erste Mal überhaupt auf einem Festival und hab viel zu viel mitgenommen (wahrscheinlich ein typischer Anfängerfehler), deswegen bin ich froh für jeden Tipp und jede Packliste die ich finden kann 😀
    Ich würde gerne mit meiner Freundin zu Rock am Ring fahren! Wir haben schon so viel davon gehört und es bis heute nicht geschafft, gemeinsam dort hin zu fahren! Pluspunkt wäre natürlich auch, dass ich Sie damit überraschen könnte 🙂
    Und JA, wir haben zufällig am ersten Juni-Wochenende nichts vor! 🙂

  • Reply Marco 22. Mai 2017 at 21:55

    Die Die Festival-Packliste werde ich mir auf jedenfalls noch einmal angucken, wenns ans packen für das nächste Festival geht. Ich würde gerne mit meiner Freundin aufs RAR 2017 gehen, und das Festival rocken 😛

  • Reply Carsten 22. Mai 2017 at 22:00

    Deinen Festivaltipps ist wohl nicht mehr viel hinzuzufügen. Ich erkenne mich an vielen Stellen wieder.
    Zu RAR kommt nur eine Begleitung in Frage. Der nimmermüde Daniel, der noch feiern kann wie jemand der noch unter 30 ist 😉

  • Reply Gapy 22. Mai 2017 at 22:05

    Ich würde gerne mal mit meinem Freund ein Festival durchfeiern. Am liebsten bei RAR.

    Liebe Glücksfee gib alles für mich

  • Reply Stefanie 22. Mai 2017 at 22:05

    Ich würde natürlich meine beste Freundin mitnehmen. Wir waren letztes Jahr das erste Mal bei RaR und auch wenn die Gaudi für uns leider vorzeitig zu Ende war, haben wir uns auf dem Campingplatz sofort wohl gefühlt! 😀 endlich normale Leute 😉 ich würde sie so so sooo gerne mit RiP Tickets überraschen und unser Abenteuer fortsetzen.

  • Reply Paula 22. Mai 2017 at 22:09

    Liebste Eileen, die Tickets zu bekommen wäre wirklich großartig! Da ich in meinem Freundeskreis der einzige Festival Fan bin (zumindest in dem ausmaß) bin ich dieses Jahr leider komplett daran gescheitert, meine liebsten zu überreden, mich auf ein Festival zu begleiten und die Leute die tatsächlich zugesagt hatten, sind nun doch noch abgesprungen. Nun wird es wohl darauf hinauslaufen, dass meine Eltern auf eines mitkommen – cool von ihnen, aber nur 1/4 so cool wie mit meinen liebsten. Durch die Tickets könntest du mir also den Traum eines festivalwochenendes ermöglichen, an dem ich meine beste Freundin davon überzeugen kann (ENDLICH) das ein Festival alles Geld der Welt wert ist. Das wäre wirklich der Wahnsinn!
    Allerliebste Grüße und danke für diese Chance,
    Deine Paula

  • Reply maren laszlop 22. Mai 2017 at 22:09

    Leider habe ich dieses Jahr keine Karten fürs RAR gekauft, jedoch ist das Lineup dieses Jahr ja richtig klasse! 🙂 ich würde mich freuen, zwei Karten zu gewinnen und meine Freundin laura mitnehmen wollen.

  • Reply Julia 22. Mai 2017 at 22:16

    Ich würde meine beste Freundin mitnehmen, da sie mich bei meinem ersten RAR schon begleitet hat und es seitdem nicht mehr funktioniert hat,dass wir gemeinsam fahren 🙂

  • Reply Leonie 22. Mai 2017 at 22:18

    Wunderbarer Beitrag ! Ich würde mich so über die Karten freuen, weil ich eine viel zu lange Festivalpause hatte ! Und mitnehmen würde ich gerne meine beste Freundin ((: ♡

  • Reply Linda 22. Mai 2017 at 22:43

    Für mich war RaR letztes Jahr trotz den Umständen das beste Festival, auf dem ich war, denn mir ist tatsächlich passiert, wovon man schon so oft gehört hat – eine Festivalromanze 💕. Bzw. wussten wir zu dem Zeitpunkt, als wir uns im Matsch das letzte trockene Paar Schuhe geteilt haben, noch gar nicht, dass wir uns danach überhaupt wiedersehen würden. Klar haben wir abgemacht uns dieses Jahr wieder dort zu treffen, aber hatten nicht einmal Nummern ausgetauscht… Den Kontakt konnten wir über Umwege zum Glück doch herstellen und uns trotz 600km Entfernung danach treffen. Um hier jetzt nicht zu viel rumzuschnulzen: Ich muss da einfach mit ihm hin, als Paar dieses mal ! 😍☉🎉🎶🏕
    Liebe Grüße

  • Reply Anna 22. Mai 2017 at 22:43

    Ich würde meine Schwester mitnehmen, mit ihr habe ich bis jetzt die besten Festival Erlebnisse gehabt 🙂 Rock im Park dieses Jahr wäre perfekt 🙂

  • Reply Linda 22. Mai 2017 at 22:47

    Ich würd so gerne mit meinem liebsten Konzert-Buddy zu RiP gehen, das wäre der Wahnsinn und fehlt noch auf unserer Liste 🤗

  • Reply Jessica Wolfrum 22. Mai 2017 at 22:58

    Liebe Eileen,

    vielen Dank für diesen bereichernden Beitrag. Ein paar Tipps werde ich mir definitiv zu Herzen nehmen. Absolute Zustimmung: Auf das Wegbier wollen wir niemals nie verzichten! ☝😁

    Liebend gerne würde ich dieses Jahr bei RIP durchstarten und endlich mal meine Tiermasken Gassi führen. Als Komplizen nehme ich meinen Freund mit. Vielleicht ist uns die Festivalglücksfee ja gnädig. 🤗

    Alles Liebe,
    Jessi

  • Reply Johanna 22. Mai 2017 at 23:10

    „Wir sind hier nicht beim Coachella“ – ja mann! 😀 Ich denks mir auch immer, wenn ich die aufgebrezelten Mädels mit ihren Plastikblumenkränzen sehe – fokussiert euch doch EINMAL im Jahr nicht so auf euer Aussehen und habt einfach Spaß (auch wenn das jetzt bei dir auf die Menge an Gepäck bezogen war).
    Ich würde super gern meine kleinste Schwester mit zu RIP nehmen, das wäre ihr allererstes Festival! Ich hab dann zwar eine gewisse Verantwortung, aber bei meinem Bruder hat das auch schon ganz gut geklappt – man muss den Eltern ja auch wirklich nicht alles erzählen 😀

  • Reply Daniel 22. Mai 2017 at 23:18

    Ach wie coool! Ja Tickets gewinnen, das wäre schon was 😀 Ich würde ja meine love of my life mitnehmen <3, wir habens in den 5 Jahren nicht ein einziges mal geschafft, zu Rock im Park zu gehen 🙁 vielleicht klappt's ja heuer?! Wenn nicht, hat's auch dieses Jahr nicht sein sollen, aber: wer auch immer gewinnt, dem wünsche ich ne Mordsgaudi und geile Konzerterlebnisse!

    ps.: nur weitermachen mit dem Blog, gefällt mir gut 🙂

    beibei

    Dani

  • Reply Rémie 22. Mai 2017 at 23:29

    Ich würde so gerne mit meiner bff zu Rar fahren, ich war noch nie da und das wäre mal eine Reise, die nur wir beide machen😊 ich war auch noch nie am Ring, war ich überhaupt schon mal irgendwo? Ja in Holland an der See 😅 Ich komm nie raus und was gibt’s für nen besseren Start als rar 2017!! 🤘🏻🤘🏻

  • Reply Jessica 22. Mai 2017 at 23:53

    Auch ich bin riesiger Lidl-Rockshop-Fan und hab im letzten Jahr keine Lebemsmittel mitgenommen, weil Lidl uns perfekt versorgt hat und ich vorher schon die Warenliste gecheckt habe! ❤️ Bisher kenne ich leider nur RAR aus Mendig und würde soooo soooo gern das echte RAR mit meinem Schatz erleben, der den Ring bisher auch nur als Rennfahrer kennt! Nächstes Wochenende sind wir schon mal beim 24h-Rennen und ich kann mir die Location genau angucken! Vielleicht haben wir ja Glück un können die grüne Hölle mal von einer anderen Seite kennen lernen!

  • Reply Sylvia 23. Mai 2017 at 0:44

    Am allerliebsten würde ich mit meiner besseren Hälfte Jens zu Rock am Ring!
    Was kann es schöneres geben, als ein Wochenende voller guter Musik, Bier und Liebe? Genau, nichts.
    Deswegen hoffen wir mit all unserer Kraft, dass die 2 karten an uns gehen <3

  • Reply Sebastian 23. Mai 2017 at 0:59

    Ich wünsche mir kaum etwas sehnlicher, als zwei Tickets, um bei RaR abzufeiern.

    Mein bester Kumpel Lennard und ich würden unheimlich gerne zu Rock am Ring fahren. Es wäre ein gebührender Abschied für ihn, bevor er sein Auslandsjahr in Riga beginnt. Wir beide studieren gemeinsam und sind ein Herz und eine Seele. Nachdem wir bereits zusammen beim Rocco del Schlacko waren (was natürlich nicht annähernd so geil wie Rock am Ring ist), würden wir unsere kleine Festivalkarriere gerne gemeinsam bei den Beatsteaks und Rammstein – natürlich mitten vor der Bühne – fortführen. Ich selbst war in 2011, 2012, 2013, 2015 und 2016 bei Rock am Ring und komme ursprünglich aus der Eifel. Der Kerl schuldet mir ohnehin noch einen Heimatbesuch, weshalb sich das bestmöglich verbinden ließe.
    Wie gesagt geht der Lenny bald ins Ausland und muss dafür etwas Geld zur Seite legen. Dementsprechend würdet ihr uns eine so unfassbar riesige Freude bereiten, wenn wir dank dir, liebe Eileen und dank dem Lidl Rockshop, zwei Karten gewinnen könnten.

    Wir würden uns riesig freuen und halten unsere Daumen gedrückt.

  • Reply LISA 23. Mai 2017 at 1:27

    Hallo Eileen,
    ein toller und sehr hilfreicher Beitrag von Dir! Ich habe beim Lesen direkt gemerkt, dass Du Festival-erprobt bist und konnte bei vielen Punkten nur zustimmend nicken. Dieses Jahr bricht meine achte Festival-Saison an, ich bin Dir also knapp auf den Fersen 😉 Dank meiner Bachelor-Arbeit muss ich dieses Jahr mein Lieblings Festival „Southside“ wohl ausfallen lassen und würde mich deswegen freuen, wenn ich mit meinem Freund zu Rock im Park fahren könnte. Das Line-Up ist dieses Jahr wieder überragend! Mein absoluter Festival-Tipp sind übrigens Zipper-Beutel, darin kann man zum Beispiel das Iphone wasserdicht aufbewahren. Der Trick hat bei den vielen Unwettern schon oft meine Wertsachen gerettet.
    Liebe Grüße, Lisa

  • Reply Nathalie 23. Mai 2017 at 1:46

    Das nenn ich mal ein Gewinnspiel!:)
    Ich war leider noch nie auf einem richtigen Festival, entweder hat das Geld nicht gereicht oder ich hatte Prüfungen etc. Vielleicht klappt es ja dieses Mal, dann könnte ich einen großen Punkt auf der Bucket List abhaken 😀
    Mitnehmen würde ich eine sehr gute Freundin, die gerade ihren Master abgeschlossen hat und sich ein Festival mit viel Bier (aber bitte ohne ans Bein pinkeln ;)) verdient hätte! Am liebsten dann zu Rock am Ring 🙂
    Liebe Grüße!

  • Reply Maxi Chrobok 23. Mai 2017 at 7:28

    Dieses Jahr gehe ich das erste mal zum Full Force, da werde ich mir deine Liste vorher nochmal genau anschauen um für alle Eventualitäten gewappnet zu sein.
    Rock am Ring ist schon seit Teeny Zeiten ein Traum von mir, aber irgendwas war immer sodass ich nie hin konnte.
    Wenn ich gewinnen würde dann würde ich meinen Freund mit schleifen der, tatatata, an dem Wochenende sogar Geburtstag hat.
    Also ich drück mir mal die Daumen und wünsch dir noch einen Wundervollen Tag!

    Liebe Grüße
    Maxi

  • Reply Kathi 23. Mai 2017 at 7:31

    Ich würde mich rieeeeesig freuen die Tickets für RAR17 zu gewinnen! Mitnehmen würde ich meinen Freund, mit dem ich seit 5 Jahren am Ring (bzw. in Mendig) am Start bin. Dieses Jahr hat es leider aufgrund von Geldmangel nicht geklappt, deshalb wäre das die allerallerbeste Überraschung überhaupt! ❤

  • Reply Janine 23. Mai 2017 at 8:02

    Ich würde unbedingt mit meinem Freund Christoph hinfahren wollen, bisher waren wir immer nur getrennt voneinander auf Festivals und dieses Jahr wäre es für mich das elfte mal RAR!!! 💕 es wäre schön, das gemeinsam zu zelebrieren!

  • Reply Christina Gerlmaier 23. Mai 2017 at 8:30

    Ich würde auch dieses Jajr gerne zu RiP pilgern. Selbstverständlich würde ich meinen Freund mit nehmen. Für uns wäre es das 9. Mal und bestimmt nicht das letzte Mal (:.

  • Reply Uli 23. Mai 2017 at 9:59

    Mit meiner Freundin in den Festivalsommer starten – am besten bei Rock im Park!!!

  • Reply Lotta 23. Mai 2017 at 10:28

    Ohhh Festivals… Ich hab so Bock!
    Nur leider noch kein Ticket für Rock am Ring! In den letzten 7 Jahren war ich auf 13 Festivals aber noch nie beim RaR oder RiP!! Deshalb würde ich mich super über die Tickets freuen! Jedes Jahr waren de Festivals in Sommer ein Highlight! Ich hab auch noch nichts richtig schlechtes erlebt aber ich muss sagen, dass die Umsonst&Draußen Festivals schon eher an die von dir beschriebenen Festivallügen rankommen 😀 Ich würde auf jeden Fall meine Freundin Leonie mit zum Festival nehmen, denn mit ihr reißt man alles auf einem Festival was geht!

  • Reply Ina 23. Mai 2017 at 10:31

    Beide Festivals stehen schon ewig auf meiner Wunschliste- momentan liegen als Student die Prios leider woanders…. :/ Dieses Jahr ist das Lineup für Rock im Park ein Traum für mich! Sum41, Beatsteaks, Crystal Fighters, Kraftklub und nicht zu vergessen Macklemore <3 <3!!

    Zusammen mit einer guten Freundin aus Schulzeiten würde ich es dort gerne krachen lassen- Matsch erprobt sind wir beide durch etliche Hindernisläufe 😉

    Grüße Ina

  • Reply Daniel T. 23. Mai 2017 at 10:39

    Ich würde das ganze wie in den letzten 9 Jahren mit dem guten Benjamin machen. RAR bitte!

  • Reply Kristina 23. Mai 2017 at 12:46

    Ahhh Karten für RAR wären richtig nice. Das Freudentänzchen mit Glitzer, Konfetti und Seifenblasen würde ich mit meiner Freundin Kira veranstalten und das Festivalleben einfach abfeiern.

  • Reply Markus 23. Mai 2017 at 12:50

    Ich würde meine ringerfahrene beste Freundin zu RAR mitnehmen 🙂
    Eileen… ich hoffe wir sehen uns dann auch persönlich am Ring !

  • Reply Mona 23. Mai 2017 at 13:30

    Liebe Eileen,

    ich liebe deine Festivalberichte und du sprichst mir immer wieder aus der Seele. Dieses Jahr ist bei mir bis jetzt nur das Splash geplant, deshalb würde ich mich riesig über RIP Karten freuen. Ich würde damit eine Freundin aus Nürnberg überraschen, die ich schon ewig nicht gesehen habe. Wir sind Feuer und Flamme für die Beatsteaks! Sie wieder zu sehen, wäre ein Traum.

    Liebe Grüße und dir einen super Festivalstart bei RAR.

  • Reply Corinna Flögel 23. Mai 2017 at 13:44

    RAR oder RIP 🙂
    (Egal… hab schon viel von beiden gehört und könnte mich jetzt nicht entscheiden welches besser ist *hihi*)

    Ich würde mich super freuen 🙂 und meinen Freund mitnehmen… um mal dem Alltag zu entfliehen und ein Wochenende in einer “anderen Dimension“ xD zu verbringen!

    Wegbier kann ich übrigens nur empfehlen 😀 wobei ihr eher zum Typ 2,5 gehöre 😍🍻

    Ich drücke allen die Daumen um mal so etwas zu erleben… aber am meisten würde ich mich freuen wenn ich die Ehre hätte eines der tollen Festivals zu beuschen. 💑🍀

  • Reply Laura 23. Mai 2017 at 13:59

    Zu RAR würde ich meine Schwester ins Auto packen und um den Alltag ein paar Tage zu vergessen 🙂

  • Reply Chris 23. Mai 2017 at 14:35

    Ein Traum wären die Tickets für Rock am Ring für meine Freundin Saskia und mich.
    Und es wäre wirklich ein Traum, weil wir beide in dieser Woche von Rock am Ring geträumt haben.

    Schlaflose Nächte ohne Tickets – du kannst uns dabei helfen, dass wir endlich wieder Nachts Ruhe finden! 😉

  • Reply Andrea Kraus 23. Mai 2017 at 14:39

    Ich würde gerne meinen Freund mitnehmen, da er noch nie bei Rock im Park war und das Festival einfach die perfekte Erholung von dem ganzen Abistress wäre. RIP

  • Reply Larissa Kleinpeter 23. Mai 2017 at 15:32

    Hey 😊
    Das ist ein cooler Beitrag ! Eigentlich wollte ich nur am Gewinnspiel teilnehmen 🙈 Schändet über mich🙈 Aber dann hab ich den Artikel doch gelesen 😉
    Einige Erfahrungen ubd tipps von dir sind echt gut ! Die will ich mit meinem Freund auf RIP ausprobieren und einfach nur ein schönes Wochenende haben 😊 Wir haben einjähriges. Sind letztes jahr auf RIP zusammen gekommen 😬

  • Reply Tess 23. Mai 2017 at 15:55

    Nach 3 Monaten Ausland war leider kein Geld mehr bei mir drin. Das erste mal seit 5 Jahren Heist das kein RaR für mich. Durch dein Gewinnspiel hab ich doch evtl noch etwas Hoffnung zu gehen :).
    Deshalb immer Team #RAR

  • Reply Melanie S. 23. Mai 2017 at 16:26

    RIP RIP HURRAAAA!
    Überraschung für Weltenbummlerin!

    Hallo liebe Eileen,
    oooooooooohhhh sehr gerne würde ich die Tickets für Rock im Park gewinnen,
    um damit dann meine Cousine zu Überraschen, die kurz zuvor von ihrem Auslandsjahr aus Südamerika wieder zurückkommt – oh was wär das eine Überraschung!!

  • Reply Anna-Lena 23. Mai 2017 at 16:50

    Mit 15 habe ich das erste Mal das Festival auf MTV geschaut und wollte seit dem unbedingt mal hin. Es wäre ein Traum dieses Jahr mit meinem besten Freund zum RIP zu gehen!!! 🙂 🙂

  • Reply Julian 23. Mai 2017 at 17:15

    Ich würde gerne mit Sina zu Rock am Ring \m/

  • Reply Sina 23. Mai 2017 at 17:16

    Ich würde gerne mit Julian zu Rock am Ring \m/

  • Reply Jonas 23. Mai 2017 at 17:41

    Mein bester Freund, Peter, hat in den vergangenen Wochen eine sehr schwere Zeit durchgemacht und sich stark hängen lassen. Von ihm kam dann der Vorschlag, zum ersten Mal überhaupt, auf ein Festival zu gehen und es sollte Rock am Ring sein, da wir Rammstein über Alles feiern – das Ziel ist: ALLES aus den vergangenen Monaten mal RAUS Schreien und sich dezent & gescheit mit Wegbier von A bis Delirium betrinken!
    Nun hatten wir RAR2017 Karten in Aussicht, jedoch ist der Freund, welcher uns die Karten besorgen wollte, hart hintergangen worden.
    Das Geld (200+ €) ist futsch (auf die Frage, wann wir denn die Karten bekämen kam nur ein: „Welche Karten?“ – und juristisch sind wir halt genatzt…), also: Karten sehen wir keine :/
    Teures Lehrgeld… aber was will man machen. Schauen ob man sonst noch spontan an Karten kommt (man gönnt sich ja sonst nichts als Student) – und wenn nicht, dann suchen wir uns ne andere Gelegenheit um mal alles raus zu schreien, was geht 😀
    Cooler Blog btw! 🙂
    Mal ge’bookmarked.

    Grüße aus Kiel,

  • Reply Lena Fischer 23. Mai 2017 at 18:39

    Ich würde super gern mit meiner Freundin Ayleen zu Rock im Park gehen! Wir waren das letzte mal 2011 während unserer Schulzeit zusammen dort und ich würde mich rießig freuen, wenn wir die alten Erinnerungen nochmal aufleben lassen könnten! Außerdem stecke ich gerade im Examenslernstress und da wäre so ein Wochenende eine gelungene Auszeit 🙂
    Liebe Grüße, Lena

  • Reply Alina 23. Mai 2017 at 18:52

    Oh die alljährliche Festivalzeit bahnt sich wieder an!
    Aus finanziellen Gründen hatte ich bisher nie die Möglichkeit, zum Rock am Ring zu fahren- und das Lineup dieses Jahr ist einfach der Oberhammer! Zwar war ich schon auf einigen Festivals, aber das RaR ist für mich im deutschen Festivalraum die Pilgerstätte schlechthin, zu der es mich als gläubige Rockerin aus Überzeugung zieht. Gern würde ich meine beste Freundin mitnehmen. Durch das Studium sind wir 500 km voneinander getrennt (und sahen einander zuletzt vor einem halben Jahr)- so gäbe es für uns die ultimative Möglichkeit, zwei wunderbare Dinge zeitgleich zu verbinden und ich würde sie enorm damit überraschen.

  • Reply Thomas 23. Mai 2017 at 18:54

    Ich würde meinen Besten Kumpel Andi mitnehmen, wir haben uns seit über 3 Jahren nicht gesehen, an diesem Wochenende kommt er zurück aus Shanghai nach Deutschland.
    Eines der Festivals wäre daher perfekt 🙂

  • Reply Peter S. 23. Mai 2017 at 19:18

    Die Tipps sind notiert. Besonders der Panzertapetipp 😀
    und würde diese gerne zum Einsatz bringen – bei RaR !

  • Reply Peter S. 23. Mai 2017 at 19:20

    Verdammt, vergessen zu schrieben, dass der Jonas mitkommt 😀

  • Reply Louisa 23. Mai 2017 at 19:40

    Hallo!
    Was für tolle Bilder! Da versuche ich mal mein Glück.
    Ich würde mir selbst und meiner besten Freundin gerne den schon lange verfolgten Traum erfüllen zu RAR zu fahren! 😍☺

  • Reply Nicole 23. Mai 2017 at 20:16

    Ach danke für diesen Beitrag :*
    Ich fahre dieses Jahr zum ersten Mal zu RAR. Da ich Lehrerin bin, passt das meist nicht & im Studium hatte ich irgendwie nie das nötige Kleingeld :D. Aber dieses Jahr liegt das genau in den Ferien^^
    Leider können einige unserer Freunde nicht mitkommen – die würde ich also definitiv mitnehmen, wenn ich die Tickets für RAR gewinne 🙂

    Und nun lese ich die Festival-Packliste^^

    Liebe Grüße,
    Nicole

  • Reply Anabel 23. Mai 2017 at 21:07

    Hey,
    ich finde das Gewinnspiel super toll!! Bisher war ich nur auf dem Hurricane Festival letztes Jahr, ansonsten bin ich also noch Festival-Jungfrau! Da das Line-Up dieses Jahr der Hammer ist, würde ich so gerne das Rar oder Rip besuchen!!!

  • Reply Benita 23. Mai 2017 at 21:07

    Hab‘ mir das total bildlich vorgestellt, wie dir dieser Kerl ans Bein pinkelt 😅
    Muss aber auch echt sagen, dass es oft viele gibt die falsche Vorstellungen haben von Rock am Ring haben. „War das nicht total scheiße mit dem ganzen Schlamm?“, „War doch eh nur regen?“ – ähm NEIN!!
    War letztes Jahr mein erstes Festival und war halt echt geil. Ist total was für mich..
    Gerade deshalb würde ich mich freuen die Karten zu gewinnen und mit meiner besten Freundin Caro zu teilen. Bisschen abschlaten nach dem ganzen lernen fürs Abi und dann jetzt einfach abrocken zu seinen lieblings Bands 🙏🏼🤘🏼 Das wäre mega!!! 👭🙈

  • Reply Anna 23. Mai 2017 at 21:32

    Oh mein Gott, das wäre ja der Hammer. Wollte schon ewig mit meiner guten Freundin Franzi hin, aber dann waren und die Tickets zu teuer und dann irgendwann ausverkauft als wir es uns überlegt hatte . Das würde mir den Sommer versüßen ❤️❤️

  • Reply Sven 23. Mai 2017 at 21:53

    Ich würde meinen Freund einpacken und das beste Wochenende des Jahre bei RIP verbringen.

  • Reply Lars 23. Mai 2017 at 22:00

    Wir möchten zu RiP!!! Und wieder ein Erlebnis haben wie damals bei RaR 2012 als wir uns kennengelernt hatten.
    Und vielen Dank für deine prima Festival Survival-Tipps!
    Ich wohne in Berlin und möchte meine Freundin überraschen, die momentan in Nürnberg wohnt und dort endlich was erleben möchte. Liebe Eileen, bring uns auf dem Festival wieder zusammen und lass uns wieder Festival-verliebt sein.

  • Reply Marco 23. Mai 2017 at 22:30

    Ich würde gerne meine Freundin mitnehmen. Wir haben uns vor 4 Jahren auf RAR kennengelernt und sind einige Wochen später zusammengekommen. Sie würde sich bestimmt über ein 4-Jähriges-Jubiläum auf dem Ring freuen – da wo alles angefangen hat. Hoffe ich zumindest 😀
    LG Marco

  • Reply Katja 23. Mai 2017 at 22:33

    Ich bin zwischenzeitlich auch schon gut Festival-erprobt. Trotzdem ein toller Bericht! Kann den Tips nur zustimmen (außer das Wegebier – ich bin leider eine Schnaps- und Wasserdrossel). Ganz wichtig : der HUMOR sowie „Betrunkene kannst du nicht aufhalten“. Außerdem kann ich noch hinzufügen, dass man definitiv auch allein auf ein Festival pilgern kann, weil man – aus welchen Gründen auch immer – keine Begleitung findet. Lasst Euch das nicht nehmen… Irgendwann fehlt das Geld, man hat Familie, Gesundheit, Job etc. Und man lernt immer tolle Menschen kennen!

    Ein ganz besonderer Mensch kann dieses Jahr nicht bei RaR dabei sein, weil das Finanzielle das nicht her gibt. Das letzte Jahr war einfach legendär mit ihm. Und trotz der Umstände (Unwetter, Abbruch) letztes Jahr war es definitiv das beste RaR überhaupt für mich! Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn wir dieses Jahr an die gemeinsamen Erlebnisse anknüpfen könnten!

    VOTE FOR DANIEL!

    Ansonsten drücke ich allen die Daumen.

    🤘 Keep on rocking. 🤘

  • Reply Kristina 23. Mai 2017 at 22:42

    Die Packliste und Tipps sind schon mal gespeichert 🙂 ich würde mich mega freuen, wenn ich mal Glück habe und die Karten für RIP gewinnen würde! Ich würde meine beste Freundin mitnehmen, wir sehen uns leider nicht mehr so oft, aber das wäre ein super Anlass ein geiles Wochenende gemeinsam zu verbringen 🙂

  • Reply Jessica 23. Mai 2017 at 23:24

    Sehr cool 👍🏻 Ich würde super gerne mit meinem Freund zu Rock am Ring. Er war schon paar Mal dort. Ich leider noch nie 🙈 Es wird endlich Zeit, dass die Festival – Entjungferung kommt 😄

  • Reply Sophie 23. Mai 2017 at 23:36

    Ich würde meine beste Freundin Michelle mitnehmen! 😍 Wir verbringen jede frei Minute mit einander und auf Festivals fahren wir auch total gerne 🙂
    Leider konnten wir uns aus finanziellen Gründen noch nie ein Ticket für RiP oder RaR leisten… . Deswegen versuche ich jetzt einfach mal hier mein Glück 🙂

  • Reply Nadine Schmidt 23. Mai 2017 at 23:54

    Wuuuuuhuuuu wenn ich Glück habe zu gewinnen müssen wir uns unbedingt da treffen ich gebe aber sowas von zu trinken aus 😜
    Es wäre erst mein 4. mal aber auch ich habe einiges gelernt 😂
    Lasse niemals aus Nettigkeit seinen Rausch in deinem Zelt ausschlafen – hinter her waren alle meine Sachen voller Kotze 🙈 Seit dem opfere ich meinen Campingstuhl 😄
    Ich finde im übrigen die ganzen Vorurteile auch sehr amüsant … Denn auch ich durfte sehr oft erfahren das dort fast nur nette Leute sind und alle sehr hilfsbereit – zB. Letztes Jahr als viele sich gegenseitig geholfen haben ihre Autos aus dem Schlamm zu bekommen
    Ich hoffe wir können uns da mal treffen und einen zusammen trinken
    Wobei bei den Cornflakes mit snaps würd ich passen 😂😂😂😂
    Lg und vielen Dank an dich und Lidl für die Wahnsinns Gewinnchance 😘

  • Reply Nadine Schmidt 23. Mai 2017 at 23:54

    Und gerne zum RAR SORRY – mit meinem Bruder Mirko

  • Reply Christin 24. Mai 2017 at 0:25

    Tatsächlich ist das Pfingstwochenende eines der wenigen Wochenenden, an dem ich noch nichts vor hab. Der Grund ist simpel: seit Herbst ist der Termin schon für RiP geblockt, aber anstatt einfach Karten zu kaufen, wurde immer wieder Hin & Her gegrübelt. Vom Southside, Splash, Kosmonaut, Highfield, Helene Beach bis hin zum Tomorrowland habe ich schon alles mitgemacht – sowohl als Gast als auch als Festivaljobber. Wenn man auch mal die andere Seite erlebt und z.B. den ganzen Tag einen Knochenjob am Einlass mitgemacht hat, weiß man Festivals noch viel mehr zu schätzen 🙂
    Um nun aber endlich mal auf den Punkt zu kommen: trotz jahrelanger Festivalerfahrung habe ich mich bisher nie auf s RaR/RiP „getraut“. Um den langersehnten Sommer nun aber perfekt einzuläuten, bin ich für eine Premiere bereit. Ich würde gerne meine Lieblingskollegin Claudia mitnehmen, weil sie mit Ü40 immer noch gerne die Sau rauslässt und immer eine Schippe drauf legt.. Egal wo, mit ihr lernt man nicht nur auf Festivals die coolsten Leute kennen.
    So oder so.. ich wünsch dir, liebe Eileen, ein wunderschönes Jubiläum- ich werde deine Insta Stories an dem Wochenende durchsuchten!

  • Reply Alexandra 24. Mai 2017 at 0:35

    Klasse Text! 🙂 Ich würde dieses Jahr auch schrecklich gerne wieder zum Ring, also ganz klar Tickets für RAR. Mitnehmen möchte ich gerne meinen Freund. 🙂

    Danke für dieses tolle Gewinnspiel und ich schau mir jetzt mal deine Packliste an. Man lernt ja nie aus. 😉

  • Reply Pascal Marius Worthmann 24. Mai 2017 at 1:42

    Ich würde mit der Lena gerne zu Rock im Park (RIP). Ich weiß ganz genau das die Lena sich sehr freuen würde und ich mich natürlich erst recht! Nach dem Reinfall von Rock am Ring 2016 wär es das perfekte Erlebniss 🙂

  • Reply Patrick 24. Mai 2017 at 6:47

    Hey 🙂

    Ich würde meine Freundin mit zu RiP mitnehmen, da sie genau vor eine Woche ihre Prüfung bestanden und nun ihr Lehramtsstudium abgeschlossen hat.
    Und ich denke … für ein bisschen Disziplin auf dem Festivalgelände kann eine Lehrerin nie schaden 😛

    P.S. … Danke für die sehr hilfreiche Liste UND Dir natürlich auch mega viel Spaß bei deinem 10. Mal in Folge Rock am Ring! 🙂

    Grüße 🙂

  • Reply Isabelle 24. Mai 2017 at 7:22

    Ich würde so gerne mit meinem Freund wieder zu Rock am Ring, da wir das letzte Mal vor drei Jahren dort waren 😊

  • Reply Jenny 24. Mai 2017 at 7:33

    Ich war noch bisher noch nie auf einem Festival, möchte aber endlich auch mal mitreden können und das fühlen, was so viele andere Menschen schon erleben konnten 🙂

    Klar wäre Rock am Ring jetzt mittlerweile arg kurzfristig,, aber egal 😀 die besten Dinge passieren doch eh spontan und ich würde mich so krass freuen 🙂

    Mitnehmen würde ich einen sehr guten Freund von mir, der bisher auch noch nie auf einem Festival war xD ich finde das passt gut, bei zwei Unerfahrenen fällt die Ratlosigkeit vielleicht nicht so auf 😀

    Liebe Grüße
    Und danke für die tollen Tipps 🙂

  • Reply Jenny 24. Mai 2017 at 7:37

    Ich hätte mir das vorher noch mal durchlesen sollen 😀 streich das eine noch im ersten Satz bitte, das passt dort nicht hin 😀

  • Reply Brigitte Uhrmann 24. Mai 2017 at 8:05

    Ich würde gern mit meinem Bruder zu RAR gehen. Hatte letztes Jahr zum ersten Mal Karten und dann fiel mein Lieblingssänger wegen des Unwetters aus. Das war hart. Für ihn sicher auch. Ich drücke uns allen die Daumen, daß Gewitter diesmal wegbleiben.

  • Reply Lea 24. Mai 2017 at 8:23

    Wow, da kommen Erinnerungen hoch, an mein letztes Festival vor (leider) 2 Jahren. Es war ein so heißer Sommer und einfach toll! Gerne würde ich Rock am Ring mit meinem Freund besuchen, der noch nie auf einem Festival war (kann man sich das vorstellen?:D) und ich würde ihm das gerne mal zeigen 🙂 liebe Grüße und viel Glück allen 🙂

  • Reply Kira 24. Mai 2017 at 8:32

    Hi Eileen! Richtig cooles Gewinnspiel! Ich sehne mich mal wieder nach einem Festival, mit Glitzer, Seifenblasen und warmen Dosenbier!🦄🌈🍺 Dies würde ich am liebsten mit der besten Festivalfreundin die man sich vorstellen kann, bei Rock am Ring zelebrieren, mit der ich dort schon in einem Fiesta übernachten musste 😀 ich hoffe wir sehen uns dort und stoßen miteinander an! 🙃🍻🤘🏽

  • Reply Julian 24. Mai 2017 at 9:28

    Ich, als alter ü30-Sack 👴🏼, kann es kaum erwarten endlich wieder Rückenschmerzen von der Luftmatratze, Mangelernährung von den 5-Minuten-Terrinen und Durst vom warmen Dosenbier zu bekommen!
    Und das alles natürlich mit meiner Lieblingsomma 👵🏼🍻❤️!
    Natürlich nur in unserem Barrierefreien Zelt mit Heizdecke 🚑⛺️!

  • Reply Franny 24. Mai 2017 at 9:32

    Panzertape, yay! 😀
    Ich würde meinen liebsten Schatz Sascha mitnehmen, damit er nicht umsonst etliche Paletten Rockstar Energy für uns gekauft hat.

  • Reply Nadine 24. Mai 2017 at 9:33

    Die Packliste ist Goldwert! Ich würde gerne zu RIP und mitnehmen würde ich meine Freundin Lilly weil wir die beiden einzigen aus unserem Freundeskreis sind die bis jetzt noch keine Karte haben 😀

  • Reply Fabian Liebrich 24. Mai 2017 at 9:39

    Gaaaaiiieeell!!!!!!!!! Ich würde mir in Berlin den Ben ins Auto packen und dann ab zu RaR in die Eifel schippern.
    Donner, Drums und Dosenbier en masse!! :*

  • Reply gedankengarage 24. Mai 2017 at 9:45

    Tolles Gewinnspiel, kann dir da bei bestimmten Punkten nur zustimmen! 🙂 ich würde am liebsten zu RIP mit meinem Freund hinfahren.

  • Reply Pascal Marius Worthmann 24. Mai 2017 at 10:35

    Ich würde mit der Lena hin fahren. Und ich weiß das die Lena sich sehr drüber freuen würde. Und ich mich dann erst recht! 🙂
    Wär DAS Highlight 2017!

  • Reply Pascal Marius Worthmann 24. Mai 2017 at 10:37

    Oh, gerade gesehen das mein Handy doch heute Nacht vernünftig gearbeitet hat, bitte den 2. Post streichen 🙂

  • Reply Kerstin Jakobi 24. Mai 2017 at 10:54

    Ich würde gerne mit meiner Freundin Nora abrocken:). Bei RaR!!!

  • Reply Sophie Mueller 24. Mai 2017 at 11:42

    Ich würde, wie schon 2x, mit meinem Bruder fahren. Wir sind ein super Team bei RaR und sowieso und würden uns mega freuen, endlich wieder auf dem Nürburgring zu rocken *-*

  • Reply Julia 24. Mai 2017 at 12:06

    Super Tipps! 😊 Ich würde gerne zu Rock am Ring und würde eine gute Freundin mitnehmen die schon öfters da war und mir einiges zeigen könnte. 🙆🏼

  • Reply Vera 24. Mai 2017 at 12:07

    Ich würde meinen Freund Niclas mit zu RaR nehmen :-). Letztes Jahr waren wir das erste Mal dort und konnten aufgrund des schlechten Wetters leider nicht viele Bands sehen. Dieses Jahr spielt unsere Lieblingsband System of a Down. Das würde die Enttäuschung von letztem Jahr wieder gut machen ;).

  • Reply Natascha 24. Mai 2017 at 12:30

    Ich würde gerne meine beste Freundin zu RaR mitnehmen 🙂

  • Reply Leonie 24. Mai 2017 at 12:32

    Hallo liebe Eileen, diese Chance könnte meine Rettung sein! Meine beste Freundin ist tottraurig, weil wir dieses Jahr nur meinetwegen auf kein Festival können, da ich es mir nicht leisten kann… Ich wäre vermutlich ihre größte Heldin, wenn ich sie mit den Karten überrasche. Ob roch am Ring oder im Park, es wäre das größte mit ihr da hin zu fahren um ein unvergessliches Wochenende zu erleben!
    Liebe Grüße

  • Reply Naomi 24. Mai 2017 at 13:15

    Ich würde dieses Jahr so gerne auf ein Festival gehen! Leider hat sich bis jetzt nichts passendes ergeben. Aber beim #RIP wäre ich sofort dabei! Und die passende Begleitung findet sich natürlich auch – da gibt es genug Freunde, die immer Bock auf ein Festival haben 😛

  • Reply Michelle Bordewicz 24. Mai 2017 at 13:19

    RIP! Ich würde so gerne mit einer sau guten Freundin von mir hinfahren! Wir sind die einzigen in unserem Freundeskreis , die die Mukke feiern (ja ich weiß, ich hab komsiche Freunde) und müssen uns deswegen allein dort hin begeben 😀 Was natürlich kein Thema ist, man findet dort ja genug Leute 🙂
    Es wäre unser erstes Mal dort – aber ich sehe schon, mit deiner Erfahrung und deiner Packliste sind wir auf jeden Fall gut vorbereitet 🙂 Ich sehe jetzt schon, wie wir uns mitm Bier im Schlamm wälzen 😀

    Rock im Park – wir kommen! ….vielleicht 😀 Keep on rolling, baby! 🤘

  • Reply Florian Wolf 24. Mai 2017 at 13:39

    Ich würde gerne Mit meiner bald Ehefrau auf Rock im park gehen.

    Es wäre ihr erstes mal dort und wir würden so gerne hingehen

    Am 07.07.17 Ist die Hochzeit 🙂

  • Reply Carolin 24. Mai 2017 at 13:47

    Nach dem Abistress wäre doch abrocken mit meiner besten Freundin das Event, oder nicht? Es sind dieses Jahr soo viele tolle Bands dabei und meine beste Freundin und ich wollten schon lange mal gemeinsam auf (mein erstes richtiges) Festival gehen!

  • Reply Verena 24. Mai 2017 at 13:59

    Ich würde meine beste Freundin mit zu Rock am Ring nehmen, da sie noch nie auf einem Festival war.
    Dank zigjähriger RaR-Erfahrung kann ich ihr hoffentlich die Angst vor den dreckigen und betrunkenen Menschen nehmen 😁

  • Reply Daniel 24. Mai 2017 at 14:02

    natürlich zu #RaR mit meiner Freundin
    Let’s rock🤘🏻

  • Reply Julia 24. Mai 2017 at 14:07

    Würde wahnsinnig gern mit meinem Freund dieses Jahr wieder zu RIP 🙂

  • Reply Pia 24. Mai 2017 at 14:21

    Nachdem das letzte Jahr mehr oder minder ins Wasser gefallen ist, würde ich gerne mit meinem Schatz erneut in die Eifel zu RAR reisen 🙂

  • Reply DIANA DE BOER 24. Mai 2017 at 15:00

    Natürlich würde ich super gerne zum RAR gehen mit meiner allerliebsten Leonie, wäre für uns beide auch das erste Mal.

    Einmal richtig abrocken mit LIDL 😉 – das wär’s.

  • Reply Dikkertjedap 24. Mai 2017 at 15:27

    Ich fahre nun auch schon so gut wie jedes (seit über 10Jahren) auf die unterschiedlichsten Festivals und das Rock Am Ring Festival (welches wettertechnisch immer zu überraschen wei) gehört auch dazu. Mit einer Freundin und meinem Bruder würden wir gerne zum Rock am Ring (#rar) um endlich zu vergessen, was wir dank der Gewitter letztes Jahr alles nicht sehen konnten. Einer von uns hat schon sein Ticket, zwei von uns sucht noch dringend. Vielleicht haben wir ja hier bei Dir Glück! 🙂

  • Reply Janis 24. Mai 2017 at 16:58

    Hey! Ich mag deinen schreibstil sehr gern!
    Deine packliste nehme ich mir auf jedenfall zu Herzen! Wird helfen 😉
    Ich würde damit gern ne Freundin überraschen- die ich tatsächlich letztes Jahr random bei Rock am Ring getroffen hab – also wir kennen uns schon länger, aber haben uns da irgendwie gefunden:D verrückt war das.
    Also RAR!

  • Reply Simon Pfeifer 24. Mai 2017 at 18:05

    Ich mag liiiiiebend gerne bei RIP dabei sein und damit mir trotz der Bands nicht langweilig ist, möchte ich gerne meine Freundin mitnehmen. 🙂

  • Reply Lisa Kießling 24. Mai 2017 at 18:06

    Ich mag liiiiiebend gerne bei RIP dabei sein und damit mir trotz der Bands nicht langweilig ist, möchte ich gerne meinen Freund mitnehmen (haha, geklaut!) 😉

  • Reply Jojo 24. Mai 2017 at 18:16

    Liebe Eileen,
    danke für deine Tipps und Erfahrungen.
    Ich würde gerne mit meiner besten Freundin zu RaR. Sie wohnt in Finnland 🇫🇮 und kommt leider nicht oft nach Deutschland. Wir haben uns damals bei einem Konzert kennengelernt. Wir lieben Live Musik und möchten deshalb gerne zusammen bei RaR abrocken. Hierfür können wir deine tolle Packliste gut gebrauchen.
    Liebe Grüße

  • Reply Erik Vollmer 24. Mai 2017 at 18:17

    Sehr coole Liste die du da zusammengeschrieben hast 🙂
    Würde gerne auch mal mit meinem Bruder zu RAR 🙂

  • Reply Fabian 24. Mai 2017 at 19:13

    Ich würde meine Freundin gerne mit Tickets für Rock am Ring überraschen, da sie sich nichts mehr wünschen würde als Macklemore live zu sehen 😊

  • Reply Guido 24. Mai 2017 at 20:55

    Das klingt ja super: riesiges Gewitter, keine Band durfte spielen auch nix öffnen, ….. nur LIDL war der rettende Fels in der Brandung. 🙂 Also, ich hab jetzt Lust bekommen auch mal RaR mit allen Höhen und (Sturm)Tiefen zu erleben und werfe mich in den Ring bzw. Lostopf für die RaR-Tickets!

  • Reply Harry 24. Mai 2017 at 21:16

    kein witz. der eintrag hätte fast 1:1 von mir kommen können. ich kann jetzt zwar nicht behaupten, dass du mir wirklich geholfen hast, denn ich hab bereits 11 jahre rock im park hinter mir und würde mich schon auch als mittlerweile geübten festivalgänger bezeichnen, aber du hast zumindest meine vorfreude wieder etwas gesteigert, da ich jeden satz nachvollziehen kann. Wanderrucksack war auch für mich eine wahnsinnige Erleuchtung und auch wenige klamotten trifft zu – dafür bin ich aber großer verfechter davon trotzdem viel mit zu nehmen..aber halt schrott! irgendwelche dummen spielsachen, mein 8er loopinng louie uvm…da kommt schon immer was zusammen. um es aber kurz zu machen und zum gewinnspiel zu kommen. wichtig ist mir mein bester kumpel marco, mit dem ich (notfalls auch ohne ticket) mittwoch abend runter fahren werde (wir wohnen mittlerweile in Berlin, aber die 11 Jahre Rock im Park kommen auch durch die fränkische Heimat zustande). Wir würden sicherlich vor ORt noch was finden, aber vielleicht hat die Glücksfee (du :D?) ja ein Händchen für uns Veteranen…denn mal ehrlich, du wirst es ja bei 10 jahren auch wissen: wer so oft hingeht, gehört zum Inventar und wir würden dem Festival schon fehlen 😉
    Daher 2 Tickets für mich und Marco für RIP 🙂

    Beste Grüße

  • Reply Markus 24. Mai 2017 at 23:58

    mitnehmen würde ich gerne meine Liebste, damit sie auch mal auf ein Festival kommt . Meine Wahl wäre: RaR

  • Reply Jenny 30. Mai 2017 at 22:24

    Zu Rock am Ring würde ich soooo gerne Laura mitnehmen, da wir beide Rockmusik lieben und für uns würde ein Traum in Erfüllung gehen, wenn wir einmal Rammstein live erleben dürften 🙂 Wir würden das Festival rocken und Luftsprünge vor Freude machen 🙂 Jetzt drücke ich mal ganz doll die Daumen und hoffe wir sehen uns am Nürburgring 😉

  • Leave a Reply